Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    25.06.2015
    Beiträge
    108
    Themen
    30
    Thanks
    587
    Thanked 380 Times in 88 Posts

    Standard Penelope (Kroatien) (ex-Aca)



    Penelope (Kroatien)
    Alter : 28 Jahre Sprache(n) : Deutsch (schlecht), Englisch (gut)
    Haarfarbe : Schwarz Haarlänge : Lang (Glatt)
    Körpergröße : 1,71 m - 1,75 m Statur : Sehr schlank
    Tattoo/Tätowierung : Ja Körperteil : Arm, Rücken
    Piercing : Ja Körperteil : Nabel
    Brüste : B-Cup Silikon : Ja
    Augenfarbe : Graugrün Wiederholungsgefahr :
    Preis : 40 Euro Dauer : 30 Minuten
    Service : Sex mit Kondom (GVM), Blasen ohne Kondom, Deepthroat, Eierlecken, Zungenküsse, Küssen, AfterSexTalk (AST), PreSalesTalk (PST)
    Zusatzinfo : immer freundlich, auch wenn kein Zimmer zu Buche schlägt





  2. The Following 6 Users Say Thank You to el marriachi For This Useful Post:


  3. #2
    Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    255
    Themen
    51
    Thanks
    1.372
    Thanked 820 Times in 223 Posts

    Standard

    Es ist schon eine Weile her, dass ich sie im Acapulco gebucht habe. Mit Ihrem pornostyle Aussehen gefiel sie mir sofort. Mag sein, dass sie kein Model ist und etwas verrucht aussieht, dazu kommen noch die etwas unnatürlich aussehenden Sillieboobs, aber interessant ist sie nun wirklich. In Zimmer 6, dem Spiegelzimmer, ging's dann dreißig Minuten lang gut ab. Es war zwar nicht die ganz große erwartete Pornonummer, aber schon so in die Richtung. Einzelheiten, was ging und was nicht ging, hab ich bereits vergessen. Aber ich weiß noch, dass irgendwas und das letzte bischen fehlte. Zu einer Wiedeholung wird's wohl nicht mehr reichen, aber ein schönes Erlebnis war es allemal.

  4. The Following User Says Thank You to RedLightLover For This Useful Post:


  5. #3
    Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    255
    Themen
    51
    Thanks
    1.372
    Thanked 820 Times in 223 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von RedLightLover Beitrag anzeigen
    Zu einer Wiedeholung wird's wohl nicht mehr reichen, aber ein schönes Erlebnis war es allemal.
    Vor ca zwei Wochen gab's dann doch noch ne Wiederholung mit ihr. Ich wollte einfach eine sichere gute Nummer schieben und wurde auch nicht enttaeuscht. Es gab ein volles Programm, sie ist belastbar und für vieles offen. So begannen wir im Zimmer 5 auf dem Sofa, dann gings auf das gepolsterte Fußteil des Bettes und dann erst auf die Matratze. Wem die Optik gefällt soll sie ruhig Buchen, keinerlei Flopgefahr.

  6. The Following 4 Users Say Thank You to RedLightLover For This Useful Post:


  7. #4
    Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    439
    Themen
    78
    Thanks
    2.358
    Thanked 1.765 Times in 429 Posts

    Standard

    Ich hatte über den Tag einige Male Blickkontakt mit Penelope, sie ist immer mit Hanna und Emily zusammen, die Damen scheinen sich gut zu verstehen. Immer wenn ich mich gerade dazu entschlossen hatte sie anzusprechen, kam mir ein anderer Gast zuvor.
    Gegen 22:00 Uhr saßen wir uns im hinteren Teil des Kontaktraumes gegenüber, Blickkontakt, ein Lächeln von ihr, ein Lächeln von mir (jetzt oder nie, her mit der "Marie") und ich lud sie auf meine Couch ein.

    Der Couchteil war Aca-typisch kurz, wir hielten uns im Mittelfeld der dort oft gesehenen 0 - 120 Sekunden. Ich dachte kurz an "optimierte Verkaufsprozesse", ließ das dann aber sein. Ab aufs Zimmer!

