Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Registriert seit
    24.06.2017
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    48

    Standard SC Rheydt in Mönchengladbach

    Sauna Club Rheydt (ehmals Partytreff Rheydt)
    Wickrather Straße 81
    41236 Mönchengladbach
    Tel: 0178 - 83 70 197

    http://saunaclub-rheydt.de/page/

    Öffnungszeiten:

    Montags: 13 - 03.00 Uhr
    Dienstags: 13 - 03.00 Uhr
    Mittwochs: 13 - 03.00 Uhr
    Donnerstags: 13 - 03.00 Uhr
    Freitags: 13 - 05.00 Uhr
    Samstags: 13 - 05.00 Uhr
    Sonntags: 13 - 03.00 Uhr

    Bericht:

    Letzte Woche war ich seit langem mal wieder im Saunaclub Rheydt.Zurvor war ich einmal nach der Umstellung vom Pauschalmodell auf das Club Modell hier nun wollte ich mal schauen was aus dem einst belebten Partytreff(Pauschalclub) geworden ist.So zum Nachmittag schätze so gegen 15Uhr traf ich hier in Rheydt beim Club ein.

    Einen Eintritt zahlt man hier nicht dafür kann man bei einem Clubaufenthalt hier nun Chips kaufen für die Zimmer die man machen will.Ein Chip kostet in der Regel 15€ und man zahlt dann nochmal 10€ für einen Spindschlüssel.Ich entschied mich für 4Chips(also für 4Zimmer) a 60€ + 10€ für den Spindschlüssel zusammen 70€.

    Tanja welche hier heute wieder hinter der Theke stand brachte mir dann die Chips,den Spindschlüssel und ein Handtuch und wünschte mir viel Spaß.(Tanja steht hier ab und an wieder hinter der Theke so wie früher,früher konnte man die allerdings hier auch noch zwischendurch mal buchen.Heute war dies leider nicht mehr möglich. :( )

    Ich zog mich dann um und begab mich eine Treppe hinauf ins Badezimmer.Hier hat man nen Bad im Altbaustil mit zwei Duschkabinen zwei Waschbecken und einem BD.Ich duschte mich dann hier eben kurz und mußte feststellen das man hier nun neue Duschköpfe installiert hat.Früher gab es hier normale abnehmbare Haushaltsduschköpfe mit Schlauch nun war hier vorne in der Duschkabinne oben an der Decke ein großer breiter Duschkopf installiert.(Naja vorher fand ich das besser.)

    Nun begab ich mich runter in die erste Etage in den Bar/Clubraum.Wenn man hier reinkommt geht man auf ne Theke mit Hocker davor zu und neben und gegenüber der Theke stehen nen paar Spielautomaten.Links von der Theke ist der Hauptraum.Dieser ist recht klein wie ein Wohnzimmer mit 3 Sofas im Kolonialstil und davor 3 kleinen Wohnzimmertischen.Hinten rechts in der Ecke vom Hauptraum befindet sich ein kleines Podest mit einer Tanzstange.

    Anwesend waren heute 6 oder 7 Damen.Jessica mittlerweile etwas kräftig(war früher ehr zierlich) geworden kurze schwarze Haare B-Körbchen Alter schätze mal Ende 20 dürfte die mittlerweile sein und kommt wie alle Mädels hier im Club aus Bulgarien.Der Rest der Mädels waren alle neu unter anderem Maria klein zierlich blond mit leichtgelockten Haaren etwas mehr als Schulterlang mit B-Körbchen,schätze Anfang 20.Dann noch eine kräftige blonde mit langen blonden Haaren und Pferdeschwanz in einem schwarzen kurzen Kleid.Ihren Namen hab ich leider vergessen sie ist 36Jahre alt und war wohl bis vor kurzem im Sixsens.Sie hat schöne große D Körbchen oder größer.Dann war da noch ne große blonde mit langen blonden Haaren auch mit nen kurzen schwarzen Kleid und noch zwei oder drei andere die mich erstmal gar nicht interessiert haben.

