Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1
    Registriert seit
    02.08.2016
    Beiträge
    141

    Standard Erika (Rumänien)



    Erika (Rumänien)
    Alter : 31 Jahre Sprache(n) : Deutsch (gut)
    Haarfarbe : Dunkelbraun Haarlänge : Schulterlang (Glatt)
    Körpergröße : 1,66 m - 1,70 m Statur : Schlank
    Tattoo/Tätowierung : Nein Körperteil :
    Piercing : Nein Körperteil :
    Brüste : B-Cup Silikon : Nein
    Augenfarbe : Unbekannt Wiederholungsgefahr :
    Preis : 80 Euro Dauer : 60 Minuten
    Service : Sex mit Kondom (GVM), Blasen ohne Kondom, Eierlecken, Zungenküsse, GirlFriendExperience (GFE), Lecken, AfterSexTalk (AST), PreSalesTalk (PST)
    Zusatzinfo :





  2. #2
    Registriert seit
    08.10.2016
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    2.191

    Standard Erika (Rumänien)

    Hallo zusammen,
    Da dies mein erster Bericht im Forum ist möchte Ich ein paar Worte schreiben. Der Name Bergtester kommt da Ich bis vor 2 Jahren öfter auf dem Eierberg war.
    Aber mittlerweile habe Ich die Clubs für mich entdeckt. Ob die RTCs oder Saunaclubs. Es gibt ja verschieden Vorlieben, bei Mir sind es bissige.
    Mehr da zu in späteren Berichten, jetzt geht aber zu Erika aus dem Aca Gold in Ratingen.

    Hier mein erstes Date von vor zwei Wochen:

    Auszug aus meinen Bericht vom 28.08.2016:


    ...... Dann kam Erika zu mir. Wir verstanden uns gleich auffällig gut. Nicht dieses billige "Baby", nein alles ganz solide. Erika ist so 165 cm groß, ca.48 kg, schwarze Haare und eine Brille auf, so Typ Sekretärin. Ich fand Sie optisch gleich sehr geil.
    Ich hab Ihr mal meine Wünsche unterbreitet, Erika war geschockt. Sie meinte : Du bist verrückt. Ich: Kann sein, aber genau das möchte Ich.
    Jetzt musste Ich erst Vertrauen schaffen, Ihr zeigen, das Ich nur spielen will.
    Die ganze Session sollte natürlich im Kino stattfinden. Sie war noch Kinojungfrau.
    Ich musste mein ganzes Können in die Waagschale werfen um Ihr zu zeigen das Ich im Grunde ganz solide bin. Einmal ging Sie weg und kam später wieder. Erika sagte zu und es ging ab. Vom Kinosofa ab auf die Spielwiese. Sie setzte ein paar gute Bisse, es schmerzte ganz ordentlich. Ich zeigte Ihr mal gleich die Wirkung Ihres Einsatzes, der Leistungsträger war voll einsatzfähig. Sie war ganz erstaunt, so was macht Dich geil? Ich: Das ist Romantik pur für mich.
    Da konnte Sie mal einen schönen blanken Blowjob hinlegen, das kann Erika sehr gut und gefühlvoll. Ich war gleich kurzzeitverliebt. Dann die Spaßbremse aufgezogen und Sie sattelte auf. Es machte richtig Spaß Sie ordentlich durch zu knattern. Ihr perfekter Po liegt gut in der Hand, Ihre Titties schön angesaugt, wow. 15 Minuten Vollgas , Erika fragte: kommst Du heute noch? Ich: Ja , nach 29 Minuten. Abschuss im Handjobmodus. Ihre Hände und Arme wurden schön eingekleistert. Es war ein perfektes Kinodate mit Ihr. Ein paar Mädels schauten wohl ungläubig zu, und konnten es nicht glauben das mich das Anknabbern so anmachte. Da lernen auch noch erfahrene DLs im ACA Gold was da zu.

    Danke an das ACA Gold Team, insbesondere an Erika für Ihre sehr guten Leistungen im Bettchen,
    es war "ganz großes Kino".
    Geändert von Bergtester (08.10.2016 um 15:59 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    08.10.2016
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    2.191

    Thumb up Erika , das zweite Date.

    Pünktlich kurz vor der HH eingecheckt im besten Club in Ratingen.
    Frisch gemacht und ab zu den Schönheiten, ein paar neue Mädels waren auch da, ein paar Andere sind wohl weitergezogen.

    ....Wieder im Kino, dann kam Erika auf mich zu. Ich war so froh , Sie wieder zu sehen. Ich musste Sie buchen, auf dem Sofa küsst Sie mich. Ich so, wenn Du mich noch mal küsst buche Ich dich nie mehr. Der nächster Schmatzer von Ihr kam, Erika ist so cool.
    Ich erzählte Ihr was vom Respektlosen was Sie mir später immer wieder aus Spaß vorhielt. Wir haben echt den gleichen schrägen Humor. Sie meinte auch, Ich wäre noch verrückter wie Sie. Ich nehme das als Kompliment von Ihr hin.
    Ab ins Kino, da waren zu wenige Zuschauer für eine Shownummer, es lohnte sich da nicht. Ab ins Zimmer. 30 Minuten Timer eingestellt, Sie kennt das schon.
    Anknabbern , FO vom feinsten. Sie im Cowgirl-Style ordentlich durchgeknattert. Erika wollte nicht so recht "kommen", also ab in die 69er.
    Es wurde ohne Aufnahme abgemacht. Schon nach kurzer Zeit zuckte Sie hin und her, der "Popofesthaltegriff" kam zum Einsatz. Immer mit der Zunge am Hot Spot, ob hoch ob runter Ich war immer dran.
    Sie lässt den Kostentreiber schon los, Ihr Oberkörper senkt sich , Coole Geräuschkulisse von Erika. Sie schrie förmlich, Was machst Du mit mir.

