Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    29.06.2015
    Beiträge
    206

    Standard Nicole (Ungarn)



    Nicole (Ungarn)
    Alter : 35 Jahre Sprache(n) : Deutsch (mäßig)
    Haarfarbe : Dunkelblond Haarlänge : Mittellang (Glatt)
    Körpergröße : 1,61 m - 1,65 m Statur : Normal
    Tattoo/Tätowierung : Ja Körperteil : Arm
    Piercing : Unbekannt Körperteil :
    Brüste : B-Cup Silikon : Nein
    Augenfarbe : Blau Wiederholungsgefahr :
    Preis : 40 Euro Dauer : 30 Minuten
    Service : Sex mit Kondom (GVM), Blasen ohne Kondom, Zungenküsse
    Zusatzinfo : Worked in Great Palace.





  2. #2
    Registriert seit
    29.06.2015
    Beiträge
    206

    Standard

    This 35 year old hungarian woman has chestnut hairs and blue/green eyes, 1m65, natural boobs. Her body is normal, not skinny nor chubby. She has worked in Great Palace before.

    She provides a quite good service with some skills and advantages: one of them is her way of caressing, knowing where and how, with the nails or not. She is flexible for making the foreplays and is active enough during this important step. Her blowjob is very pleasant and i enjoyed her technic much. I should have made lasting it more. Soft and well done at the same time but also with variety. She is close and Professional in the good sense of the word, but also in the bad sense. The good sense means she fills the contract completely and does the job seriously without cheating. She makes FK but a bit too much like lezard at first (tongue out entirely and not much contact with her lips), i corrected it quickly and she kissed then more normally. Sex was ok in every position, with gestures from her and accepted those i wanted. Pity that she uses gel. Her pussy could have been licked but i didn't do it contrarily to embraces lying on the bed. Good behaviour in the room. Efficient service which could be improved but having solid basis. We feel her experience, usually more "mature" girls have better service than twenty y.o girls.

    Her bad side is that she keeps her pro aspect from the beginning to the end so that natural way of doing doesn't exist nor the requested (by me, at least) illusion aspect, we feel that she works... this is why i won't repeat with her but she works well at least! More eye contact would have been appreciated, thus. It's pity with such eyes. I was satisfied with her but not bewitched.

    Level of service mark:

  3. #3
    Registriert seit
    08.10.2016
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    2.329

    Standard

    Auszug aus meinen Bericht:

    Samstag 15 Uhr bei der lustigen Angelika eingecheckt, Sie ist ja echt die Puffmutti paar excellence. Würde man eine Reportage über Saunaclubs drehen würde Jeder sagen , Die entspricht aber genau dem Klischee. Angelika ist aber schon nett, glaub Ich.

    Es waren wohl um die 25 halbnackte Schönheiten zu bestaunen. Die Eisbären waren aber eindeutig in der Überzahl, teilweise über 70 Eisbären bemühten sich lebhaft um die Gunst der Damen. Da kam es öfter zu Engpässen, Einen habe Ich akustisch beim "Zimmer" live miterlebt, mehr dazu später. Ein neues Girl fiel gleich auf, Diana wohl die "Neue" in Ratingen, hoffentlich nicht auf der "Durchreise".
    Ein Dame mittleren Alters , also 25 . Ihr Body ist perfekt durchgestylt und sehr gut in Form, Die isst bestimmt weniger Bratwürste wie Ich. Diana hat minimale asiatische Gesichtszüge und die Art wie Sie durch die Ratinger Sofalandschaft schreitet ist beeindruckend.

    Erst mal mit den Clubkollegen etwas geplaudert, Das Grillen ist ja immer gut, aber wer abnehmen möchte , für den ist das nichts.
    Irgendwann stellte sich die Zimmerfrage, Nicole habe Ich da ins Auge gefasst. Nicole ist wohl etwas in die Jahre gekommen, geschätzte 35 plus, aber blond , leicht gebräunte Haut und überall Tattoos, grrrrrrrr
    Ab zu Ihr aufs Sofa, das Gespräch verlief etwas verhalten, Sie erkannte das und meinte im Kino wäre es besser.
    Ja klar, da gibt es auch romantische Filmchen

    Mit Nicole kann man sich gut unterhalten, nicht dieses "komm ficken"
    Auch eine der wenigen Frauen die weiß wie man erotisch auf High Heels läuft. Es sollte mein absolutes Lieblingszimmer werden, die 13.
    Ab aufs Zimmer, Nicole ist da eher die ruhigere Dame, Sie hat hier und da etwas viel "Fleisch am Knochen", aber dafür eine sehr weiche Haut.
    Von Minute zu Minute zeigte sich Ihre Freundlichkeit , Ich dachte Mir gleich, Die beißt Dich bestimmt nicht, die ist viel zu nett.
    Nicole arbeitet mehr in der GF6 Klasse mit viel Zärtlichkeit. Ihr Blow to go ist echt gut, einziges Manko Nicole ging dabei in die "Rühr mich nicht an Stellung" also zwischen meinen Beinen, kurz angesprochen und schwups die wups lag Sie neben Mir , Ihren Po griffbereit.

