Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    17.05.2015
    Beiträge
    768
    Themen
    330
    Thanks
    115
    Thanked 228 Times in 126 Posts

    Standard Yin Yang, Roermond (NL) - Allgemeine Infos zum Club

    Saunaclub Yin Yang
    Heinsberger Weg 230


    6045 CL Roermond

    Niederlande

    31(0)475-532596

    http://www.yinyang.nl/de

    ÖFFNUNGSZEITEN
    Montag
    11:00 - 01:00 Uhr
    Dienstag
    11:00 - 01:00 Uhr
    Mittwoch
    11:00 - 01:00 Uhr
    Donnerstag
    11:00 - 01:00 Uhr
    Freitag
    11:00 - 01:00 Uhr
    Samstag
    13:00 - 01:00 Uhr
    Sonntag
    13:00 - 01:00 Uhr
    an 360 Tagen geöffnet

    EINTRITT
    regulär: 60 € Tageskarte
    vor 14 Uhr 50€
    Gastronomie einzeln 44€
    Wellness einzeln 20€
    Relax einzeln 16 €

    LAGE & PARKEN
    bewaldetes Landgut
    direkt hinter der Grenze
    Nähe Mönchengladbach (ca. 20 Min. / 25 km)
    diskret
    eigene Parkplätze

    BESETZUNG
    international

    LEISTUNGEN bei Tageskarte
    Wellness-Accessoires inkl.
    Speisen inkl.
    Erfrischungs- und Warmgetränke, Bier inkl.
    Nutzung Wellness-Bereich inkl.

    ESSEN & TRINKEN
    Alkoholausschank
    Bar
    Wein gegen Aufpreis
    exclusives Buffet

    AMBIENTE & GRÖSSE
    exklusives, modernes Ambiente
    Außenbereich ca.25.000 m²

    INNENBEREICH
    (Champagner-)Lounge
    Empfang
    Umkleideräume
    Restaurant
    24 luxuriöse Service-Zimmer

    WELLNESS
    Saunalandschaft
    Dampfbad
    Innenpool
    Whirlpool
    Sonnenbank
    med. Massage
    Kosmetikbehandlungen

    AUSSENBEREICH
    Terrasse
    Park
    beheizter Außenpool
    Außensauna (Bio)

    WEITERES
    kostenloses WLAN
    Geändert von Jarvis (29.08.2017 um 18:07 Uhr) Grund: Ö-Zeiten korrigiert

  2. #2
    Registriert seit
    18.06.2015
    Beiträge
    100
    Themen
    17
    Thanks
    191
    Thanked 402 Times in 85 Posts

    Standard

    Yin Yang Roermond mit ÖPNV - eine kritische Betrachtung

    Yin Yang mit öffentlichen Verkehrsmitteln, das funktioniert verhältnismäßig reibungslos. Anders als beim großen Rivalen GT diesseits der Grenze, bei dem ein ganzes Bündel in Betracht kommender Zielhaltestellen zu unterschiedlichen Anfahrstrategien führen, die jeweils für Werktage, Samstage und Sonntage gesondert betrachtet werden müssen, fährt man beim Yin Yang einfach nur zum Bahnhof Roermond (NL)/(Roermond Station). Aus deutscher Sicht gilt: Wer nicht gerade aus dem Aachener Raum kommt, der fährt über Venlo (NL) und wechselt dort in den Regionalzug, der in halbstündigen Intervallen vom frühen Morgen bis etwa Mitternacht zwischen Roermond (NL) und Nijmegen (NL) pendelt. Die Fahrt zwischen Venlo (NL) und Roermond (NL) dauert rund 20 Minuten und kostet etwa 5 €. Wer aus Deutschland anreist, braucht für diese Fahrt nicht eigens ein Ticket zu kaufen; es gibt Direkttickets von allen deutschen Bahnhöfen bis nach Roermond Station.

    Von Aachen kommend geht die Verbindung über Herzogenrath-Heerlen (NL)-Sittard (NL)-Roermond (NL), wahlweise auch mit Busverbindung (Bus 44) zwischen Aachen Busbahnhof und Heerlen (NL) Busbahnhof. Zwischen Heerlen (NL) und Roermond ist man bei allen Fahrten auf eine IC-Zugverbindung angewiesen.

    Fahrzeiten von ausgewählten Städten nach Roermond Station:

    Nijmegen 1 1/4 h
    Eindhoven 0,5 h
    Kleve 2 1/4 h
    Duisburg 1 1/2 h
    Krefeld 1 1/4 h
    Viersen 1 h
    Düsseldorf 1 1/2 h
    Köln 2 h
    Mönchengladbach 1 h
    Aachen 1 1/4 h
    Maastricht 1/2 h
    Antwerpen 2 1/2 h

    Konkrete Fahrplanabfragen auf www.bahn.de


    Dass man von Mönchengladbach die rund 35 km westwärts nach Roermond (NL) nicht etwa direkt fahren kann - was die Anreise aus praktisch allen deutschen Städten erheblich vereinfachen würde -, sondern über Venlo (NL) anreisen muss, das ist eine Absurdität. Ich komme gleich noch einmal darauf zurück.


    Zunächst einmal widmen wir uns der Frage, wie man von
    Roermond Station zum Yin Yang gelangt:
    Das Yin Yang befindet sich im Süden Roermonds am Heinsbergerweg 230.
    Man gelangt dorthin mit den Veolia-Bussen 79/80/178/179, Richtung Posterholt/Echt/Roermond Station/Roermond Station, Zielhaltestelle ist Heinsbergerweg 192.
    Alternativ kann man auch den Stadsbus 11/12 Richtung Roermond Station bis zum etwas weiter nördlich gelegenen Camillus nehmen.

