Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    17.06.2015
    Beiträge
    84

    Standard Maraya (Bulgarien)



    Maraya (Bulgarien)
    Alter : 21 Jahre Sprache(n) : Englisch (gut)
    Haarfarbe : Schwarz Haarlänge : Lang (Glatt)
    Körpergröße : 1,56 m - 1,60 m Statur : Schlank
    Tattoo/Tätowierung : Ja Körperteil : Bein
    Piercing : Unbekannt Körperteil :
    Brüste : C-Cup Silikon : Nein
    Augenfarbe : Unbekannt Wiederholungsgefahr :
    Preis : 80 Euro Dauer : 60 Minuten
    Service : Sex mit Kondom (GVM), Blasen ohne Kondom, Zungenküsse, Küssen, GirlFriendExperience (GFE), Wichsen, PreSalesTalk (PST)
    Zusatzinfo : Vorleben: PHG





  2. #2
    Registriert seit
    17.06.2015
    Beiträge
    84

    Standard

    Aus meinem Bericht:

    Maraya heißt die Gute und ist mit Celine die einzige Bulgarin dort. Verständigung auf Englisch gut möglich. Laut ihrer Aussage war sie vorher unter gleichen Namen im Planet Happy Garden tätig. Im Aca Gold nun schon 4 Wochen.
    Vorsichtshalber fragte ich dann noch nach Zungenküssen und die wurden bejaht. Viel Bedeutung hatte ich der Antwort nicht gegeben.
    Im Zimmer dann die Überraschung. Nachdem sie das Laken geholt hatte und die Tür geschlossen hatte wurde ich nahezu überfallartig mit intensivsten Zungenküssen abgeknutscht. Voller Einsatz von Zunge und Lippen. Ein Knutschmonster. Mit dabei ein sattes Schmatzen. Bis wir den Weg aufs Bett gefunden haben vergingen bestimmt 10 Minuten.
    Im Bett ging die unentwegte Küsserei dann weiter. Weiterhin gab es Küsse im Gesicht, Hals und Ohren. Dies in Verbindung mit einer sehr intensiven Schlittenfahrt. Fingern leider nicht. Das Blasen recht gut. Gefühlvoll mit dem nötigen Druck. Sie ist aber keine Kunstbläserin und auch kein DT. Hab dann auf eine Stunde verlängert.
    Da sie recht viel Holz vor der Hütte hat durfte ein Tittenfick nicht fehlen. Nahezu perfekt. Hat nicht viel gefehlt und hätte es alles über sie abgelassen.
    Ficken dann auch absolut top. Für alle Stellungen offen. Nach einer knappen Stunde einen mega Abgang gehabt. Wiederholung in Kürze.
    Maraya ist eher zurückhaltend und wirkt ein wenig unsicher/unerfahren. Da ich sie auf ihre Zurückhaltung ansprach meinte sie noch, dass sie heute nicht gut drauf wäre. Sie saß immer gegenüber der Bar und trägt einen zu knappen BH.
    Die perfekte GF6 Gespielin.

  3. #3
    Registriert seit
    25.06.2015
    Beiträge
    108

    Standard

    MARAYA, Bulgariens Dankeschön für offenen Grenzen.

    Maraya ist nie gut drauf.
    Oder halt immer zurückhaltend.

    Klein, handlich, Hintern könnte optimiert werden, kleines , nicht störendes Bäuchlein (einmal ausgetragen) und 'ne griffige natürliche C-Size.
    Hab den Floh zwischenzeitlich mehrfach auf's Zimmer "gezogen" und es wurde sukzessive interessanter. Verständigung ist auf englisch zwar möglich, aber läuft auch eher etwas mühsam. Spielt für die Folgeaktivitäten aber nicht die geringste Rolle.

    Ihr (Ganzkörper)Zungeneinsatz ist vorbildlich. Knutschmonster ist korrekt. Gutes FO bis der Arzt kommt oder der Bär Zeichen gibt (Handeinsatz gen 0), EL und angedeuteter DT.
    Cowgirl (aufrecht und gebeugt bis der Kunde abwinkt), Missio und Doggy with bouncing boobs (Pflicht).
    Und insofern...sie ist gut drauf...und die Zurückhaltung ist spätestens im Stübchen passee.

    Da ich sie an diesem Tage gleich doppelt buchte, hab ich dann mal uneigennützig getestet, wie empfänglich das Püppi für gewisse Zärtlichkeiten ist.
    Sie ist ein wenig "sperrig" wenn es darum geht, sich selbst erregen zu lassen. Mit sanfter Hartnäckigkeit ist der Widerstand aber dann doch gebrochen.
    Locker flockig mit 'ner gegenseitigen Ölmassage eingestiegen. Zunächst Rücken und Kiste, dann wenden und von vorne. Herrlich üppig weiche Oberweite (who the fuck Needs silikon?). Der Tastsinn, der am meisten unterschätzte.
    Nette Einstimmung und es war klar, dass das hier kein Quickie mehr wird...

    Zarter Hals und knusprige Ohren (völlig neu entdeckte erogene Zonen) sind für züngelnde Aktivitäten besonders empfänglich.
    Und im Anschluss daran ist dann auch intensives Fingern fast schon erwünscht.

    8 Fliegen mit 10 Klappen. Einspeicheln des "Haupteingangs" wird somit überflüssig und es gleitet wie von selbst. Schlitten, oben, unten, hinten, Gelöffele und nochmal 4 Pfoten. Wow. Das war intensiv!
    5 Minuten übereinander schlaff abhängen und schon ist die Stunde voll.

    Normalerweise gehöre ich nicht zu dem Klientel, das die Dinge unnötig in die Länge zieht. Mit ihr war es speziell, toller flow und höchst unkompliziert.
    Gute Mischung aus kuschelig, Porno und einfach geil.

    5 Sterne and I'll be back!!

  4. #4
    Registriert seit
    25.06.2015
    Beiträge
    108

    Standard

    Nikolausparty 2015

    MARAYA
    , meine aktuelle Lieblingsgespielin im AG, befand sich wiedermal zuverlässig und brav an ihrem Arbeitsplatz und hatte sich an dem Tag extra fein gemacht.
    Näschen gepudert, Eyeliner, Kajal, Wimperntusche, schwarze Löckchen gefönt. It's Partytime.
    Da ihre Englischkenntnisse leider nicht übermäßig ausgeprägt sind und ich zudem knapp 2 Wochen "aus dem Geschäft" war, ging's nach kurzer Begrüßung und 2-3 Komplimenten schnurrstracks auf's Stübchen.
    Zierlich, handlich gebaut, aber trotzdem mit Tittchen und Ärschlein versehen, ist für mich der ideale Wegbereiter, um steil zu gehen.
    Das unkoplizierte Handling, bei gewiss normalen bis schlichten Praktiken, ohne großen Firlefanz, rundet die Session mit ihr ab.
    Knutscherei, spanisch, französisch, Missio und schließlich noch der Hund.
    Abschlussgarantie!

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2020 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:11 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com