Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    02.08.2016
    Beiträge
    140

    Standard Lorena (Rumänien)



    Lorena (Rumänien)
    Alter : 31 Jahre Sprache(n) : Englisch (gut)
    Haarfarbe : Hellblond Haarlänge : Schulterlang (Glatt)
    Körpergröße : 1,61 m - 1,65 m Statur : Sehr schlank
    Tattoo/Tätowierung : Nein Körperteil :
    Piercing : Nein Körperteil :
    Brüste : A-B, leicht der Schwerkraft nachgebend Silikon : Nein
    Augenfarbe : Grün Wiederholungsgefahr :
    Preis : 50 Euro Dauer : 30 Minuten
    Service : Sex mit Kondom (GVM), Blasen mit Kondom, Deepthroat, Küssen, Lecken, Massage, Wichsen, AfterSexTalk (AST), PreSalesTalk (PST)
    Zusatzinfo : Die letzten Wochen wieder in der Heimat. Ich war mindestens drei Mal mit ihr. Sie ist eine Sexarbeiterin im positiven Sinn. Könnte sich fallen lassen, wenn sie wollte. War vor einigen Jahren ihrer eigenen Aussage nach bereits im Samya (sie erkannte mich .....). Sehr schlank, heller Teint, das Gesicht ähnlich wie bei Natalie in der PSR markant und ein wenig spitz um die Nase.





  2. #2
    Registriert seit
    02.08.2016
    Beiträge
    140

    Standard

    Lorena - nüchtern, ungeschönt und gerade deshalb geil

    Sonntagnachmittag um 16:30 Uhr eingecheckt und am Empfang zunächst mit Tanja den "schlüpfrig" Talk as usual geführt. Duschen, den legendären Spießbraten mit Beilagen, doppelter Espresso mit Napfkuchen .... den ein oder anderen Bekannten begrüsst und später noch ein paar News ausgetauscht.

    Im Saal alles recht entspannt. Mehr als genug Frauen machen nach umsatzstarken Tagen mit Klima- und Sanitärtechnikern frei, soll doch tags zuvor, wie ich erfahren habe, von so mancher Maid der Versuch "palastüblicher" Abrechnungsmethoden angesichts prall gefüllter Orderbücher und damit geschwängertem Freierhirn zu einem leichten, aber dennoch wohl freiwilligen Tilt bei einigen dieser Besucher geführt haben.

    Ich sitze beim BuLi-Schauen und geniesse dabei den Ausblick auf wohlgeformte DL-Ärsche for free, während sich die Frontseite derselben um die Akquise bemüht. Lorena erblickt mich und fragt erst einmal nach Schokolade - heute zusätzlich noch einen Pack Gummibären. Nein nicht so prätentiös dargereicht wie von einem Gast, der immer mit seinen Metallbusinessköfferchen durch den Raum schwebt und fast schon einer Prozession mit anschließender Feier des Abendmahls gleich anstatt das Brot "Milchstrassen"-Gutserl selektiv bricht. Ich bin da immer pragmatischer ".... take and share with other girls ....".

    Madalena war wieder da, meine Gespielin von vor zwei Wochen, Ina, erkannte mich wieder, aber nach drei Besuchen mit wohlgemeinten und nicht aufdringlichen Annäherungsversuchen, sollte Lorena, Rumänin, 31 Jahre, heller Hauttyp bar jedweder Verzierung, wieder glattes , relativ kurzes blondes Haar (die Minikorkenzieherfrisur vom Dienstag wieder rausgefönt .... allein der mir verhasste Nagellack war resistent), 165 cm, Cup A-B max. und sich der Schwerkraft hingebend, KF 34 - ergo kein Mainstream Beauty, das von mir geschätzte gewisse Alter ... Englisch kann sie ganz gut, Ansätze von Deutsch vorhanden, aber nicht gepflegt - sie könnte es, bin ich von überzeugt, ist aber, wie ich schon in meinem letzten Bericht angedeutet habe, in manchen Belangen einfach zu gleichgültig oder schlichtweg zu faul.

    Nach 19:30 Uhr waren die Schlagzahlen im Hause inzwischen wesentlich höher, so dass meine esoterische Zimmerzone neben dem Massagebereich komplett besetzt, aber die Bumsbude unmittelbar am Eingang zum Wellnessbereich gerade frei war. Lorena holte noch das gefühlt seit Einkauf sicher um 40% eingelaufene Laken. Und wie ich da noch im Türrahmen stehe und so Richtung Bar blicke, bemerke ich, wie sie noch grinsend Kontakt zu Madalena und der vorletzten Woche von mir gepflügten Ina hat.

