Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    05.12.2015
    Beiträge
    571

    Standard Chiara/Ciara (Rumänien)



    Chiara (Rumänien)
    Alter : 18-21 Jahre Sprache(n) : Englisch (gut)
    Haarfarbe : Blond Haarlänge : Mittellang (Glatt)
    Körpergröße : 1,61 m - 1,65 m Statur : Sehr schlank
    Tattoo/Tätowierung : Nein Körperteil :
    Piercing : Unbekannt Körperteil :
    Brüste : A-Cup Silikon : Nein
    Augenfarbe : Unbekannt Wiederholungsgefahr :
    Preis : 50 Euro Dauer : 30 Minuten
    Service : Sex mit Kondom (GVM), Blasen ohne Kondom, Zungenküsse, GirlFriendExperience (GFE), Lecken
    Zusatzinfo : natürliches hübsches Mädel, prima Girlfriend6, Bericht folgt noch





  2. #2
    Registriert seit
    05.12.2015
    Beiträge
    571

    Standard

    Auszug aus meinem Samya-Report:

    Mit Puppe Chiara in die Kiste

    Na gut, wenn sie meint, geht meine Kohle eben an CHIARA, ähnlich hübsch und zudem noch ein paar Jährchen jünger als die Carla. Chiara ist Anfang 20, blondiert, schlank, so gute 160 groß und spricht ganz passables Englisch. Chiara geht erst seit ein paar Wochen im Samya auf Männerfang und hat zuvor im Planet Happy Garden gejobbt. Die blonde Puppe mit ihrem leicht blassen Teint passt eigentlich viel besser nach Mitteleuropa als in ihr Heimatland (ROM, natürlich ). Sie schaut auch gar nicht nuttig aus, sondern eher wie der Typ unscheinbare Oberstufenschülerin, deren Reize die Jungs erst auf der Klassenfahrt verzücken, wenn sie sich am Strand im Bikini zeigt.

    Chiara legt los wie die Feuerwehr und rammt mir voller Energie, aber auch mit viel Gefühl die Zunge in den Hals. Schmeckt ein bisschen nach Aschenbecher, ist aber trotzdem geil .

    Chiara ist dank ihrer Reize stark gebucht und hat heute schon ein strammes Programm hinter sich. Der richtige Zeitpunkt zum Entspannen also. Als meine Zunge auf Entdeckungsreise durch ihr Feuchtgebiet streift, schließt Chiara die Augen und spielt die Genießerin. Dabei stöhnt sie sehr genussvoll vor sich hin. Hört sich zumindest so an- auch wenn sie nach ein paar Minuten mal auf die Uhr schaut .

    Chiara saugt und bläst wie Heinzelmann, wo Mutti sonst nur blasen kann! Gefühlvoll den Zauberstab entlang, äußerst einfallsreich, mit Eierkraulen und Zungenspielen an der Eichel. Auch die Spielbälle werden immer mal wieder schön mit einbezogen. Ficken mit Chiara ist auch ein Genuss: Als Cowgirl gibt sie beim Rammeln eine Super-Figur ab. Aber es gibt nichts Schöneres für mich, mit ihr in einer innigen Missio zu verschmelzen und dabei in ihre süßen Augen zu schauen, bis ich mit einem Urschrei die Spaßbremse in ihrem engen Fötzchen fülle.

    Das war schön schmusig mit der Chiara. Authentisches Girlfriend-Feeling mit einem hübschen und sehr natürlichen Mädel, das zudem kein bisschen zimperlich war. Auch Fingern war erlaubt. Ein Hauch von noch mehr Leidenschaft würde ihr den fünften Stern bescheren.

    Vielleicht beim nächsten Mal!

  3. #3
    Registriert seit
    22.08.2015
    Beiträge
    138

    Standard

    Former Giorgiana in LR + Barbie in PHG

  4. #4
    Registriert seit
    05.12.2015
    Beiträge
    571

    Standard

    Auszug aus meinem Samya-Report:

    Die Vorspeise...

    ...geht an Chiara. Mit der süßen Barbiemaus bin ich schon schwungvoll in den Mai getanzt. Auch diesmal bietet Blondie wieder schönen gefühlvollen Schmusesex. Chiara gibt und nimmt. Sie lässt sich hingebungsvoll lecken und spielt dabei gekonnt die Rolle der Genießerin. Sie saugt und bläst wie Heinzelmann, wo Mutti sonst nur blasen kann: gefühlvoll den Zauberstab entlang, einfallsreich, mit Eierkraulen und Zungenspielen an der Eichel.