    Naja die meisten Damen machen hier vom Aussehen her nicht viel her.Ganz selten sind hier nur mal wirklich nen paar hübsche zwischen.Der Laden ist halt als billig Bumsbude bekannt und früher hatte man dafür teilweise noch in diese Preiskategorie nen wirklich guten Service.(Also wie gesagt für diese Preiskategorie) Früher zu Pauschalzeiten war der Service mit ner guten Laufhausnummer vergleichbar.Zu dem saß man früher nie alleine und hatte immer ne Dame an der Seite mit der man kuscheln konnte wärend die einem liebevoll das beste Stück massierte bis man für nächste Zimmer bereit war.

    Tja leider sind diese Zeiten vorbei.Schon zu letzt zu den Pauschalzeiten hatte der service schon langsam nach und nach nachgelassen.Bei der Umstellung auf das Saunaclubmodell war mit der Führsorge der Damen schon überwiegend Schluss.Heute sitzt man überwiegend alleine sobald man mit ner Dame mal zusammen sitz kommt auch meist ohne große Zuwendung gleich die Zimmerfrage.So setzte ich mich Anfangs schon mal zu Maria.Maria schien mich komplett zu ignorieren.Ich versuchte vorsichtig sie mal in ein Gespräch zu verwickeln.Aber Marias Sprachkenntnisse sind auch nicht die besten und so starrte sie schnell wieder teilnahmslos grade aus ohne mich weiter zu beachten.

    Also ging ich erstmal raus um eine zu rauchen rechts von der Theke ist hier noch ein kleiner Raum mit Sauna und Holzsitzbänken und da dann weiter grade aus kommt man auf die Terasse die mitltlerweile volkommen überdacht ist.Rundum ist hier auch komplett ein Wind und Sichtschutz.Aber um es für manche luxusverwöhnten Saunaclubgänger klarzustellen das ganze ist ehr in eigen Arbeit entstanden mit allem was man grade da hatte.Also es dient seinem Zweck und mich stört sowas nicht.Aber hochwertige Baumateriallien und Handwerkskunst wird man hier nicht zusehen bekommen.Der Laden ist insgesamt nen klassischer Altbau nicht wirklich dreckig aber auch nicht wirklich sehr gepflegt.

    Draussen kam ich dan mit Jessica ins Gespräch welche ich noch von früher kannte.Mit Jessica machte ich dann auch ein Zimmer klar.Naja Jessica hatte früher immerhin nen tollen Body.Heute ist da leider nix mehr zusehen.Ich ging dann also mit Jessica auf's Zimmer vom Service her liefert Jessica noch da selbe wie zu Hochzeiten des Clubs wo ich dann mit ihr auch so weit nen nettes Zimmer mit Abschluss hatte.Naja sonst kann man da eigendlich nicht viel zu sagen Küssen gab und gibt es hier fast gar nicht.Nur ein oder zwei hatten das mal bei wirklicher Symphatie gemacht.Ansonsten hat man ne kurze Nummer in allen Stellungen.(früher gut 20min,heute nicht unbedingt mehr so)

    Mein zweites Zimmer machte ich dann mit Maria.Maria sah für mich optisch heute noch an besten aus.Maria ist wie schon beschrieben ne zierliche kleine Blondine mit süssen Teenietitten.Naja auf dem Zimmer fielen dann aber doch so manche unschöne Stellen auf der Haut auf die das Bild etwas trübten.Die Nummer mit Maria war ne einfache Laufhausnummer nix besonders und Maria hatte es nicht verstanden wie ich zuletzt nochmal in die Doggie wechseln wollte das ich noch nicht gekommen war.Sie schaute verwundert auf meinen Schwanz zog das Kondom runter rieb dies ein wenig und zog sich an.

