Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    08.10.2016
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    2.495

    Standard Chris (Rumänien)



    Chris (Rumänien)
    Alter : 20 Jahre Sprache(n) : Deutsch (schlecht), Englisch (gut)
    Haarfarbe : Hellbraun Haarlänge : Mittellang (Zopf/Zöpfe)
    Körpergröße : 1,61 m - 1,65 m Statur : Sehr schlank
    Tattoo/Tätowierung : Nein Körperteil :
    Piercing : Nein Körperteil :
    Brüste : A-Cup Silikon : Nein
    Augenfarbe : Braun Wiederholungsgefahr :
    Preis : 40 Euro Dauer : 30 Minuten
    Service : Sex mit Kondom (GVM), Blasen mit Kondom, SM
    Zusatzinfo : Chris ist unter den TOP 3 in Velbert, Sie hat Sinn für Humor und bietet besten Service an.





  2. #2
    Registriert seit
    08.10.2016
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    2.495

    Smile Chris 20 Jahre mit Zopf.

    Nach der Abfuhr bei Emily musste Ich Mir mal ein paar Gedanken machen, was und warum will Sie mich nicht.
    Erst mal ne Coke ziehen, in den 10 Sekunden war klar, da hat das Fräulein Hannah wohl mit der hübschen Emily gesprochen Die wiederum kann mit meinen Fantasien so gar nichts anfangen. Ok, von der Theke aus direkt zu einem blonden Teeny gestartet. Kurz vorher sehe Ich Chris aus dem Sofa , also Planänderung und ab zu Chris. Das neue Blondchen mit Mikropopo, es wäre übrigens bestens geeignet für den Seemann. Wenn es wieder auf große Fahrt gehst solltest Du mal Velbert ansteuern.
    Naja auf Jeden Fall zog Blondie eine "Schnute" weil Sie wohl dachte Chris hätte mich abgeworben. Da wäre Ich am liebsten wieder zu Ihr gegangen, Ich stehe auf "böse" Mädchen mit getrübter Stimmung.
    Was mich zu Chris gezogen hat sind Sie die guten Berichte von Ihr, und Sie hat mehr von Hannah als von Emily, so viel kann Ich schon mal sagen.
    Bei der Buchung mache Ich nie große Worte, bei Chris gab es nur einen Wink mit dem Kopf, Sie ist ein schlaues Girl und wusste gleich was gemeint war. Sie holt den Schlüssel und es ging Richtung Zimmer, hier wurden die ersten Worte gewechselt. Auf dem Zimmer ging Chris in die Rühr mich nicht an Position, also zwischen meinen Beinen, kurz angesprochen und Sie kam von der Seite. Es sollte gleich ins warme Mündchen gehen. Ich sagte Ihr Ich wäre etwas romantisch veranlagt und etwas ruhiger möchte. Sie wollte wohl gerade etwas knutschen, Ich aber nicht.
    Also kurz gefragt ob Sie hier etwas mit der Zunge machen könne? Ja ging ganz gut, geht's auch mit den Zähnen, das war noch besser.
    Stronger Baby, jetzt schaute Sie Mir doch mal in die Augen, aber Sie gab weiter gut Gas.
    Jetzt ging es ins warme Mündchen, beim Blowjob ist Sie gut, nicht sehr gut aber gut.
    Zeit für das "Spiel" wie Sie sagte. Als Spielleiter blieb Ich mal liegen und Sie sattelte auf. Ich sagte Ihr, bitte beweg Dich jetzt nicht mehr. Ihren Po ausgerichtet und Gas gegeben. Das ist immer was neues für die Girls. Aber nach 5 Minuten war Sie immer kurz vor Ihren Point of no Return.
    Da haben die Girls natürlich keinen Bock drauf bei jedem Zimmer zu kommen. Die Girls sind allerdings etwas verwöhnt bei den Stoßzeiten, die südländischen Kollegen sind da wohl etwas schneller dabei. So ab Minute 7 meinte Sie Ich solle bitte fertig werden, doch dieses genervt sein von Ihr hatte schon was. Von Ihrer Figur her ist Chris perfekt, die etwas dunkele Haut und schwarzen Haare sind nicht so meins, aber Ihr Ruf eilt Ihr voraus.
    Da bin Ich zu Kompromissen bereit. Allerdings geht es da im Bettchen nicht so flott wie bei hellhäutigen Blondinen am besten mit blauen Augen.

