Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    24.06.2015
    Ort
    Paradies City
    Beiträge
    338
    Themen
    78
    Thanks
    543
    Thanked 661 Times in 240 Posts

    Standard Carlotta/Carla (Rumänien)



    Carlotta (Rumänien)
    Alter : 27 Jahre Sprache(n) : Unbekannt
    Haarfarbe : Schwarz Haarlänge : Lang (Glatt)
    Körpergröße : 1,61 m - 1,65 m Statur : Schlank
    Tattoo/Tätowierung : Unbekannt Körperteil :
    Piercing : Unbekannt Körperteil :
    Brüste : B-Cup Silikon : Nein
    Augenfarbe : Unbekannt Wiederholungsgefahr :
    Preis : 50 Euro Dauer : 30 Minuten
    Service : Sex mit Kondom (GVM), Blasen ohne Kondom, Zungenküsse, Küssen, FT, GirlFriendExperience (GFE), Lecken, Fingern, Gesichtsbesamung
    Zusatzinfo :





  2. The Following 4 Users Say Thank You to David Elsewhere For This Useful Post:


  3. #2
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    7
    Themen
    6
    Thanks
    0
    Thanked 16 Times in 7 Posts

    Standard

    Carla/Carlotta wirkt auf mich kleiner als 1,61m, was ja nicht dramatisch ist. Absolutes Leichtgewicht, deswegen kann man mit ihr diverse Stellungen ausprobieren, die sonst nicht mit jeder Frau gehen.

    Ich habe sie von vorne im Huckepack genommen und im Stehen gefickt. Absolutes Toperlebnis. Kein Teeny mehr, aber trotzdem leichter und agiler wie die meisten jungen Girls.

  4. The Following 2 Users Say Thank You to markantler For This Useful Post:


  5. #3
    Registriert seit
    17.05.2015
    Beiträge
    768
    Themen
    330
    Thanks
    115
    Thanked 228 Times in 126 Posts

    Standard


  6. The Following User Says Thank You to Admin For This Useful Post:


  7. #4
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    47
    Themen
    8
    Thanks
    11
    Thanked 141 Times in 38 Posts

    Standard

    Auszug aus meinem Bericht vom 7.1.17:

    Mein zweites Zimmer am Abend hatte ich dann mit Carla (http://www.samya.de/gallery/index.php?gid=1581). Sie hat einen lieben Eindruck gemacht und ich hab mich zum Zimmergang mit ihr überreden lassen. Zu diesem Zimmer kann ich irgendwie keine wirkliche Bewertung abgeben, da wir gar nicht zum Blasen & GV gekommen sind. Das Vorspiel (ins. das Lecken ihrer Muschi und ihre akustischen und körperlichen Reaktionen samt Orgasmus) hat mir einfach so viel Spass gemacht, dass ich hier die Zeit vollkommen aus dem Blick verloren habe. Als sie dann kurz vor dem Ende der Zeit mich um eine Verlängerung gefragt hat, konnte ich es kaum glauben, dass die Zeit schon um sein sollte (nach einem Blick auf die Uhr musste ich ihr aber leider Recht geben!). Da es jedoch schon kurz vor 03 Uhr (also kurz vor Schließung) war, habe ich darauf verzichtet. Schade, dass es das alte Preismodell (50+25 Euro) nicht mehr gibt, dann hätte ich mich hier sicherlich anders entschieden. Auch unmittelbar nach dem Zimmer war Carla sehr nett und sichtlich um Kundenbindung bemüht. Mal schauen, ob es eine Wiederholung gibt…

  8. The Following 2 Users Say Thank You to MegamanFreddy For This Useful Post:


  9. #5
    Registriert seit
    11.04.2017
    Ort
    Oche
    Beiträge
    53
    Themen
    11
    Thanks
    166
    Thanked 226 Times in 49 Posts

    Unhappy Auszug aus meinem Bericht "Früher war alles besser!"

    [...]
    Da ich diese Botschaft deutlich fand, habe ich mich anderweitig umgesehen und bin dann bei ihr gelandet:


    Carla
    25 Jahre
    aus Rumänien
    1,65m groß
    lange, braune Haare
    schlank, etwas hängende B-Cups
    30 min/50 €

    Einen "Super-Blowjob" hatte sie mir versprochen, auf Nachfrage sogar mit Eierlecken (sofern sauber und rasiert, aber das war ja gegeben). Na dann, ab in Zimmer 1, den Bademantel abgelegt, mich hinter sie vor den Spiegel gestellt und ihr beim Entblättern geholfen. Auf meinen Versuch, sie dabei zu küssen, reagierte sie mit Kopfwegdrehen und der Frage, was ich da mache ... Anscheinend etwas, auf das sie keine Lust hatte - na gut, hab ich vorher nicht nach gefragt, war jetzt halt so - dann eben weiter mit dem versprochenen "Super-Blowjob" Gelutscht hat sie tatsächlich gar nicht mal so übel, wenn man mal von den zwei Kleinigkeiten absieht, dass sie unter Eierlecken verstand, den Sack mal kurz mit der Zungenspitze zu kitzeln und der "Super-Blowjob" nach sage und schreibe drei Minuten vorbei sein sollte; sie sei so geil geworden, dass sie jetzt unbedingt ficken wolle - ganz genau, und weil sie so geil auf mich war, wollte sie mich ja auch nicht küssen, Also erstmal weiter gemacht, bis sie nach weiteren zwei Minuten wieder Fickbedarf anmeldete. Als ich sie an ihr Versprechen eines "Super-Blowjobs" erinnerte , bekam ich die Antwort, ihr tue die Hand weh Langsam wurde ich richtig sauer und ließ sie das auch spüren: "Wer hat denn gesagt, dass du die benutzen sollst?" Ein paar Minuten hat sie dann noch weiter geblasen und dann und dann ohne nochmal zu fragen entschieden, dass wir jetzt aber endlich ficken. Dieses Heckmecks müde geworden habe ich auf ein weiteres Veto verzichtet und sie aufsatteln lassen, wobei ich da aber auch schon die schlimmsten Befürchtungen hatte, nachdem sie beim Blasen mehrmals betonte, dass mein Schwanz ja so groß und ihre Pussy so klein sei. Umso überraschter war ich, als die erwartete weitere Enttäuschung ausblieb und sie beim Ficken dann doch eine ordentliche Leistung in Reiter und Doggy zeigte: Dass sie eng gebaut ist, war keine Lüge, trotzdem ist sie ein ordentliches Tempo mitgegangen und hat gut dagegen gehalten. So konnte ich dann doch noch meinen Druck loswerden, aber das Stimmungsbarometer kam dadurch natürlich nicht aus dem Keller zurück. Als sie mir nach der Übergabe des Halbstundenfuffis ein Abschiedsküsschen auf die Wange gegeben hat , meinte ich nur trocken, dass sie mich auf dem Zimmer nicht küssen wollte und jetzt damit auch nicht mehr anzufangen brauchte ; daraufhin gab sie mir noch eins. ... Naja, vorher wollte sie oben an der Treppe warten, bis ich von unten mit dem Geld zurückkomme ... im ersten Stock! Das könnte ein paar Dinge erklären.

    Optik
    GV

    keine ZK
    verspricht erst einen "Super-Blowjob" und bläst dann gerade mal drei Minuten
    EL war nur ein bisschen Kitzeln mit der Zungenspitze

    [...]
    Internet ist wie Ostern: Auf einmal haben alle Eier!

  10. The Following 4 Users Say Thank You to Oecher80 For This Useful Post:


 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:02 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com