Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    08.10.2016
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    2.433

    Standard Daisy (Bulgarien) (ex-AcaG)



    Daisy (Rumänien)
    Alter : 22-25 Jahre Sprache(n) : Deutsch (gut)
    Haarfarbe : Blond Haarlänge : Mittellang (Wellig)
    Körpergröße : 1,61 m - 1,65 m Statur : Normal
    Tattoo/Tätowierung : Ja Körperteil :
    Piercing : Unbekannt Körperteil :
    Brüste : C-Cup Silikon : Nein
    Augenfarbe : Unbekannt Wiederholungsgefahr :
    Preis : 40 Euro Dauer : 30 Minuten
    Service : Sex mit Kondom (GVM), Blasen mit Kondom, Deepthroat, GirlFriendExperience (GFE), Lecken, PreSalesTalk (PST)
    Zusatzinfo : Daisy steht mit Ihrer jüngeren Schwester gegenüber des Colaautomaten. Ihr Po ist etwas größer was Sie im stehen gut präsentieren kann. Ihre lustige lockere Art hat schon was und ist Mir recht symphatisch. Sie ist öfter im neongrünen Badeanzug zu sehen, der steht Ihr auch gut. Gut gelaunte Mädchen haben es auch einfacher, nicht nur bei der Zimmerbuchung.Ein Tattoo ist oberhalb der Titties.





  2. #2
    Registriert seit
    08.10.2016
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    2.433

    Smile Wie man Daisy süße Träume beschert.

    Auszug aus meinen Bericht vom 25.06.2017:



    Ab unter die Dusche, Daisy steht ja immer so rum. Sie ist auch heiß, blond, helle Haut und ein schönes Gesicht. etwas großer Popo, aber irgend was ist ja immer. Gleich zu Ihr hin, Baby Zimmer, jetzt, aber ein schönes bitte.
    Zimmer 9 wurde es, rauf aufs Bettchen. Sie fragte , kannst Du schon wieder, Du warst gerade mit Anka? Ich so: Nimm Ihn doch mal ins Mündchen bitte, ach Ich war noch im Leckmodus, ab in die 69er. Daisy ist jetzt etwas verhaltener beim Lecken, es gab nur ein paar Zuckungen.
    Conti drauf Daisy drauf. Etwas in die Augen geschaut und erst mal gut Gas gegeben. Sie fragte nach ein paar Minuten nach einen Stellungswechsel und fragte ob Ich schon fertig wäre, Ich dachte Mir nur warte mal Baby.
    Ich sagte Ihr entspanne Dich , Du brauchst nichts zu machen, schlaf gut. Nach 7 bis 8 Minuten fing es langsam an, Sie spannte Ihre Muschimuskeln an und verkrampfte etwas. Da musste Ich Ihren Popo etwas hochalten und ordentlich dagegen hämmern. Ihr Oberkörper senkte sich und Daisy fing an zu stöhnen was sich bis zum heraus schreien steigerte.
    Dann fragte Ich Daisy ob Sie schon fertig sei? Ein "ja" kam als Antwort. Daisy bleib locker , jetzt mach Ich ganz schnell.
    Nach ein paar weiteren Minuten wiederholte sich das Schauspiel. Daisy meinte Ihre Muschi wäre jetzt kaputt und Ich sollte mal spritzen. Wieder ab in die 69er, da gab es FM , ein Vorgeschmack auf dem 01.07.2017 ab da wird es nicht besser, so viel ist klar.
    Conti ab, rein in Ihr Mündchen, blasen kann Sie ganz gut.

    Die Versuchung Daisy die Zähnchen aufzuhellen ist schon da, aber dann setzt der Verstand wieder ein.
    Finale im Handjob wobei Sie immer wieder drauf spukte, ein paar Blicke in Ihr süßes Gesicht. Ich sagte Ihr , Baby schau mich mal lustig an. Dann kam so ein gestelltes Lächeln was total geil rüber kommt. Ich warnte Sie noch vor, wenn Ich Dir ins Gesicht spritzen soll dann lass Dein Köpfchen da.
    Hui, da ging Sie schon mal in Deckung, uuuuuund Abschuss. Reinigung durch Daisy, es war perfekt mit Ihr. Sie hat sich für eine Shownummer ins Kino qualifiziert, Glückwunsch Daisy.
    Mittlerweile war es 4 Uhr morgens, endlich Feierabend in Ratingen. Manchmal machen Überstunden auch Spaß.
    Zur Kasse bitte: 30 Minuten Gesamtlaufzeit , Daisy ist zwei mal gekommen und Ich löhne 40 Euro?
    Danke Daisy.

