Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    332

    Standard Mainhattan FKK - Berichte

    9 Jahresparty im FKK Mainhattan

    Hallo Eisbären,

    letzten Samstag war bei mir traditionell ein Besuch der Jahresparty im FKK Mainhattan in Frankfurt angesagt. Früh morgens ging die Fahrt ab Ruhrgebiet, mit einem kurzen stop zum Einchecken im Hotel in Offenbach, nach Frankfurt.

    65 € Eintritt

    Positiv war für mich, dass im Gegensatz zur letztjährigen Jahresparty, die Kleiderordnung FKK lautete. Negativ war für mich wieder, dass Mann für 50 €/halbe Stunde bei den meisten Frauen nur Normal-/Standard-/Basic-Service (so nennen die Frauen das) mit OVM/GVM bekommt und dass sobald etwas upgegraded werden soll, z.B. lecken, küssen 50 € Extrazuschlag erhoben werden. Und fast alle girls ziehen das auch wie untereinander abgesprochen so durch. Außerdem ist es sehr auffällig, dass, abgesehen von gut zahlenden Stammis, Asiaten bei den Frauen die 1.Wahl sind. Ist aber auch kein Wunder. Denn die Fragen nicht nach Servicewünschen und Preisen, sondern zahlen, was verlangt wird. Und auch wenn das Zimmer nur 10 bis 20 Minuten dauert, so scheinen die immer glücklich zu sein.

    Na ja, ich hatte auch Glück, wie von mir schon bei der Anreise erhofft. Denn ich traf meine Bekanntschaft von der FKK World-Jahresparty von vor ca. drei Wochen wieder. Und bei der weiß ich, was ich an ihr habe, auch wenn ihr Service am letzten Samstag ein wenig zum Negativen den Frankfurter Verhältnissen angepasst wurde. Egal, demnächst werde ich sie nur noch in Dierdorf in der Finca Erotica poppen, wo sie abwechselnd mit dem FKK Mainhattan tätig ist.

    Aurelie
    22
    Deutschland
    ca. 1,67 m
    KF 36
    längere dunkle Haare, zum Pferdeschwanz gebunden
    B-Sillies
    auffällige Tättowierungen, u.a. auf dem Bauch

    Ihr Service ist insgesamt schon gut, vor allem für Frankfurter Verhältnisse. Da wird dann gesetzeskonform geblasen. Fingern mag sie nicht. Aber intensive Zungenküsse sind bei Aurelie überhaupt kein Problem, lecken läßt sie sich gerne und stellungsmäßig ist sie sehr vielseitig (womit ich jetzt nicht anal meine) und vor allem auch belastbar und gelenkig. Für 50 € gab es nichts zu meckern (wegen dem Blasen mit Kondom muss Mann sich bei den Politikern beschweren), trotzdem kein Trinkgeld, weil mir das Erstzimmer mit ihr in Pohlheim (Hessenservice, kein Frankfurter Service) etwas besser gefallen hatte.

    Wie schon im oberen Teil geschrieben, werde ich sie künftig nur noch in Dierdorf besuchen, wo der Service vermutlich eher wieder verbessert sein wird. Aber erstmal schauen, ob sie mich dort auch noch so sehr reizt, denn dort wartet doch ne Menge Konkurrenz.

    Noch ein paar Infos zu der insgesamt gelungenen 9 Jahresparty im FKK Mainhattan:

    - top lineup (von der Optik her) mit ca. 50 Frauen
    - stündliche shows, erst im Aussenbereich, später drinnen
    - Verlosung von 20, 10, 5 und mehrmals 1 Freikarte/n
    - gutes Essen (Frühstück und abends Buffet, plus Kuchen und Essen vom Grill mit Beilagen)

    Auf jeden Fall:
    eine gelungene Party

    und im Normalfall werde ich auch nächstes Jahr da sein, wenn es heißt: 10 Jahresparty im FKK Mainhattan

    Gruß vom RedLightLover
    Geändert von RedLightLover (09.07.2019 um 23:03 Uhr)

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2024 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:09 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com