Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    24.06.2015
    Beiträge
    196

    Standard FKK Point in Bruchsal

    Name: FKK Point, Industriestrasse 22, Bruchsal.

    Ambiente: Bar, Lounge, Geldautomaten, Garderobe, kleiner Essbereich, Sauna, Whirlpool, Aussenbereich mit kleinem Pool, Solarium, Massagezimmer. Ein Verrichtungszimmer im Erdgeschoß, mehrere im Obergeschoß, wovon eins mit Whirlpool, eins mit Spiegeln. Was ältere Club und sieht auch dementsprechend aus.

    Preise: Eintritt 29,- Euro, dafür Essen und Softdrinks frei, und zwei Handtücher. Bademantel gibt's, vermutlich gegen Mehrpreis. Die Damen 50,- die halbe Stunde, inklusive ZK, FO, GVM.

    Damen: Fast nur Rumänisch / Bulgarisch, von Anfang zwanzig bis Ende dreissig. Durchschnittlich bis gut aussehend. Service im allgemeinen sehr gut.

    Parkplätze im Hof und ausreichend an der Strasse.

    Neulich hatte ich wieder in Baden-Württemberg zu tun. Tagsüber konnte ich nicht von dem Job wegschleichen, aber eine Gelegenheit für einen Feierabendbums ergab sich am späten Nachmittag. Oder auch zwei, wenn man schon mal im Club ist. Flamingo Island in Ettlingen war am nahesten, aber die letzten Erlebnisberichte auf 6 Profis waren nicht gerade zum jauchen. Noch mal geprüft, aber diesmal waren die negativen Berichte komplett gelöscht. Nur eine Party-Ankündigung vom Club selber, und die Jubelstory’s aus besseren Zeiten waren geblieben. Das soll Zuverlässigkeit heissen. Ich lasse mir den Abend nicht verderben von Abzockweiber mit miesem Service, also Zeit für Plan B, Bruchsal.

    In Bruchsal an der Industriestrasse findet man zwei Saunaclubs auf fünfhundert Meter von einander. Das FKK Pirates Park hat angeblich eine gute Küche, und soll sehr schön gestaltet sein. Das Servicelevel der Damen ist aber grottenschlecht. Von hören sagen, aber aus wohl informierten Kreisen. Deswegen habe ich mich immer für den anderen Club entschieden, das FKK Point. Da sind die Nebensachen wie Essen und Sauna noch gerade im grünen Bereich, oder auch gerade nicht. Kommt drauf an was man verlangt. Die Damen leisten dagegen sehr gut. Ist für mich persönlich das wichtigste. Manche Leute kombinieren beide Clubs, damit sie für’s Essen ins Pirates gehen und fürs Ficken ins Point. Point könnte man sehen als das badische Van Goch. Obwohl preisgünstiger, denn die Softdrinks sind im Eintritt mit drin. Es gibt aber auch wie bei VG viele Sachen die einigermassen mangelhaft sind. Das Line up ist ungefähr vergleichbar. Aber Die Mädel leisten auf Zimmer ebenso überraschend gut. Das ist der starke Punkt beider Clubs.

    Kurz nach fünf kam ich herein, und zog mich um. Beim duschen stellte ich fest, das wohl eine der Mädel ihr Kind suchte, denn sie schrie andauernd: Baby, Baby! Was, Kinder dürfen hier doch gar nicht ‘rein? Fremd. Eine Runde gelaufen um mir das anwesende Frauenfleisch an zu schauen. Übermilf Anna war diesmal nicht da. Ist auch besser so, denn das letzte Mal wars noch ein Unterfangen das Weib los zu werden. Die meint dass sie nach zwei Ficks die Clubgattin ist. Das Line up war gar nicht so schlecht. Eine was ältere Frau, eine übergewichtige, also Fehlanzeige, aber alle andere schlank, jung und gut aussehend. Die etwas ältere gab mir ein Wasserle, aber verzichtete auf weitere Anbaggerei.
    In der Lounge setzte ich mich zu einem Mädel mit typischer Cleopatra-Haarschnitt.