    War dieser Kontakt ursächlich dafür, dass es zum Küssen zwar nicht grossartig kam (oooh, ich sehe das Mädel schon dem Tadel von FK "3GO" ausgesetzt), Lorena sich aber fast schon einer rolligen Hündin gleich mit den Worten ".... lick me ..." auffordernd an mich wandte und ich mich zu ihrer Scham hinunterarbeitete?

    Cunni, das mag sie, gibt sich dabei aber eher zurückhaltend im Ton und geniesst einfach. Krallt sich mal kurz fest, schiebt in der Folge ihr Becken mehr und mehr an mich heran, windet sich und ihre Nüchternheit wandelt sich in Laszivität.

    Das war schon mal echt gut, wie sie selbst zugeben musste, wenn es ihr mit den Worten auch schwer fällt. Sie will gefallen, ist eine Sexarbeiterin im positiven Sinn, lässt aber Gefühle nicht zu. Sie reibt sich die Möse trocken und anschließend mit einem Feuchttuch einmalig die Lusttropfen von meiner Eichel.

    Blowjob - wenn auch Küssen nicht der Rede wert war, aber FO ist eine ganz große Stärke von ihr. Kein Rubbeln, kein Handeinsatz, aber ohne zu bitten dieser von mir geliebte Wechsel zwischen Komplettaufnahme und Zungenspiel, auch aussen entlang dem Schaft .... einwandfrei, super, volle Punktzahl. Dabei kann ich mich noch ihren Füssen und Zehen widmen ....., nein, berührungsängstlich ist sie nicht (Fingern habe ich nicht ausprobiert).

    Noch sieben Minuten zum Ficken. Präser von ihr draufsetzen lassen, in Reiter ohne den ausgepackten Geldildo zu verwenden eingelocht. Sie kann, wenn sie will, Wechsel in Missio. Alles ok, der Grip fehlt mir ein wenig. Ob das meinem schlanken Schwanz oder ihrer ausgedehnten Möse geschuldet ist, wobei, das Eindringen war noch schön griffig. Ich jage den Saft in den Präser - hab' fertig. Krieche von Lorena runter, die es sich nicht nehmen lässt, mir den London abzunehmen und meinen Priap liebevoll euner Endreinigung zu unterziehen.

    Fazit: Lorena ist eine wohlwollende Hure, die Sex nüchtern "arbeitet" und, zumindest bei mir, keine Illusion aufkommen liess. Diese Erkenntnis ist in keiner Weise negativ, habe ich in meinen beiden letzten Berichten Lorena als Person und ihr Verhalten im Gespräch ("... don't ask other guys but try me yourself ....") schon hinreichend dargelegt. Einen Vulkanausbruch der Gefühle habe und durfte ich insofern nicht erwarten.

    Doch genau dieses Fehlen an schauspielerischer Fähigkeit, die wir anderen Huren oft vorwerfen, weil sie es dann übertreiben, schätze ich an ihr. Diese Nüchternheit ihren Job zu tun, dabei aber immer freundlich und bemüht in der Kommunikation ausserhalb vom Zimmer über die letzten drei Besuche hinweg. Sie hat einerseits eine versteckte Freude am Sex, denn das habe ich beim Lecken deutlich gespürt und sie es mir danach in ihren wenigen Worten, die dann schon wieder viel waren, und ihrem Augenspiel verraten. Da ist sie nicht anders als meine langjährige Weggefährtin Ewa aus der PSR. Und würden Lorena und ich uns ebenso schon länger als eine Dekade im P6 begleiten, wer weiss ..... grundsätzlich ist sie eine grundehrliche Frau, verspricht nichts, ist aber eine "Macherin" wie es viele der jungen Schönheiten vermissen lassen.

    Klar, genau mit dieser Konkurrenz hat sie zu kämpfen, ebenso wie Madalena. Schade, denn für den Einmalbesucher fällt sie daher fast zwangsläufig durch das Raster. Den Japaner schnell mitnehmen und abvespern, wie das ihre Freundin Ariana vollziehen kann, fast schon dazu gedrungen, weil die Typen an ihr eher hängen bleiben, ist beiden anderen versagt.

    Deshalb, Lorena, ja, gerne wieder. Sie hält was andere versprechen, ohne davon vorab zu sprechen. Eine Milf wie ich sie mag.

    Zusammen mit Elsa, Samantha, Ma(g)dalena (die wie Lorena zu zurückgezogen im Raum umhersitzt oder -steht. Frauen, es kommt nicht allein auf die Körbchengrösse an, ihr habt eure Stärken anderswo) habe ich somit derzeit vier Gespielinnen, die meinem subjektiven "Standard" voll entsprechen (Ania aus Warschau kann, da nicht zur regelmäßigen Besetzung zählend, nicht berücksichtigt werden ...... ist halt das Sahnehäubchen obendrauf).

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2022 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:39 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com