Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    547

    Standard Loony (Rumänien)



    Loony (Rumänien)
    Alter : 18-21 Jahre Sprache(n) : Englisch (mäßig)
    Haarfarbe : Schwarz Haarlänge : Lang (Glatt)
    Körpergröße : 1,61 m - 1,65 m Statur : Schlank
    Tattoo/Tätowierung : Unbekannt Körperteil :
    Piercing : Nein Körperteil :
    Brüste : B-Cup Silikon : Nein
    Augenfarbe : Braun Wiederholungsgefahr :
    Preis : 50 Euro Dauer : 30 Minuten
    Service : Sex mit Kondom (GVM), Blasen ohne Kondom, Küssen, GirlFriendExperience (GFE), Lecken, PreSalesTalk (PST)
    Zusatzinfo : Sehr zärtlich, angenehm. Aber keine Zungenküsse, das hat mir gefehlt.





  2. #2
    Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    547

    Standard

    Ich saß mit dem Kollegen auf der Couch, der Kollege in der Mitte, ich links, seine CEF rechts, als sich sehr spät am Abend eine Dame neben mich setzte. Sie wirkte sehr nett, figürlich zwar nicht mein Traum, aber durchaus akzeptabel. Sie stellte sich als Loony vor, lächelte mich total süß an und begann mit Zärtlichkeiten, Küsse auf Wange und Hals, kuschelte sich an mich, Blickkontakt...

    Irgendwie wollte ich da noch nicht, ich hatte mich in meine "heute habe ich keinen Bock" Rolle eingefunden und wollte aus der Ecke auch nicht mehr heraus.
    Ich sagte ihr, heute würde nichts mehr laufen, ich müsse bald fahren (was stimmte). Sie sah mich nur enttäuscht an, ging aber nicht weg. Wir gingen etwas später eine rauchen und dabei verstanden wir uns ganz gut. Ich fragte sie, ob sie küsst, was zugesagt wurde. Irgendwie hatte sie mich nun soweit, es ging aufs Zimmer.

    Auf dem Zimmer gab es dann eine sehr zärtliche Kuschelnummer genau nach meinem Geschmack. Küsse gab es zwar, aber leider schön sorgfältig ohne Zschunge.
    Ich merkte aber, ich war nicht wirklich bei der Sache, mir fehlten auch die ZK. Ich hätte heute eine Illusionskünstlerin gebraucht, eine Großmeisterin dieses Faches (mindestens!), aber das war sie nicht. Zum Ende hin artete das schon in Arbeit für mich aus. Glücklich abgeschlossen, lagen wir noch etwas zusammen, dann beendeten wir die Zweisamkeit.
    Girls, Girls, Girls - Ich liebe FKK!

  3. #3
    Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    216

    Standard Loni (Moldawien)



    Loni (Moldawien)
    Alter : 21 Jahre Sprache(n) : Englisch (gut)
    Haarfarbe : Hellbraun Haarlänge : Mittellang (Glatt)
    Körpergröße : 1,71 m - 1,75 m Statur : Sehr schlank
    Tattoo/Tätowierung : Nein Körperteil :
    Piercing : Unbekannt Körperteil :
    Brüste : A-Cup Silikon : Nein
    Augenfarbe : Braun Wiederholungsgefahr :
    Preis : 50 Euro Dauer : 30 Minuten
    Service : Sex mit Kondom (GVM), Blasen mit Kondom, Zungenküsse, Küssen, Lecken, Wichsen, Fingern, AfterSexTalk (AST)
    Zusatzinfo :





  4. #4
    Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    216

    Standard

    Very slim, long legs (looks a little like Martha from Aca Velbert).
    Nice girl but the service is too "average" for me. With all the noise in Samya, I had to stay in the restaurant and she came to talk to me, a little pushy. As she answered "yes" to my service requirements I decided to give her a try (I had some views on Flori but she was busy partying). Small room on the same floor with too much noise. She kisses but it's not very deep, same thing for the BJ : not deep and no variations. Sex was OK, nothing special to remember.