    Ab Minute 14 hatte Ihre Gegenwehr keine Wirkung mehr und das Fräulein Chris ergab sich Ihrer Lust. Nach 25 Minuten meinte Sie , Ich kann nicht mehr und stieg ab. Ich dachte nur, hoffentlich geht Chris jetzt nicht einfach raus und lässt mich hier so liegen. Nett gefragt ob Sie es den mit der Hand zu Ende bringen könne. Ich hatte Glück, und durfte sogar noch mal ins warme Mündchen, wenn das keine Liebe ist.
    Dann zum Handjob, Die Hände wechselte Sie Jede Minute. Rechte Hand, linke Hand, rechte Hand mit der Linken am Handgelenk der Rechten als Unterstützung. Dann in Minter 28 oder so Abschuss, die Laune von Chris ging gegen 0.
    Ich wollte Sie auf den Weg zu den Wertfächern etwas aufmuntern und fragte ob alles ok sei. Chris: Hier ist Garnichts ok, Ich bin total kaputt und müde.
    Ich: Ja, das ist schön. Chris:
    Nun ja was soll Ich da sagen, Baby Ich mach nächstes Mal langsam und komme in zwei Minuten. Ich kann nur schnell.
    Zur Kasse bitte. An der Theke ist ja immer das gleiche Bild. Der Kunde schließt das Fach auf, das Mädel wartet auf den Liebeslohn. Es wird bezahlt, es gibt ein zwei Küsschen und jeder geht seine Wege. Wenn eine richtig gut ist "drücke" Ich Sie, aber ohne Kuss. Bei Chris sah es dann so aus. Geld übergeben, ein ´schnelles tschüss und haide geh ,das war es.
    Vom Service ist Chris sehr gut, Optik geht so ( für mich) aber Sie schwächelt etwas im "Dauerbetrieb" , die Mädels sind da andere Knatterzeiten gewohnt. Ob Chris noch Lust hat mit Mir aufs Zimmer zu gehen glaube Ich eher nicht, bei Mir ist es wohl schwer verdientes Geld.

    Sonst ist Sie ja immer nach dem frischmachen sofort wieder zurück. Als Sie 30 Minuten später immer noch nicht da war bekam Ich doch ein schlechtes Gewissen und bin gefahren.

    Zum Liebeslohn: 40 Euro für 30 Minuten voller Romantik.

    Nachtrag zu Chris.
    Ich fragte ob Sie mit Ihren Fingern meine Brustwarzen bespielen könne. Sie gleich, mit den Nägeln?
    Eine gewisse Dominanz ist bei Chris spürbar, in wie weit Sie das im Bettchen auslebt werde Ich wohl nicht mehr erfahren.

  3. #3
    Registriert seit
    08.10.2016
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    2.495

    Standard Was ist das?

    Bei Chris gibt es auch dieses kleine Fläschchen an Ihrer Handtasche. Ich hab so was das erste mal bei Mimi in Ratingen gesehen und hab mich gefragt.
    Was ist das, vielleicht ein Synonym für besten Service, aber das Rätsel ist gelöst.
    Die Handtasche kommt mit ins Bettchen und im Fläschchen ist Gleitgel , da wurde alle 5 Minuten nachgelegt.
    Es lief dann zwar wie geschmiert aber Ihrer Laune sank rapide.

  4. #4
    Registriert seit
    08.10.2016
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    2.495

    Standard Jetzt im Penelope.

    Das Fräulein Chris war ja schon ein Star in Velbert, perfekte Optik aus Jugend und Skinny so das hübsche Schulmädchen.
    Auch beim Service blieben keine Wünsche offen, sie hatte viele Fans und war eins der Top Girls seiner Zeit in Velbert.
    Die Zeit geht weiter und aus dem Teeny wurde eine hübsche junge Dame, ihr Popo wurde auch etwas größer was aber gut aussah.

    Jetzt nach langer Pause ist sie im Penelope aufgetaucht, ich hätte sie gar nicht erkannt. Ein Kollege gab den Hinweis.
    Hui: da war die Überraschung groß, aus dem schlanken Girl ist eine Lady mit "viel dran" geworden. Da ist sie erst mal im Penelope gut aufgehoben, die stehen da auf die großen Popos. Mit den roten Haaren ist sie auch leicht zu erkennen.

  5. #5
    Registriert seit
    17.05.2015
    Beiträge
    784

    Standard

    Chris hat letzte Woche inseriert für Standort Essen, Anzeige ist mittlerweile abgelaufen. Ist für ihre Fans aber sicher noch erreichbar.
    Attached Images Attached Images

  6. #6
    Registriert seit
    17.05.2015
    Beiträge
    784

    Standard

    ...
    Attached Images Attached Images

  7. #7
    Registriert seit
    17.05.2015
    Beiträge
    784

    Standard

    ...und noch der Rest.
    Attached Images Attached Images

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2024 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:28 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com