    Beim Knutschen schmeckt sie leider immer noch ein bisschen nach Aschenbecher. Das gibt leichte Abzüge in der B-Note. Dafür geht sie beim Ficken prima mit, bis ich relativ schnell die Spaßbremse vollspritze. Mit Chiara macht man nix falsch. Für die Vorspeise (50f30) heute genau die Richtige.

  5. #5
    Registriert seit
    22.08.2015
    Beiträge
    138

    Standard

    The right spelling is Ciara, no H.
    Show your appreciation

  6. #6
    Registriert seit
    05.12.2015
    Beiträge
    571

    Standard

    Auszug aus meinem aktuellen Samya-Report:

    Chiara ist jung, süß, hübsch, blond, ziemlich skinny und würde vermutlich selbst vor den kritischen Augen unseres geschätzten Seemanns bestehen . Der Name Barbie passt eigentlich bestens zu ihr- keine Ahnung, weshalb sie den geändert hat. Auf alle Fälle konnte ich diese Puppe auf keinen Fall stehen lassen.

    Chiara hat uns ein schickes Zimmer im Obergeschoss ausgesucht, das einen angenehmen Rahmen für ein noch angenehmeres halbes Stündchen bilden sollte.

    Die süße Maus aus Romania zählt zu den Top-Acts des Hauses und bietet wie gewohnt einen prima Service. Chiara ist verschmust, knutscht bei Sympathie auch ganz gern, lässt sich beim Lecken richtig schön fallen, imponiert mit einem virtuosen und äußerst gefühlvollen Blaskonzert auf meiner harten Flöte und geht auch beim Ficken in der Missio und Doggy engagiert mit, bevor mein Lümmel sich in ihrer knallengen Höhle übergibt.


    Resümee:

    Chiara hat den von ihr gewohnten Top-Service geliefert - wie in guten alten Zeiten sozusagen . Das Mädel ist nett, hübsch, kobert nicht um Extras (von daher weiß ich auch gar nicht, ob sie welche anbietet), und eine halbe Stunde hat bei ihr auch 30 Minuten. Gerne wieder, meine Liebe!

  7. #7
    Registriert seit
    05.12.2015
    Beiträge
    571

    Standard

    Auszug aus dem aktuellen Samya-Report:

    Mein graziler Blondinenschatz eröffnete unsere Zweisamkeit mit einer einfühlsamen Kussattacke. Beim Lecken spielte sie die entspannte Genießerin. Die ersten paar Minuten regte Chiara sich fast gar nicht. Ich dachte schon, sie wäre am Einnicken. Aber auf einmal kam sie auf Touren und irgendwann bebte sie wie ein Orkan. Schien ihr also doch ganz gut zu gefallen.

    Chiaras Flötenspiel war wieder abwechslungsreich und virtuos. Auch die Spielbälle bezog sie immer wieder ins Programm mit ein. Das Vögeln mit Chiara ist stets ein großes Vergnügen, vor allem in der Doggy. Die Süße ist wirklich knalleng gebaut. Und so dauerte es nicht lange, bis sie juchzte und hechelte, dass es eine helle Freude war. Irgendwann hatte ich aber Lust, wieder faul zu sein und beschloss, Chiara zum Finale noch mal blasen zu lassen. Das machte sie erneut ganz vorbildlich, und fast mit einer Punktlandung zum Ende der 30 Minuten ist es mir dann auch grandios gekommen. Kosten: 50f30.

    Resumee Chiara (gesprochen: Kiara):
    Alter: 23
    Herkunft: ROM
    Hübscher Blondie, KF 34, kleine feste Brüste, gut 1,60 m groß (Typ Fickfloh)
    Sprache: akzeptables Englisch und etwas Deutsch
    Clubvorleben: PHG (als Barbie), ist aber schon länger im Samya
    Blasen: gut und abwechslungsreich
    Eierlecken: ja
    Fingern: ja (aber nicht zu heftig)
    Küssen: kein Knutschmonster, aber trotzdem ganz gut, für Samya-Verhältnisse top
    Lecken: Genießerin, die nach einer Weile auf Touren kommt
    Ficken: super, sehr eng gebaut
    Girlfriend6-Faktor: mittel bis hoch (wir verstehen uns halt auch gut)
    Pornofaktor: niedrig
    Typ: hübsche Studentin, die sich als Eisverkäuferin an der Rheinpromenade ihr BAFöG aufbessert
    Gesamtfazit: sympathisches junges Mädel mit prima Service ohne lästiges Kobern um Extras. Man sollte schauen, dass man sie nicht zu spät erhascht. Denn Chiaras Service ist bekannt, deshalb ist sie oft dauergebucht, was zu später Stunde vermutlich Ermüdungserscheinungen hervorrufen kann. Jetzt ist sie ohnehin erst mal im Osterurlaub.

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2020 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:51 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com