  5. #5
    Registriert seit
    17.07.2018
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5

    Standard Lino (Rumänien)



    Lino (Rumänien)
    Alter : 21 Jahre Sprache(n) : Deutsch (schlecht)
    Haarfarbe : Hellbraun Haarlänge : Lang (Glatt)
    Körpergröße : 1,66 m - 1,70 m Statur : Schlank
    Tattoo/Tätowierung : Nein Körperteil : Keine
    Piercing : Nein Körperteil : Keins
    Brüste : A-Cup Silikon : Nein
    Augenfarbe : Unbekannt Wiederholungsgefahr :
    Preis : 100 Euro Dauer : 60 Minuten
    Service : Blasen mit Kondom, Küssen, Wichsen
    Zusatzinfo : ist seit drei monaten im Samya, die deutschen Sprachkentnisse sind noch mäßig

  6. #6
    Registriert seit
    23.06.2018
    Ort
    Im kalten Polar
    Beiträge
    260

    Standard

    Hmmm ich kenn zwar keine Lino, dafür aber gut Loni (die übrigens Rumänin ist )
    https://www.eisbaerenforum.com/forum...ni-(Moldawien)
    Könnte es sich um die selbe handeln?

  7. #7
    Registriert seit
    07.06.2019
    Beiträge
    177

    Standard Loni (Rumänien)



    Loni (Rumänien)
    Alter : 22 Jahre Sprache(n) : Deutsch (mäßig), Englisch (gut)
    Haarfarbe : Dunkelbraun Haarlänge : Schulterlang (Pferdeschwanz)
    Körpergröße : 1,71 m - 1,75 m Statur : Sehr schlank
    Tattoo/Tätowierung : Nein Körperteil :
    Piercing : Nein Körperteil :
    Brüste : A-Cup Silikon : Nein
    Augenfarbe : Braun Wiederholungsgefahr :
    Preis : 50 Euro Dauer : 30 Minuten
    Service : Sex mit Kondom (GVM), Blasen mit Kondom, Küssen, GirlFriendExperience (GFE), Lecken, Fingern
    Zusatzinfo :





  8. #8
    Registriert seit
    07.06.2019
    Beiträge
    177

    Standard Loni (Rumänien)

    .
    Zitat Zitat von Pappenstiel Beitrag anzeigen
    Nach einiger Zeit - es war schon spät, und die Musik wurde langsam unerträglich - habe ich mich oben ins Kino verzogen, um dort endlich die passende Bettgefährtin zu finden.

    Dann kam eine recht große superschlanke Maus vorbei mit langen dunkelbraunen Haaren, die sie zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden hatte. Nachdem sie mich freundlich registriert hatte, bat ich sie zu mir.
    Sie stellte sich vor, Loni war ihr Name. Sehr hübsches Gesicht, natürliche und freundliche Ausstrahlung.

    Ich fragte nach Küssen, was sie bejahte, aber leider keine ZK, wie sie betonte. Das würde sie nie machen! So ein Mist! kein Glück heute! Aber die Zeit wurde allmählich knapp, und das Mädel war echt süß.
    Also Zimmer!

    Loni ist 22 Jahre und kommt aus Rumänien, nähe Bukarest.
    Sie spricht etwas deutsch, aber besser englisch.

    Auf dem Zimmer hat sie erstmal meine Größe bewundert, obwohl sie mit ca. 1,70 m auch nicht gerade klein ist. Sie fragte mich, ob sie ein Foto mit uns machen könnte, worauf ich sagte, nur wenn ich auch eines bekäme.
    Es sollte von ihr aber nur ein Scherz sein.

    Loni zog sich aus, zum Vorschein kamen süße kleine A-Tittchen, aber groß genug, um daran zu spielen.

