Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    16.06.2015
    Beiträge
    119
    Themen
    27
    Thanks
    770
    Thanked 328 Times in 98 Posts

    Standard Massageparadies Body-to-Body in Rheydt

    Hola amigos,

    hier ist Raupe Nimmersatt...aber irgendwie lassen auch diese Körperverspannung nicht nach...also was tun? Wo bzw. wodurch kann man(N) also diese Schmerzen loswerden und gleichzeitig die ewige Geilheit etwas einschränken...na klar im Massagesalon...also musste gezielt eine Location heute her...denn die Suche nach dem Non Plus Ultra sollte ja weitergehen. Zwei Salons standen sodann zur Auswahl, die neu erkundet werden dürfen...und ich entschied mich für:

    http://www.body-to-body.de (Hangbuschweg 21 in Rheydt)

    Also der Entschluss stand fest...die Moneten in der Tasche also ab ins Auto nach MG-Rheydt...offensichtlich ist diese Stadt eine Hochburg für Wohlfühloasen.

    Sehr Positiv direkt bei Ankunft sind die Parkplätze...ca.5-6 Eigenparkplätze für dieses recht große Haus. Absolut nicht zu übersehen aber dennoch diskret.

    Der Empfang sehr sympatisch...und die Mädels stellten sich wie immer vor...Handshaking also angesagt und ich stellte mir direkt die Frage...hmmmhhh welche Hand war am Weichesten...natürlich ist die HE immer im Hinterkopf

    Es verzauberte mich Nicole aus Ungarn, die auf die Frage nach dem Alter wie folgt antwortete:

    Ich bin so alt,wie Sie sich das gerne vorstellen
    ...das fand ich eloquent...aber ganz ehrlich, ich denke so um die 30...aber Willy69 weiss ja wie schlecht ich im schätzen bin

    Das gemeinsame Duschen mit dieser Gazelle war einfach so extrem geil und gingen dermassen ab,dass ich bereits in der Dusche die Rakete abschoss...NEINNNNNNNNNNNNNNNN dachte ich mir

    Naja es blieb ja noch die erotische Massage,aber wer diese Massagen kennt weiss, die bringt den locker wieder hoch und ich Idiot habe schon entsaftet...naja

    Ich genoss also die geile Massage und beobachtete Nicoles ölige Bewegungen im Spiegel...und dann sagte Sie: drehe Dich mal um ...Sie massierte den Oberkörper und plötzlich ging Sie wieder abwärts....What???
    dachte ich...Nochens??? ich sagte Madame ich habe doch grad schon...und Sie ja und...noch einmal das ist normal hier bei uns zum Finish... Bravo... geil hier...also Ready to take off...Vom Pimmel zum Himmel

    Abschließend noch geduscht worden und Home sweet home...folgende Pro Keyfacts:


    Duschzeit wird nicht berechnet...da gibt es so einen Spielraum von 10 Min. pro Duschgang

    Ein weiteres Mal darf entsaftet werden (nur bei 60 Min. Buchung möglich für 95€)...also wenn man(N) kann,dann ist das echt ein Hammer PRO

    Der dritte positive Punkt ist Nicole selbst(Achtung nur DO und am WE da)...am Besten vorher mal anrufen


    Eine Wiederholung wird es in dieser absolut hygienischen Location sicherlich geben...aber die Suche nach dem Paradies geht weiter...to be continued

    Euer froop

  2. The Following 7 Users Say Thank You to froop For This Useful Post:


  3. #2
    Registriert seit
    16.06.2015
    Beiträge
    119
    Themen
    27
    Thanks
    770
    Thanked 328 Times in 98 Posts

    Standard Massage, Sekt und Schokolade...3 Wünsche auf einmal

    Hallo Männer ,


    es ist mal wieder Zeit einen Bericht zu schreiben, über das was ich am Liebsten mache, nämlich Entsaften…So wurde neulich, bei wirklich Kakk-Wetter ein „irgendwo“ gesucht, wo es lecker warm ist und dabei die Erotik nicht fehlen darf. Es verschlug mich erneut nach Rheydt zu diesen B2B Massagen…schön fett unter der Dusche eingeschäumt zu werden und danach eingeölte Titten auf meinem Rücken zu spüren.