    Später machte ich dann noch ein Zimmer mit der kräftigen Blonden die ihren Angaben nach 36Jahre alt ist und grade erst aus dem Sixxens kommt.Sie hatte soweit nen wirklich hübsches Gesicht gehabt und die Titten von ihr fand ich auch nicht schlecht.Ihren Namen hab ich allerdings obwohl ich die später nochmal nach diesem gefragt hatte wieder vergessen.Naja das Zimmer mit ihr war auch ne Katastrophe.Sie hat sogar für den Handeinsatz schon das Gummi übergezogen.Das Zimmer war ne reine Rubellorgie mit Kondom und weil es ihrer Meinung nach zu lange gedauert hatte wollte sie anschliessend noch zwei Chips.

    Naja es war nun so weit noch recht früh am Abend und gehen da die 4Chip nun aufgebraucht waren wollt ich auch noch nicht.Also fragte ich Tanja ob man noch Chips nachkaufen kann.Tanja meinte klar gibst du mir einfach nochmal 15€ pro Chip.Also holte ich mir noch einem für ne Abschlussnummer.Naja die Dame von meinem letzten Zimmergang hatte mich so wild gerubbelt mehr wäre da auch nicht drin gewesen.Ich fragte Tanja dann noch wegen nen Lieferdienst.Hier in direkter Umgebung gibt es viele Pizzarien und der gleichen und in der Regel haben die damen hier ne feste wo die bestellen und die auch mal für ne Pizza eben reinkommen.

    Also suchte ich mir bei einer dieser Läden von dem mir Tanja ne Bestellkarte reichte was aus.Eine Funghi für 5,50€ bestellte ich mir dann und auch schon ca 10min später wurde diese geliefert.Hab mich dann bedankt und insgesamt 6€ also kleines Trinkgeld gegeben und mir die Pizza erstmal schmecken lassen.Dazu mir von Tanja noch ne Cola geben lassen und anschliessend noch was bei Kaffee und ner Zigarette im Aussenbereich relaxt bevor ich dann meine Abschlussnummer wagte.

    Ich entschied mich dann für die hochgewachsene Blonde mit langen blonden Haaren dessen Name ich auch leider vergessen habe.Mit ihr hatte ich dann soweit noch nen brauchbares Zimmer.(Okay nix besonderes,aber was will man bei 15€ auch groß erwarten.)
    Anschliessend trank ich mir dann noch eins zwei Bier zu 3,50€ 0,33l und ging mich dann duschen und umziehen.

    Fazit:
    Gegenüber früher hat der Laden stark nachgelassen.Naja um mal eben günstig nen paar wegzustecken ist es aber find ich okay.Man kann hier auch Einzelbuchungen zu regionalen Wopupreisen machen.Naja mittlerweile gibt es wohl auch immer mal wieder welche die das nutzen.Im Laufe des Tages hatte ich das ein paar mal mitbekommen.Früher schon hatte man damit mal angefangen.Früher wurde das hier ursprünglich nie groß genutzt heute scheint das anders zu sein und der Clubservice scheint auch grade hier bei den Damen die hier gefragt sind nachzulassen.

    Ich persönlich kann mir das derzeit nur schwer vorstellen dies zu nutzen.Zum einem fänd ich den Weg was weit zum anderem kenn ich da hier in der Gegend genügend andere Wopus mit Optikschüssen und Topservice.Die Preise für Pivatempfänge liegen hier bei 50-60€ für 30min und 100-120€ für ne Stunde.Ich meine hier im Club fängt das bei 50€ für 30min an und 100€ für die Stunde.Hab aber nicht gefragt.Zur Not hab ich ja die Telefonnummer hier gepostet wenn man es genau wissen will kann man ja fragen.Naja vielleicht probier ich es irgendwann mal aus um zu wissen wie der Service unterschied da aussieht.
    Geändert von Cuttyframm (09.08.2017 um 18:56 Uhr)

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2024 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:31 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com