    http://www.fkkpoint-bruchsal.de/de/sc-girls-124.html

    Sie stellte sich vor als Cleo. Dies konnte kein Zufall sein. Schönes schlankes Mädchen mit festen B Tittchen und hinreizendem Po. Nach kurzer Plauderei mit ihr ins Kino und sofort die Munden auf einander. Prima, dazu sind Frauenmunden da. Das blöde Gequatsche das bei manche so rauskommt bringt doch eigentlich gar nix. (Frauenblick, dies war Scherz) Cleo hockte vor mir hin und fing an mir den Schwanz zu lutschen, wobei sie mir ständig anschaute. Wirklich ein affengeiler Anblick, die dunkle Augen unter dem schwarzen Ponyschnitt und die rot gestifteten Lippen um den Ständer. Zunglein kreisend um den Spitzl. Sie holte sich ein Besetztschild an der Theke, welches man dann an der Zimmertür seiner Wahl hängt. Wir entschieden uns für das Spiegelzimmer. Ich vergnügte mich damit dass ich ihr toller Hintern beobachtete, mit meinen Händen drum, inzwischen non stop knutschend. Später sah ich an allen Seiten wie sie mir eins blies. Sie sattelte auf, wobei ich festsltellte dass sie ihn nicht voll und ganz haben konnte. Aber sie fing von sich aus wieder an zu küssen, das war schon mal ein Ding. Wir drehten in der Missio, und auch jetzt hielt sie die Beine so dass ich nur zwei Drittel drin kam. Aber dieses Mädel hatte wenigstens verstanden dass gute Zungenküsse den Mann schneller abspritzen lassen. Und dass man somit um so schneller von der übermässige Fickstange befreit ist. Sie ging so gut drauf los, dass mir trotz des untiefen Fickens doch noch früher als ich wollte eins abging. Eine hervorragende Nummer mit dieser rumänisch-ägyptische pseudo Prinzessin.

    Mir die Zeit vertrieben mit einer Sauna die nicht richtig heiss war. Ein Teller mit Ravioli, Kartoffelpürree und Salat runtergehauen. So was mache ich nur wenn ich zu wenig Zeit habe zum kochen, in Point ist es jedoch selten mehr. Aber der Sex entschädigt alle andere Sachen in dieser Bude. Ein rothaariges Mädchen war mir aufgefallen. Die Vorderseite war schon recht in Ordnung, aber die Hinterseite, mein Gott, der geilste Arsch des Hauses. So bald ich fertig war mit meinen Sachen suchte ich die kleine auf. Daniella war ein Draufgängerchen.

    http://www.fkkpoint-bruchsal.de/de/sc-girls-198.html

    Wollen wir nach draußen gehen? Oder lieber ins Kino? Ich entschied mich fürs letzte. Kaum waren wir hinter dem Vorhang, da umarmte sie mir und fing an zu knutschen wie verrückt. Ich reichte nach unten, hatte endlich ihr tierisch geilen Hintern im Griff und lies es passieren. Sie blies mir in wenigen Minuten zimmerreif, und holte uns ein Besetztschildchen. Es wurde das Whirlpoolzimmer, wo wir den Pool übrigenz nicht genutzt haben. Auch mit Daniella eine tolle Nummer gemacht mit viel Gebläse und Geknutsche. Leider wars einfach zu warm auf dem Zimmer, es störte uns beide. Somit wurde der Tat vollendet mit Handeinsatz, wobei ich ihr herrlicher Popo knetete und ihre Zunge im Hals hatte.

    Ich lies es an diesem sommerlichen Wochentag bei diesen zwei Mädeln, aber bei der nächste Gelegenheitsarbeit im Kraichgau steht Point bestimmt wieder auf dem Programm. Es geht ja letztendlich nicht um den Sex an sich, sondern um die Qualität des Sex. Und die ist in diesem Haus gut gewährleistet.
    Früher war es so geregelt, dass jeder seine Alte vögelt.
    Heute ist es so verstrickt, dass alles durcheinander fickt.

  2. #2
    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    43

    Standard

    Ja die Daniela ist leider nicht mehr da ! Aber ich kann Momentan ELLA 22Jahre Rum. Sie bekommt von mir volle Punktzahl das gibt es kein Nachkobern und eine vernüftige Unterhaltung ist möglich ! Ansonsten noch Top Charlott die kleine Laura und Deniza wenn Sie einen guten Tag hat ! Der Club ist Emphehlenswert falls man in der Region Karlsruhe ist .

    Spoiler: 


    Ella (Rumänien)
    Alter : 21 Jahre Sprache(n) : Deutsch (gut)
    Haarfarbe : Dunkelblond Haarlänge : Mittellang (Pferdeschwanz)
    Körpergröße : 1,66 m - 1,70 m Statur : Schlank
    Tattoo/Tätowierung : Unbekannt Körperteil : Keine
    Piercing : Nein Körperteil : Keins
    Brüste : A-Cup Silikon : Nein
    Augenfarbe : Graublau Wiederholungsgefahr :
    Preis : 50 Euro Dauer : 30 Minuten
    Service : Sex mit Kondom (GVM), Blasen ohne Kondom, Zungenküsse, Küssen, Lecken
    Zusatzinfo : Pirates Park

  3. #3
    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    43

    Standard

    Inzwischen hat sich einiges in dem Club verändert !
    Eintritt jetzt 19 Euro Sonntags 24 Euro plus Freikarte (2 Monate gültig)
    Jetzt hängen überall übergrosse Schilder mit der Kondompflicht aus !

    Ist halt momentan wenig los einige haben den Club verlassen ! Aber mit Pool und schöner Sonnenterasse ! Wer in der Nähe ist Ok !
    Längere Anreise lohnt nicht !

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2020 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:30 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com