Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    24.06.2015
    Ort
    Paradies City
    Beiträge
    338
    Themen
    78
    Thanks
    543
    Thanked 661 Times in 240 Posts

    Standard Valentine (Rumänien)



    Valentine (Rumänien)
    Alter : 21 Jahre Sprache(n) : Unbekannt
    Haarfarbe : Blond Haarlänge : Mittellang (Glatt)
    Körpergröße : 1,61 m - 1,65 m Statur : Schlank
    Tattoo/Tätowierung : Unbekannt Körperteil :
    Piercing : Unbekannt Körperteil :
    Brüste : B-Cup Silikon : Nein
    Augenfarbe : Unbekannt Wiederholungsgefahr :
    Preis : 50 Euro Dauer : 30 Minuten
    Service : Sex mit Kondom (GVM), Zungenküsse, Küssen, Lecken, Massage, Fingern, Körperbesamung
    Zusatzinfo :




    Geändert von Jarvis (10.07.2015 um 16:08 Uhr) Grund: Cup-Size gemäß Bild angepasst

  2. The Following 3 Users Say Thank You to David Elsewhere For This Useful Post:


  3. #2
    Registriert seit
    26.06.2015
    Beiträge
    27
    Themen
    5
    Thanks
    71
    Thanked 12 Times in 7 Posts

    Standard

    Wär das ein D-Cup, hätte ich 35 Centimeter

  4. #3
    Registriert seit
    05.07.2015
    Beiträge
    58
    Themen
    13
    Thanks
    94
    Thanked 204 Times in 47 Posts

    Standard Valentine (Rumänien)

    Valentina aus Rumänien

    Hübsche, junge Maus mit Luxuskörper, die ihr Handwerk versteht: http://samya.de/gallery/index.php?gid=1421 Mit ihr hatte ich vor geraumer Zeit mal ein Zimmer gehabt, dass ein wenig unter atmosphärischen Spannungen gelitten hatte. Gestern war es hingegen himmlich! Die Stunde war 1A. Selten, dass ein Optikfick auch tollen Service leistet: Sehr schöne ZK und Nähe, tolles Blasen, bottom-up- & topdown-pussysliding und engumschlungenes und leidenschaftliches Ficken. Finish per KB. Absolute Weiterempfehlung. Ist freilich auch kein Geheimtipp mehr

  5. The Following 3 Users Say Thank You to Saul Goodman For This Useful Post:


  6. #4
    Registriert seit
    05.07.2015
    Beiträge
    58
    Themen
    13
    Thanks
    94
    Thanked 204 Times in 47 Posts

    Post

    Ergänzung: Fingern lässt sie nicht zu und spricht Englisch, so gut wie kein Deutsch...
    Geändert von Admin (27.12.2015 um 18:11 Uhr) Grund: verschoben aus Berichtethema

  7. #5
    Registriert seit
    06.09.2015
    Beiträge
    50
    Themen
    25
    Thanks
    127
    Thanked 236 Times in 48 Posts

    Standard

    1 Tag vor Silvester hab ich auch nochmal einen Samya-Besuch eingeschoben. Geplant war auch einen Zimmergang mit Valentine, die doch sehr gute Kritiken vorbeist. Sie wurde am späten Nachmittag gesichtet und war alsdann quasi Dauergebucht. Ein Kollege hat sie mir dann netterweise nach seinem Zimmergang "übergeben"

    Normalerweise mag ich diese Art von kennenlernen gar nicht denn es war keine. Hallo, Schlüssel holen und ab auf Zimmer. Leider kommt man anderweitig, wie so oft, nicht an die begehrten Servicegranaten ran.

    Auf dem Zimmer konnte sie sich an mich erinnern, da wir schon mal ein kurzes Gespräch hatten. Auf die Frage ob ich "shy" wäre, nickte ich heftig ab und bekam auch mein Kuschel-Soft-Programm. Ausgiebiges ZK-/leck-/ und streichel-Programm. Blasen total geil, intensiv und freihändig. Gehänge wurde auch mit einbezogen. Eng aneinanderliegend, Valentine mal vorn mal hinten. Sehr gut mit Pussy sliding. Ich hatte immer das Gefühl, das sie mein nächsten Wunsch oder Position schon erahnte und auch gleich umsetzte.