    Es wurde eines der mittleren Zimmer im Erdgeschoss, neben dem Kontaktraum. Zum Glück war der Raum nicht ganz so dunkel. Die Räume sind oben zu den Nachbarzimmern offen, nebenan wurde schwer gearbeitet, die Geräuschkulisse der Dame war beachtlich .

    Ich hatte ihr vorab auf der Couch klar gemacht, das ich es "really slow" mag. Sie sagte nur: "I know". . Ob sie wirklich unser bislang einmaliges Zusammentreffen vor mehr als einem Jahr noch in der Erinnerung hatte?

    Nach der Vorbereitung des Lagers fragte sie kurz ob ich 30 Minuten bleiben möchte, was ich bestätigte. Ihre Zungenküsse waren sehr fordernd, das anschließende FO wurde mit reichlicher Versorgung der näheren Umgebung, mit Körperküssen und Streicheln ausgführt. Zwischendurch kam sie hoch zu mir und wir tauschten ZK aus. Super!

    Nach der Montage der Spaßbremse schöner Slow-Sex mit herrlichen Zungenküssen. Nach einer Weile sah ich auf meiner Uhr, das ich noch 10 Minuten hatte und ließ es weiterhin ruhig angehen. Abschluss dann kurz vor dem Ende der 30 Minuten. Reinigung durch sie, dann war die Zeit vorbei.

    Penelope ist ein Vollprofi mit langer Erfahrung in dem Geschäft, sie stellt sich sehr gut auf ihre Kunden ein und sie bietet einen hervorragenden Service. Was sich natürlich herumspricht und erklärt, warum sie so oft gebucht ist. Ich kann es verstehen, im Vergleich mit anderen Aca Damen hebt sie sich sehr positiv ab.
    Der von mir bevorzugte Kuschelmodus liegt ihr nicht wirklich, die aktiveren Gangarten liegen ihr schon eher . Sie hat sich aber gut auf mich eingestellt und in gewissen Grenzen bin ich auch anpassungsfähig. Meine Empfehlung!
    Girls, Girls, Girls - Ich liebe FKK!

  8. The Following 4 Users Say Thank You to Sailor For This Useful Post:


  9. #5
    Elch69 Guest

    Standard

    War kürzlich nochmal im Aca in Velbert, um Penelope zu treffen, und siehe da, sie ist tatsächlich da. Erblickt habe ich sie auf einem der hinteren Sofas im Vorstellungsraum, nachdem sie gerade vom Rauchen kam. Nach den verschiedenen Beschreibungen ist sie wirklich gut zu erkennen: Tattoos am ganzen Körper, grell geschminkt und (frei liegende) Sillies. Nach einem kurzen Talk ging es dann aufs Zimmer. Ohne viele Umstände ging es dann sofort zur Sache: weltmeisterliche Zungenküsse, gegenseitiges Erforschen.

    Dann raus aus den Klamotten und ab auf die Matratze. Echt geil, mit ihr zu küssen, mit ihren Sillies und der gepiercten Muschi zu spielen. Lecken, Fingern, 69er - alles war möglich. Bei ihrem geilen Gebläse wäre ich schon fast gekommen, aber poppen wollte ich doch auch noch. Nach dem Gummieren ging es mit einem kurzen Ritt los, dann Wechsel in die Missio und zum Absch(l)uss von hinten.

    Das Zimmer hatte echt was von Porno und war einfach toll. So gab es dann nach einer knappen halben Stunde den gerechten Lohn plus Tip.

  10. The Following 2 Users Say Thank You to Elch69 For This Useful Post:


  11. #6
    Registriert seit
    08.11.2015
    Beiträge
    211
    Themen
    34
    Thanks
    76
    Thanked 370 Times in 135 Posts

    Standard

    ==> Yin Yang seit viele Monaten, gleiche Alias

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:18 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com