    Auf die Idee den Mädels die Finger in Scham ( Vagina ) oder Po zu stecken käme Ich gar nicht.

    Abwohl einmal in Dortmund Aplerbeck bei der deutschen Melica steckte Sie meine Finger in Ihr Spaßzentrum mit den Worten,
    wollst Du mich jetzt ficken oder Händchen halten?

    Zurück zu Zimmer 13 mit Nicole, hier kam es im Nachbarzimmer zu besagten Engpass. Eine junge Dame äußerte ein paar Bedenken vor dem erweiterten Kennenlernen , irgend was sollte angeblich zu groß für Ihren Po sein. Ich dachte mir gleich, ach die sind im Rollenspiel und Sie macht auf schüchtern. Dank guter Worte und Flutschie satt ging es dann im Nachbarzimmer. Etwas "aua aua" und "nicht so schnell" war auch noch zu hören, also beste Unterhaltungen.

    Nicole ritt etwas gemütlich auf und ab, so jetzt war etwas Action gefragt. Ich musste Sie etwas in Position bringen. Sie liegt auf Mir, so das Ich mich gut in Ihr aber nicht Mit Ihr bewegen muss. Nur so kann Ich da eine gewisse Taktung aufbauen. Für die Girls ist das eine willkommene Abwechslung dieses Nichts tun. Ihr Po liegt "satt" in den Händen. Leichtes stöhnen von Ihr kam schon auf, aber Sie schreit jetzt nicht Ihre Lust heraus, eher die ruhige Vertreterin im Bettchen. Dieses ganz nette macht es Mir nicht einfacher im Bettchen. Ein paar Schweißperlen auf der Stirn wurden von Ihr mit Ihrem frischen Atem weg geblasen. Zum Finale solle es ein wildes Handgemenge geben, Sie krabbelte wieder zwischen meine Beine. Ein Blick mit einem netten "Baby" und Ihr Po war wieder in Griffnähe, Nach 28 Minuten vibriert meine Smartwatch, Oh je, höchste Eisenbahn um nicht ins Stundenzimmer zu rutschen. Praktisch in letzter Sekunde wurde das Zimmer abgesch(l)ossen.
    Es war ein nettes Zimmer , muss Ich jetzt nicht wiederholen aber ok.
    Nicole ist eher in der GF6 Klasse zu Hause, Abrechnung 40 Euro für 30 romantische Minuten.

    Ab unter die Dusche die im übrigen nicht mehr so glatt und rutschig wie zu Anfang ist.
    So GF6 Zimmer wie mit Nicole gehen immer mal, aber irgend wie fehlt Mir da immer was, hallo Alice.
    ...

  4. #4
    Registriert seit
    08.10.2016
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    2.329

    Smile Nicole is back.

    Nach langer Pause war Nicole wieder im ACA Gold zu bestaunen. Sie hat so was Damenhaftes wenn Sie durch den Raum schreitet , ein Lady.
    Naja, einige Eisbären waren wohl froh das Sie wieder aktiv in Ratingen ist und Sie war gut gebucht.

  5. #5
    Registriert seit
    02.12.2017
    Beiträge
    109

    Standard

    ... wo waren die Frauen? Sorgen musste ich mir zwar nicht machen, da ich Nicole aus Ungarn schon direkt nach dem einchecken noch in der Umkleide gesichtet hatte...aber sonst? Mau, sehr mau...ohne die sonst übliche Teeny-Horde wirkte der Club regelrecht "entvölkert"...

    In Anbetracht des ungewohnt dünnen Line-ups schnell mit Nicole angebandelt. Sie bietet seit jeher einen zuverlässigen und guten Service. Die ZK sind sogar sehr tief; lediglich das France könnte ein wenig intensiver sein. Die Glocken und der Schaft wurden ein wenig zu sehr - der Rest ein wenig zu "stiefmütterlich" behandelt. Der Verkehr ist natürlich nicht so scharf wie mit einer Mitte 20 Jährigen - wo die Lustgrotte noch herrlich eng ist. Das sie "Flutschi" benutzt, ist letztlich auch nicht wirklich der Lust förderlich. Dennoch - sicher eine Nummer oberhalb des hier üblichen Clubstandards - wenn auch keine Offenbarung.

    Aber Sympathie hatte ich schon seit jeher für die süße Maus. Daher - Wiederholung sicher - aber in einem angemessenen Abstand. Die gebuchten 60 Minuten gingen wie immer schnell vorbei - es wurde korrekt mit 80 Ocken abgerechnet - und dafür war das Preis-/ Leistungsverhältnis schon (sehr) o.k.

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2021 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:18 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com