    Das ging auch beim ficken so weiter, der gehockte Reiter . Muschi wurde auch durch meine Zunge als gut befunden. Ein paar Positionen und zum Abschluss ein intensiver BJ. Adschuss in der Luft.

    Valentine ist absolut serviceorientiert, die weiß was der Gast will/ braucht. Hoffentlich kommt sie nach ihrem Urlaub wieder. WHF 100%
    Viele Grüße vom

    Nagelgott

  8. The Following 7 Users Say Thank You to Nagelgott For This Useful Post:


  9. #6
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    47
    Themen
    8
    Thanks
    11
    Thanked 141 Times in 38 Posts

    Standard

    Auszug aus meinem Bericht vom 10.11.2016:


    Da ich aus genannten Gründen auch an diesem Abend eigentlich keine Lust auf Zimmer mit Kassia und Joana hatte, habe ich mich dann entschieden, es mal bei Valentina (http://www.samya.de/gallery/index.php?gid=1421) zu versuchen, von der ich im Juli jedoch auch schon mal einen Korb erhalten habe (der jedoch wesentlich „humaner“ als derjenige von Mary war). Da ich jedoch auch hier irgendwie wieder mit nem Korb gerechnet habe, habe ich sie doch recht uncharmant angesprochen:
    Ich: „Hast Du Zeit“
    Valentina: „Ja“
    Ich: „Dann lass mal aufs Zimmer gehen“

    Diese Ansprache war mir dann doch im Nachhinein etwas unangenehm, da ich in der Regel doch zumindest immer gerne etwas Smalltalk mit der jeweiligen Dame halte, um zu prüfen, ob die „Chemie“ (auch ihrerseits!) zumindest ansatzweise passt. Daher habe ich Valentina dann auf dem Zimmer auch den Grund für diese doch recht uncharmante Anmache meinerseits erklärt und ab da war dann auch das Eis gebrochen und es wurde – wie es ja andere so schön nennen – ein Premium-Zimmer:

    Valentina meinte zu mir einfach nur „Just relax“ und das habe ich dann auch gemacht. Sie hat mir zunächst einige zärtliche ZK gegeben und mir dann ihre Premium-Titten ins Gesicht gehalten, an denen ich dann ausführlich lecken und saugen durfte. Ein „Genuss“! Anschließend gabs wieder ZK und Körperküsse, bis sie mir dann – unaufgefordert – nen Tittenfick verpasst hat. Danach hat sie mir dann nen Hammer-Blowjob gegeben: Da war wirklich alles dabei. Ihre absolute Paradedisziplin! Danach habe ich mich dann bei ihr revanchiert und sie ordentlich geleckt, was sie auch sichtlich genossen hat und letztlich habe ich sie dann auch über den Berg schubsen können (oder sie hat es zumindest mir gut vorgespielt und sich dann auch bei mir bedankt). Nach einem kurzen Anblasen haben wir dann auch noch in der Missio intensiv gefickt, wobei sie auch wieder richtig abgegangen ist. Ich habe hier im Forum ja schon öfters gelesen, dass in der Missio die Frau eigentlich nichts falsch machen kann; das mag schon stimmen, aber Valentina hat deutlich gezeigt, was man als Frau alles richtig machen kann: intensivste ZK, Körperkusse, intensiver Blickkontakt, authentisches Gestöhne, was nicht – wie sonst so oft bei anderen Frauen – gekünstelt wirkte, sondern sehr anregend. Eben ein „Genuss“! Korrekte Abrechnung! Klasse Frau! Klasse Zimmer! Wiederholung: Unbedingt!

    In einem anderen Forum spricht ein FK so trefflich von „PremiumtittenValentina“ und Valentinas „Killerperformance“. Ich würde diese beiden Begriffe gerne noch zutreffender zu Premium-Performance-Valentina (=PPV) zusammenfassen und ziehe als Fazit des Abends: Dank der 30 min mit PPV war der Abend im Samya wirklich ein „Genuss“!

  10. The Following 2 Users Say Thank You to MegamanFreddy For This Useful Post:


 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:46 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com