    Sie begann mich zärtlich zu küssen, leider - wie angekündigt - ohne Zungeneinsatz.
    Der Blowjob war auch nicht zu verachten, auf meinen Wunsch hin wechselten wir dann in die Stellung 69. Ihre Pussy war glatt rasiert und schmeckte gut. Auch fingern war möglich.

    Um nicht zu früh zu kommen, bat ich sie, etwas langsamer zu blasen, und beschloss dann, sie zu ficken.
    Ich habe sie dann in der Reiterstellung aufsitzen lassen und habe sie dann gepoppt, wobei dann das Gummi realativ schnell gefüllt wurde. Mist, manchmal brauche ich ne Stunde um zu kommen, manchmal kommt es viel zu schnell, Ihr kennt das sicher!

    Nach dem Sex hatten wir noch Zeit, wobei wir ein bisschen über ihr Privatleben geplaudert haben. Anschließend hat sie mich noch massiert und nach einer halben Stunde das Zimmer zum Abschluss gebracht.

    Fazit: Loni ist ein sehr nettes und natürliches liebes Mädchen, eine Wiederholung ist durchaus denkbar. Nur die fehlenden ZK waren ein Minuspunkt!
    Sie hat auch gesagt, dass sie mich schon öfter gesehen hätte, auch mit meinem Kumpel zusammen, und warum ich nicht schon eher zu ihr gekommen wäre ...

  9. #9
    Registriert seit
    07.06.2019
    Beiträge
    177

    Standard

    Aus meinem Bericht vom 26. Januar 2020
    Zitat Zitat von Pappenstiel Beitrag anzeigen
    Fußballabend im Männerparadies

    Es war ziemlich voll, aber das Geschlechterverhältnis war ausgeglichen.

    Schließlich kam zum dritten Mal Loni auf mich zu. Irgendwie scheint sie mich zu mögen. Ich mag sie auch, ihre liebe und ungekünstelte Art und ihren natürlichen Charme.

    Dabei sieht sie noch blendend aus mit ihrer superschlanken Figur, ihrem süßem Gesicht, ihren langen schwarzen Haaren und ihren schönen B-Titten, die sie jedoch erst im Zimmer zeigt.

    Ich hatte bereits im letzten August ein Zimmer mit ihr, also auf zur Wiederholung!

    Auf dem Weg zum Zimmer sagte sie mir im Flur, dass es ihr ein wenig kalt sei, worauf ich ihr versicherte, dass ich sie heiß machen werde.

    Im Zimmer stieg sie zunächst mal aufs Bett und bewunderte meine Größe, obwohl sie mit 173 cm auch nicht gerade klein ist. Ich hob sie dann hoch, hielt sie unterm Po fest und küsste sie. Dann zogen wir uns aus und legten uns hin.

    Leider hatte das Bett kein Kissen. Ich finde das immer blöd, wenn man in einen Saunaclub geht, dort mehr oder weniger viel Geld lässt, aber der Clubbetreiber stattet die Zimmer noch nicht mal mit Kissen aus!

    Loni ging dann zum Blowjob über, was wir dann in Stellung 69 fortsetzten. Auch fingern war gestattet. Gefickt haben wir in Reiterstellung, anschließend Doggy. Ich bin dann relativ schnell gekommen – war schließlich mein erstes Zimmer.

    Insgesamt ein gutes Zimmer mit einem süßen und hübschem Girl. Der letzte Kick fehlte jedoch, aber lag vielleicht auch an mir, weil ich zu früh gekommen bin.
    Die Küsse waren auch gut, aber so richtig intensive ZK waren es nicht!

    Später - im weiteren Verlauf des Abends – kam Lony noch mal zu mir, als ich mit meinem Freund im Speiseraum beim Essen saß. Da stand Lony plötzlich bei uns und gab mir ein Küsschen, auch nichts Selbstverständliches für DL´s, die einen oft genug links liegen lassen, wenn man mit ihnen ein Zimmer gemacht hat.

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2020 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:50 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com