    Die einfache Fahrt dauert 10-15 Minuten und kostet knapp 1,50 €.

    Für konkrete Fahrplanabfragen empfehle ich
    http://9292.nl/en#


    Yin Yang Bushaltestellen.jpg


    Das Problem beim Yin Yang:
    Man gelangt am späten Abend nicht mehr nach Deutschland zurück. Das liegt daran, dass die letzte Zugverbindung nach Deutschland mit der ERB von Venlo (NL) bereits um 22:04 Uhr geht. Danach kommt man mit öffentlichen Verkehrsmitteln aus Venlo (NL) nicht mehr weg. In der Praxis bedeutet das, dass man sich anschicken muss, abends gegen 21 Uhr das Yin Yang zu verlassen. Ich persönlich bin zwar der Meinung, dass im Yin Yang gegen 21 Uhr der Rahm ohnehin abgeschöpft ist und potenziell nicht mehr viel Spannendes passiert, was den Abschied aus diesem schönen Club nicht gar so schwer fallen lässt, aber es gibt ja immer Leute, die einfach nicht nach Hause wollen und noch auf den grandiosen Stich warten. Schauen wir uns an, wie die Fahrtzeiten sich nach 21 Uhr gestalten:
    Heinsbergerweg 192 -> Roermond Station (Bus 178) 21:23-21:31 Uhr
    Roermond Station --> Venlo Station 21:36-21:58 Uhr
    Venlo Station --> Deutschland 22:04 Uhr

    Man sieht, dass man zwar flüssig vom Yin Yang wegkommt, doch darin liegt auch eine Gefahr, denn bereits 5-minütige Verspätungen der zuführenden Bus- oder Bahnverbindung hätten zur Folge, dass man den Anschluss in Venlo (NL) verpasst. Wer auf Nummer Sicher gehen will, muss deshalb sogar noch eine Stunde früher um 20:23 Uhr den Bus am Heinsbergerweg 192 nehmen.

    In Richtung Aachen hat man abends geringfügig mehr Zeit. Die letzte Bahnverbindung ab Roermond Station geht Mo-So um 22:32 Uhr, Ankunft Bushof Aachen 23:57 Uhr.


    Der Fall Mönchengladbach:
    Wer sich diesem abendlichen Zeitdruck entziehen will, der kann sich überlegen, ob er nicht teilweise mit dem Fahrrad zum Yin Yang fahren will. In diesem Fall ergibt sich nämlich eine neue Perspektive. Und so geht's:
    Wie schon erwähnt, grenzt es ans Absurde, dass man von Mönchengladbach nicht direkt westwärts nach Roermond (NL) fahren kann, sondern über Venlo (NL) fahren muss, umso mehr, als eine Schienenverbindung durchaus existiert, sie ist leider nur bis zum Grenzort Dalheim in Betrieb (Fahrzeit 25 Minuten). Diesen Umstand kann man sich als Radfahrer zunutze machen, indem man bis Dalheim fährt und die restlichen 15 km über die grüne Grenze mit dem Fahrrad absolviert:

    Bahnstation Dalheim - Yin Yang.jpg

    Letzte Abfahrt bei der Heimfahrt ab Dalheim ist allerdings auch schon um 21 Uhr. Mein Vorschlag: Über Dalheim mit dem Fahrrad anreisen und sich abends überlegen, ob man die Bahn um 21 Uhr erwischen will. Falls man unbedingt bis in die Nacht hinein im Yin Yang bleiben will, dann hat man immerhin die Option, anschließend in aller Ruhe bis nach Mönchengladbach zu radeln. Von Mönchengladbach kommt man in alle Destinationen auch nachts wieder nach mit der Bahn nach Hause.


    FAZIT:

    Roermond Station ist mit der Bahn von Maastricht, Venlo und Eindhoven in einer halben Stunde erreichbar. Von Duisburg, Krefeld, Viersen, Mönchengladbach und Düsseldorf gelangt man in 1 bis 1 1/2 Stunden dorthin. Der IC-Bus der Deutschen Bahn mit Direktverbindung von Düsseldorf nach Roermond verkehrt aktuell leider nicht mehr. Von Roermond Station gelangt man mit Busverbindungen in wenigen Minuten bis unmittelbar ans Yin Yang. Diese Verbindungen funktionieren tagsüber tadellos. Schwierig wird es abends bei der Rückkehr nach 21 Uhr, weil in Venlo der letzte Anschluss nach Deutschland um 22:04 Uhr geht. Anders als im PHG Oedt bietet es sich im Yin Yang aufgrund der nicht allzu langen Öffnungszeiten (So-Do 01 Uhr, Fr+Sa 03 Uhr) nicht an, die Nacht im Club durchzumachen und früh morgens die erste Bahn heimwärts zu nehmen. Wer also mit deutschem Wohnsitz ohne KFZ abends länger als bis 21 Uhr im Yin Yang verweilen möchte, für den wird ein solcher Aufenthalt aufwändig. Entweder man lässt sich mit dem Taxi in Richtung Mönchengladbach bringen, was mit etwa 80 € zu veranschlagen ist, oder man greift auf die von mir aufgezeigte Lösung mit dem Fahrrad zurück. Alternativ bleibt einem nur ein langer, unvergesslicher, nachtschwärmerischer Spaziergang durch Roermonds zauberhafte Gassen und Flussauen, was selbstverständlich immer seinen Reiz hat.

  3. The Following 10 Users Say Thank You to Pelagos For This Useful Post:


  4. #3
    Registriert seit
    17.05.2015
    Beiträge
    768
    Themen
    330
    Thanks
    115
    Thanked 228 Times in 126 Posts

    Standard Neue Öffnungszeiten ab 1.Juli

    Ab 1.Juli täglich von 11:00 bis 01:00 geöffnet.


 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:12 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com