Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    17.05.2015
    Beiträge
    768
    Themen
    330
    Thanks
    115
    Thanked 228 Times in 126 Posts

    Standard Regeln im Eisbärenforum

    Nutzung des Eisbärenforums

    - Die Registrierung/Mitgliedschaft und Nutzung unseres Forums ist in allen Bereichen kostenlos. Es gibt keine verdeckten Kosten.

    - Um Texte zu erstellen, müssen Sie sich unter einem Nicknamen registrieren und werden so Mitglied.

    - Die Mitgliedschaft ist nur Personen gestattet, die das 18. Lebensjahr bereits vollendet haben!

    - Es darf und soll diskutiert werden, wobei die Mitglieder sich an die Regeln des Forums halten, die u.a. angemessenes Verhalten, einen freundlichen Umgangston, Toleranz und Respekt voraussetzen.

    - Unsere Haltung ist: “Kein Verkehr ohne Kondom“.

    - Berichte von Zuhältern sind unerwünscht und werden beim Bekanntwerden sogleich gelöscht.


    Das Kleingedruckte
    > hier werden die o.g. Regeln nochmals näher erklärt:

    Das Forum gibt den Mitgliedern die Möglichkeit, sich zu informieren und sich in angemessener Weise auszutauschen. Grundvoraussetzungen hierfür sind Meinungsfreiheit, Respekt und Toleranz. Dazu gehört ein freundlicher Umgangston.

    Registrierung, Benutzername und Anmeldung
    Mit der Registrierung und Mitwirkung in diesem Forum stimmen Sie der Speicherung Ihrer Registrierungsdaten (z.B. Benutzerprofil) zu.

    Nutzen Sie bitte für die Mitgliedschaft in diesem Forum einen Nicknamen. Dieser darf nicht identisch mit dem Namen einer in der Öffentlichkeit stehenden Person, einer Institution oder einem Produktnamen sein, oder in anderer Weise missverständlichen Charakter haben.

    Die Verantwortung für den eigenen Nicknamen liegt allein beim jeweiligen Nutzer selbst.

    Mehrfachanmeldungen sind nicht gestattet. Sollten wir auf eine Mehrfachanmeldung aufmerksam werden, werden wir diese entfernen oder korrigieren.

    Beiträge von neuen Teilnehmern

    Ein Erstbeitrag sollte ein aussagekräftiger Bericht sein. Fragen, Ein- oder Zweizeiler sowie Kurzkommentare werden in der Regel von den Admins wieder gelöscht. Die Entscheidung erfolgt durch die Admins/Mods.

    Berichte

    Bitte achten Sie bei der Erstellung neuer Themen auf aussagekräftige Überschriften und eine korrekte Zuordnung nach Stadt/ Club/ Dame.
    Die Berichte sollen positiv formuliert sein. Beschreiben Sie, was Ihnen bei der betreffenden Dame gut gefallen hat und was Sie anderen raten. Falls es mal eine negative Erfahrung war, versuchen Sie es dennoch mit netten Worten zu umschreiben.
    Die Admins/Mods werden Überschriften ggf. anpassen und/oder Threads verschieben, damit die Übersicht gewahrt bleibt.

    Die Admins/Mods des Forums versuchen, alle unangemessenen Beiträge von diesem Forum fernzuhalten. Es ist für uns jedoch unmöglich, alle Beiträge stets zu überprüfen. Alle Beiträge drücken alleine die Ansichten des Autors aus. Somit kann weder der Eigentümer des Eisbärenforums noch die Admins/Mods für den Inhalt der Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir bitten Sie, uns unangemessene Beiträge zu melden.
    Durch die Teilnahme an diesem Forum verpflichten sich die Mitglieder zu einem angemessenen Umgangston.

    Beiträge und Urheberrechte
    Der Betreiber des Eisbärenforums stellt lediglich eine Plattform zum Informationsaustausch zur Verfügung. Für die Inhalte der Beiträge ist grundsätzlich der Verfasser alleine verantwortlich. Strafrechtliche Konsequenzen trägt der Berichtsverfasser.
    Mit der Einstellung von Inhalten übertragen Sie den Admins/Mods des Eisbärenforums das Recht, Beiträge nach eigenem Ermessen und ohne Ihrer vorherigen Zustimmung zu modifizieren, zu verschieben, zu sperren oder ggf. auch zu löschen.
    Es besteht kein Anspruch auf Löschung Ihrer Beiträge, wenn Sie aus dem Forum ausscheiden oder eine Sperrung durch die Admins/Mods erfolgen sollte.
    Mit der Teilnahme am Forum erklärt der Benutzer gleichzeitig den Verzicht auf die Urheberrechte seiner Beiträge.

    Bilder, Videos und Verlinkungen
    Eingestellte Bilder und Videos müssen für eine Einbindung durch den Rechteinhaber explizit dafür freigegeben sein.
    Sofern Verweise auf externe Bilder in Beiträgen erfolgen sollen, darf ein entsprechender Link eingestellt werden. "Gegrabbte" Bilder, oder Bilder, welche auf Bilderhostern gespeichert sind werden von den Moderatoren grundsätzlich gelöscht.
    Allgemein bitten wir, bei der Einbindung und/oder Verlinkung von Grafiken unbedingt auf gesetzliche Vorschriften zu achten. Bei Zweifeln bitten wir um vorherige Rücksprache mit den Admins/Mods.

    Sanktionen bei der Verletzungen der Regeln
    Unangemessene Beiträge oder unangemessenes Verhalten gegenüber anderen Mitgliedern werden nicht geduldet. Das Forum behält sich das Recht vor, solche Beiträge zu löschen.
    Unangemessen sind Beiträge, die:
    beleidigen, verleumden oder bedrohen;
    die Anonymität der Mitglieder gefährden;
    obszönen oder vulgären Inhaltes sind;
    rein werbenden Charakter haben;
    einen strafbaren Inhalt haben.

