Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    25.06.2015
    Beiträge
    500

    Standard Marisa (Bulgarien)



    Marisa (Bulgarien)
    Alter : 25 Jahre Sprache(n) : Englisch (gut)
    Haarfarbe : Braun Haarlänge : Lang (Lockig)
    Körpergröße : 1,66 m - 1,70 m Statur : Schlank
    Tattoo/Tätowierung : Unbekannt Körperteil : Keine
    Piercing : Unbekannt Körperteil : Keins
    Brüste : B-Cup Silikon : Nein
    Augenfarbe : Braun Wiederholungsgefahr :
    Preis : 100 Euro Dauer : 60 Minuten
    Service : Sex mit Kondom (GVM), Blasen ohne Kondom, Zungenküsse, Küssen
    Zusatzinfo : Sie hat vor einem Jahr mal in der VV unter gleichem Namen gearbeitet




    Geändert von Iubi (18.07.2015 um 06:39 Uhr) Grund: Ergänzung

  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2015
    Beiträge
    500

    Standard

    Im Himmelbett angekommen legte Marisa sich mit ihrem schönen Körper auf mich und begann mich mit ihre tollen Lippen zu küssen. Dieser tolle Körper brachte mich sehr leicht auf Touren und auch das Gefühl der Küsse mit den vollen Lippen war ein wahrer Genuss. Marisa duftete auch sehr gut. Es hätte ruhig die ganze Zeit so laufen können.

    Es ging weiter mit gefühlvollem FO, was mir sehr gut gefallen hat. Später kam dann das Hütchen drauf und wir probierten ein paar Stellungen aus. Leider hatte Marisa dabei offenbar immer Sorge um den Sitz und die Unversehrtheit des Kondoms. Sie schaute ständig nach und war sehr nervös, obwohl das Hütchen absolut in Ordnung war. Irgendwann wollte sie unbedingt ein neues drauf machen und reibte es mit viel zu viel Gleitgel ein. Das wirkte sich nicht nur negativ auf das Gefühl aus, sondern ließ auch noch das Kondom verrutschen. Das ließ ihr dann gar keine Ruhe mehr und bei mir war dann auch bald die Luft raus.

    So gut es angefangen hatte, so steil ging es jetzt bergab. Ich entschloss mich dazu, das Finale mit FO einzuläuten. Das ging dann dieses Mal sehr gefühllos von Statten, so dass es mir nicht gelang, zum Höhepunkt zu kommen. Ich verließ daher leider unglücklich das Himmelbett.

    In der Umkleide gab ich Marisa dann die vereinbarten 100 Euro für die volle Stunde. Sie fragte mich dann nach weiteren 20 Euro, woraufhin ich verdutzt fragte, wofür sie diese denn bekommen würde. Ich war mir erst nicht sicher, ob ich die Preise falsch verstanden hatte. Marisa dementierte dies allerdings und meinte dann nur, dass es nur Trinkgeld sei. Damit war ich dann allerdings nicht einverstanden. Das hat entweder von mir zu kommen, wenn ich besonders zufrieden war oder gar nicht. Und leider war ich ja nicht zufrieden.

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2020 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:57 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com