  3. #3
    Registriert seit
    20.03.2017
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo. Mit Daisy habe ich auch ein Zimmer gehabt. Für meinen Geschmack fehlten die Nähe und Zärtlichkeiten.Sie sagt mir sie kommt aus Bulgarien.

  4. #4
    Registriert seit
    02.01.2017
    Beiträge
    171

    Standard

    Zitat Zitat von PeterDrache Beitrag anzeigen
    Hallo. Mit Daisy habe ich auch ein Zimmer gehabt. Für meinen Geschmack fehlten die Nähe und Zärtlichkeiten.Sie sagt mir sie kommt aus Bulgarien.
    Richtig. Daisy is die schwester von Lucy aus Bulgaria.

  5. #5
    Registriert seit
    08.10.2016
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    2.433

    Standard

    Crazy Daisy und Ihre Schwester Lucy habe Ich heute im Salome gesehen, die zwei sehen toll aus, außer Ihre Popos.
    Aber bei der Zielgruppe im Salome kommen blonde Schönheiten mit großen Popos bestens an.

  6. #6
    Registriert seit
    28.09.2019
    Beiträge
    62

    Standard

    Einige der Damen machen Rundgänge um potenzielle Kunden zu finden. Darunter zwei Blondinen die sich sehr ähnlich sahen. Beide gut aussehend, sie lächeln mich an und fragen auf Englisch wie es mit einem Dreier wäre, ich lehne dankend ab sage aber das ich einem Zimmer mit einer von ihnen nicht abgeneigt wäre. Richtig schwer sich zwischen ihnen zu entscheiden denke ich noch als eine sich nach Aufforderung meinerseits setzt während die andere weiter zieht. Ihr Gesicht ist wirklich hübsch !!! Wir unterhalten uns ein paar Minuten und da ich eine ZK Zusage bekomme geht´s zum zweiten Zimmer des Abends. Allerdings möchte ich diesen Raum nicht Zimmer nennen, das war eher eine "Verrichtungsbox" Echt gruselig, nur ein Bett drinnen und der Raum wirkte abgerockter als die Zimmer im Acapulco Velbert von früher. Es war nichts anderes frei also Augen zu und durch. Sehr nett fand ich das sie sich dafür entschuldigte das es diese Bude sein muss !!! Später, als wir durch sind sehe ich noch das sich die Tapete von der Decke schon in weiten Teilen gelöst hat, wie der Betreiber sowas ignorieren kann ist mir unverständlich !!! Dagegen war das Zimmer in dem ich mit Alexa war fast schon eine Junior Suite !!! Erneut mit Handtüchern das Bett bereitet und los ging´s.

    Daisy, 24 Jahre alt, Bulgarin, 160 cm groß, lange gewellte blonde Haare, B-Cups, schlank mit etwas breitem Po. Sie beginnt mit guten ZK´s die aber schon bald zu Oma küssen werden. Schade, auch hier werden 10 Euro unverdient extra aufgerufen. Alles wirkt mechanisch, wie ein Programm das abgespult wird, ich überlege das Zimmer vorzeitig abzubrechen da sie Lustlos agiert. Das ändert sich plötzlich als sie sich Richtung Süden begibt. Gutes Französisch beherrscht sie doch tatsächlich, das lasse ich sie ein paar Minuten zelebrieren und dann wird aufgesattelt. Auch hier überrascht sie mich mit Engagement und so wird es doch noch ein einigermaßen gutes Zimmer. Danach übernimmt sie die Reinigung und macht mit ihrer freundlichen Art doch noch einen Pluspunkt, auf meine Frage ob die andere DL die bei ihr war mit ihr Verwand sei antwortet sie das dass ihre Schwester sei. Mag merkwürdig klingen, aber ich beschließe noch auf dem Zimmer das ich sie heute auch noch buche denn ich hatte noch nie Sex mit Schwestern
    Auch hier werden 50 Euro für 30 Minuten fällig. Ob ich Daisy noch mal buchen würde weiß ich nicht, überzeugen konnte sie mich nur zum Teil, aber wirklich schlecht war es mit ihr auch nicht.

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2021 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:04 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com