    Gewerbliche Werbung ist nach Absprache möglich. Sie ist kostenpflichtig. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an die Leitung des Forums.

    Das Forum stellt sich auch einer Verantwortung. Daher löschen wir grundsätzlich sofort Beiträge, die Verkehr ohne Schutz anpreisen und sperren den User.
    Ohne konkreten Bezug zu bestimmten Anbieterinnen oder Etablissements darf natürlich über diese Thematik diskutiert werden.
    Fragen, Hinweise oder Berichte zu schwangeren Anbieterinnen und dem Thema Muttermilch, sind ebenso nicht erwünscht.
    Berichte von Zuhältern werden gelöscht.
    Darüber hinaus ist eine Verlinkung oder Einbindung von pornographischen Inhalten strengstens untersagt.

    Wir bitten alle Mitglieder, auf das Einhalten dieser Regeln zu achten und ggf. unangemessene Beiträge zu melden.

    Moderatoren und Administratoren
    Die Admins/Mods haben das Recht und die Pflicht, das Einhalten der aufgestellten Regeln zu beobachten sowie bei Verstößen zu handeln. Dies kann von dem Editieren von Beiträgen und dem Schließen von Themen, über die Löschung derselben bis hin zur Verwarnung sowie zum vorübergehendem Entzug der Schreibberechtigung oder zur Sperrung eines Users führen.
    Verwarnungen sind klar erkennbar. Sie erfolgen entweder direkt an geeigneter Stelle im Forum oder vorzugsweise via PN. Bei mehreren Verstößen oder bei besonders schweren Verstößen muss der User mit einer vorübergehenden oder dauerhaften Sperrung rechnen.

    Sollte ein User mit der Maßnahme eines Admins/Mods nicht einverstanden sein, so besteht die Möglichkeit der Klärung per PN oder E-Mail. Wir sind grundsätzlich bereit, unsere Handlungen zu erklären. Wir werden aber keine öffentlichen Diskussionen hierüber führen. Gehen Sie davon aus, dass die interne Zusammenarbeit der Admins/Mods gut funktioniert und sie sich vor einer Sperrung beraten haben. Sollten Sie jedoch weiteren Klärungsbedarf haben, so können Sie sich jederzeit an die Leitung des Eisbärenforums wenden und Ihre Beschwerde vortragen.

    Gesperrte User
    Sperrungen beziehen sich grundsätzlich auf die Mitwirkung von Personen hier im Forum und nicht nur auf einzelne Nicknamen. Eine Neuanmeldung unter anderem Nicknamen ist daher nicht erlaubt. Es steht jedem gesperrten User frei, sich wegen eines gewünschten „Neuanfangs“ mit der Leitung des Forums in Verbindung zu setzen.

    Die Laufzeit des Eisbärenforums ist auf unbestimmte Dauer angelegt.

    Der Inhaber des Eisbärenforums behält sich das Recht vor, den Dienst oder verschiedene Funktionen jederzeit abschalten zu können.

  2. #2
    Registriert seit
    17.05.2015
    Beiträge
    768
    Themen
    330
    Thanks
    115
    Thanked 228 Times in 126 Posts

    Exclamation Neues Prostitutionsgesetz - bitte beachten!

    Seit dem 1.7. gilt das neue Prostitutionsgesetz. Dieses verbietet u.a. jeglichen sexuellen Kontakt zwischen Prostituierte(n) und Kunde ohne Kondom. Das gilt sowohl für Vaginal- und Analverkehr, als auch für Oralverkehr. Wer als Kunde dagegen verstößt, riskiert eine Geldbuße von bis zu 50.000€.

    Das hat auch Auswirkungen auf die Berichterstattung. Zum Schutz aller Beteiligten sind ab sofort jegliche Beiträge/Berichte untersagt, die sexuelle Handlungen ohne Kondom beschreiben oder darauf hindeuten, falls nötig, werden diese Beiträge von uns editiert. Fragen nach Anbieterinnen, die die Kondompflicht nicht ganz so ernst nehmen, werden kommentarlos gelöscht.

    Es ist absolut nicht von Nöten, in Berichten auf die Verwendung eines Kondoms explizit hinzuweisen.

    Der Einfachheit halber sind daher nur noch folgende Beschreibungen zu verwenden:
    Geschlechtsverkehr oder GV oder ficken, poppen etc.
    Analverkehr oder AV oder Arschficken etc.
    Französisch oder F oder Blowjob oder BJ oder einfach blasen
    Lecken bleibt lecken

    In neu erstellten Sedcards folglich bitte ausschließlich die Servicemerkmale FM (Französisch mit Kondom) bzw. GVM (Geschlechtsverkehr mit Kondom) auswählen.

    Wer einen nicht regelkonformen Beitrag entdeckt, benutzt bitte den Meldebutton (das Symbom mit dem Warndreieck = "Beitrag melden" unter jedem Beitrag). Sedcards und Beiträge, die vor dem 1.7. geschrieben wurden oder Beiträge, die ein Erlebnis beschreiben, das vor dem 1.7. stattfand - wenn also z.B. im Bericht steht "Mitte Juni...." sind davon nicht betroffen.

    Beiträge über Erlebnisse außerhalb von Deutschland sind von der neuen Regelung ebenfalls nicht betroffen, hier darf berichtet werden wie zuvor.

  3. The Following 3 Users Say Thank You to Admin For This Useful Post:


 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:39 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com