    Es war schon lange her, dass ich diese Location besuchte,also war es so langsam Zeit für einen weiteren Check-up.Die genauen Kontaktdaten könnt ihr ja oben entnehmen.


    Die Anzahl der Mädels dort war an diesem Abend begrenzt. Tätig waren nur Nicole und Corinna. Die erste Dame kannte ich ja und war zudem besetzt, also musste es mit Corinna passen, denn ansonsten…Good Bye. Die durchaus sympathische Hausdame führte mich also in das sog. Vorstellungszimmer und dann betrat Corinna den Raum.


    Die Süße Maus 27 Jahre jung (deutsch)…so ein kleiner Floh ca.1.60m groß und schlank. Ein geiler Arsch. Schön rund und fest. Sehr stylisch und cool mit StyloBrille (noch) angezogen lächelte mich direkt an. Sie fragte mich, was ich mir so wünsche. Wir einigten uns auf B2B 1 std./95€. An der Theke erhielt Sie eine von der Empfangsdame ein kleines Sekt-Fläschen und zwei Gläser…dazu Schokolade. Diese Leckereien sind im Preis inbegriffen,wenn man eine Stunde bucht. So zum Warmwerden mit dem Mädel, bevor der Hauptakt beginnt, empfinde ich als nette Geste des Hauses.


    Also mit Sekt, Schokolade und einem geilen Knack-Arsch die Treppe hoch…Oben im Zimmer angekommen erst einmal den leckeren Sekt getrunken und dann ausziehen angesagt. Super schön warm mit Bodenheizung. Genau richtig in den kälteren Monaten. Dann ging es ab unter die barrierefreie Dusche und Corinnas Body begutachtet. Die Titten (A-Cups) zwar etwas klein…Insgesamt passte es aber für mich. Mein Schwanz stand wie ne Eins, das ist immer ein gutes Zeichen dafür, dass die Frau mir zusagt. Und wie es passte,…sie wusch mich so intensiv und wichste mir den Pimmel so geil, dass ich bereits in der Dusche schon den ersten Rotz loswurde. Wat ne Geile Sau.


    Ihre Massage war dann ebenfalls eine erotische Sache. Wie geil das ist... Titten und Schamlippen an meinem Körper „Sliden“ zu sehen und zu spüren...es machte mich wieder geil…Titten und Schamlippen voller Öl das hat schon was.


    Als es „umdrehen“ hieß, massierte Sie mich weiter mit Ihrem ganzen Körper und meinen Schwanz und die Eier wollten eine zweite Runde. Da wichste Sie schon wieder…mit viel Öl an den Händen und ein Gestöhne am Ohr, war es kaum auszuhalten. Ich griff mir Ihren geilen Arsch und knetete diesen durch…Sie wichste natürlich weiter dabei bis ich erneut abspritze. Sie ließ mich gut auszucken. Verdammte scheisse was war mein Pimmel rot danach, aber so soll es ja auch sein.Corinna erlaubte mir noch eine ausgiebige Dusche und wusch mir das ganze Öl vom Körper ab. Danach ging es ab nach unten zur Empfangs/Hausdame und zahlte 95€ +Tipp.


    Fazit: Ingesamt kann man(N) echt für zweimal entsaften und einer guten Massage für 95 € wirklich Nix sagen…das ist wirklich ein großes Plus in dieser Location. Ich kenne es nämlich auch anders, dass jede HE extra kostet. Hier am Hangbuschweg muss man nur nett fragen, ob man öfter entsaften darf…sofern man(N) kann. Auch das mit dem Sekt fand ich klasse. Nur würde ich mir mehr Mädels dort wünschen,denn 2 Frauen am Sonntagabend ist echt wenig. Zudem finde ich echt schade, dass die Mädels nicht küssen, erst recht keine ZK anbieten, da bekomme ich ja von meinem Metzger mehr Zunge…es wird halt der Fokus auf die Massage gelegt, was ja auch in Ordnung ist. Wenn man(N) mehr möchte, dann sucht man halt eine andere Art von Location. Alternativen gibt es ja genug.


    So Männer ich wünsche Euch einen schönen 4. Advent… Bis die Tage. Euer froop

  4. The Following 10 Users Say Thank You to froop For This Useful Post:


 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:43 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com