Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    26.03.2016
    Beiträge
    118

    Standard Eva (Deutschland)



    Eva (Deutschland)
    Alter : 28 Jahre Sprache(n) : Deutsch (gut)
    Haarfarbe : Dunkelbraun Haarlänge : Lang (Glatt)
    Körpergröße : 1,66 m - 1,70 m Statur : Schlank
    Tattoo/Tätowierung : Nein Körperteil :
    Piercing : Nein Körperteil :
    Brüste : B-Cup Silikon : Ja
    Augenfarbe : Unbekannt Wiederholungsgefahr :
    Preis : 100 Euro Dauer : 60 Minuten
    Service : Sex mit Kondom (GVM), Blasen mit Kondom, Zungenküsse, Küssen, GirlFriendExperience (GFE), Lecken, Massage, AfterSexTalk (AST)
    Zusatzinfo : früher in der PSR





  2. #2
    Registriert seit
    26.03.2016
    Beiträge
    118

    Standard

    Ich machte einige Rundgänge, setzte mich auch wieder an die Theke. Dabei begegnete mir mehrfach Eva, die mich stets süß anlächelte.

    Einem solchen Lächeln kann ich nur selten widerstehen, als sie wieder in meiner Nähe war, sprach ich sie an. Nach einem kurzen, aber sehr sympathischen Gespräch einigten wir uns auf einen Zimmergang. Und was dann folgte, hat mir ein Dauergrinsen ins Gesicht gezaubert, welches ich selbst auf der späteren Heimfahrt nicht ablegen konnte.

    Eva ist schlank, hat ein sehr nettes Gesicht, ist mehr so der Typ "Mädchen von nebenan", benötigt kaum Schminke und schon gar keine künstlichen Krallen. Abgesehen von ihren silikonisierten Möpsen also alles reine Natur, sie ist Deutsche und hat ein wenig Ähnlichkeit mit Michaela. Mit ihren 28 Jahren sieht sie deutlich jünger aus, wirkt aber im Gespräch reif und selbstbewusst. Das Zimmer mit ihr war GF6 der Sonderklasse, und die Stunde mit ihr war eines der besten Zimmer, die ich je im Pay6 hatte. Dabei waren es weniger artistische Höchstleistungen, sondern mehr die Intimität, das gegenseitige Fallenlassen, ihr grandioser Orgasmus und die Zärtlichkeit bei 100% stimmiger Chemie. Sie ist ein wahrer Juwel im Babylon, und auch der AST war von einer Offenheit und Vertrautheit, die mich fasziniert hat.

    Und Eva ist die erste, die mir im Babylon einen zweiten Orgasmus an einem Tag beschert hat, und dabei waren keine besonderen Kunstgriffe nötig, sondern es kam in der Situation "wie von selbst". Schon beim Franze musste ich sie bremsen, und der folgende Ritt war daher leider von viel zu kurzer Dauer. Ich konnte nicht anders, am Schluss musste ich sie einfach noch einmal in die Arme nehmen und feste drücken. Somit WHF = 200%

    Kosten 100 Euro für 60 Minuten
    Wenn ich eine nackte Muschi sehe, bekomme ich Herzklabastern

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2024 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:15 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com