    Die weiß ja nicht das Sie mit dem Vizeleckprinz im Bettchen ist, praktisch Platz 3 von ganz Dortmund und Umgebung.
    Ständiges Üben bei bei Ladys, Ich glaube Ich kann den König aus Aachen bald herausfordern.
    Irgendwann war Sie wieder bei Sinnen, und konnte mich weiter bespaßen.
    Abschuss im hohen Bogen, leider nur Ihre Hand und den Oberarm erwischt.

    Bei Erika passt echt Alles. Ihr schräger Humor, Ihre Liebe mir Schmerzen zuzufügen. Ist ja mal eine willkommene Abwechslung für die Ladys. Nicht immer lieb und artig. Auch im direkten Vergleich mit anderen IT Girls von Mir ist Sie unter den Top 3. Sie fragte mich ob Ich in Sie verliebt bin. Ich gleich , aber nur für 30 Minuten. Sie wusste noch alles was Mir gefällt und was nicht. In der Zwischenzeit hatte Sie wohl ein paar hundert andere Kollegen im Bettchen. Naja wer nicht vergessen werden will muss sich aus der breitem Masse abheben. Mit Ihren 29 Jahren ist Sie kein Teenager mehr, aber für mich sind die Ladys mit etwas Lebenserfahrung besser geeignet.

    Für mich ist Erika die perfekte DL.

    Bei der Verabschiedung aus dem Club erwischte mich Erika noch bei den Handtüchern, Sie umarmt mich erst mal und gibt Mir einen dicken Schmatzer. Ich gleich zu Ihr, kannst Du auch nett zu Mir sein? Da biss Sie Mir noch in den Hals, einfach ein gutes Mädchen. Eine andere junge Lady sah das , Ich gleich Aua, Aua was machst Du Erika? Die junge DL macht erst mal Erika auf rumänisch an, nach dem Motto, was machst Du da? Erika zu Ihr, Der mag das. Die junge Dame schaut mich an, Ich nur "gar nicht". Sie wieder mit Erika am texten. Ich zu der jungen Schönheit, schau mal hier. Shirt etwas hoch gezogen, Sie nur , DU .

    Leila fing wohl gerade Ihre Schicht an im ACA Gold. Erst mal eine nette Begrüßung, Sie fragte gleich ob alles ok war. Ich gleich wieder das Shirt hoch und sagte zu Ihr, schau doch selber. Über 40 Bissabrücke, Leila gleich, das sieht ja geil aus. Ich:

    So mit eine perfekte Nummer mit meiner Nummer 1, Erika.

    Das Beste zum Schluss:
    Erika fragte nach ein paar Minuten auf den dem Zimmer warum Ich keine Stunde buche?
    Ich so: Baby so gut bist Du nicht.
    Aber im Ernst, wenn Ich jemals eine Stunde oder länger buche , wäre Ich aber total verliebt.
    Ich wüsste garnicht was Ich da machen soll, etwas Kuscheln?


    Erika kann aber auch ganz lieb sein, also nehme Ich an.


    Danke für einen schönen Tag im ACA Gold.

  4. #4
    Registriert seit
    08.10.2016
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    2.191

    Thumb up Erika oder "Titties in Gesicht gedrückt".

    Um 21 Uhr in Ratingen angekommen. Zu klingeln brauchte Ich nicht. Zwei hübsche Ladys , Leila und eine andere "Trulla" waren am rauchen, lachen .
    Da war echt beste Stimmung, netteste Begrüßung von Leila. Meine "Arbeitskleidung" erhalten und startklar gemacht. Natascha war auch wieder gut gelaunt zu sehen. Shila gleich: Wo sind meine Weintrauben?
    Wer Shila was Gutes tun möchte , Sie mag lieber Früchte wie Süßes, naja ist ja auch ne Süße. Erika fällt Mir um den Hals mit Küsschen, Ich gleich : Boh, geh mal bitte weg. Ich bin da ja nicht zum "schmusen". Erst mal raus zum Grill, natürlich wieder lecker wie immer.
    Mir fielen eine Handvoll Gäste aus Korea auf. Sie meinten Sie wären zwei Tage in Deutschland zu Besuch, beste deutsch Kenntnisse. Da haben Die sich aber bei Ihren kurzen Aufenthalt den besten Club im Umkreis ausgesucht. Kann aber auch sein das Sie mich etwas veräppelt haben.
    Die sollten noch später große Augen machen. Ich schätze mal, es waren so um die 30 nette Ladys anwesend. Mariah und Ihre Freundin Celine haben mich erst mal zu sich gewunken. Mit Mariah hatte Ich schon ein paar Mal das Vergnügen, jetzt war denen wohl langweilig und Mariah biss erst mal ein paar Male auf dem Sofa zu. Die beiden Schönheiten wollte mir einen Dreier schmackhaft machen. Die zwei sind aber auch chic. Ich verdrückte mich erst Mal ins Kino, die Zwei Beauties gleich hinterher. Mariah gab echt Alles, auch Ihre "Mördertitties" drückte Sie Mir ins Gesicht.
    An dieser Stelle Grüße an den Kollegen "hullulu". Dicke Dinger ins Gesicht gedrückt zu bekommen ist gar nicht so schlecht.
    Trotz der Zärtlichkeiten hielt sich der sichtbare Erfolg in Grenzen. Mariah setzte ein paar gute Bisse und plötzlich war der "Leistungsträger" voll da und wurde von Celine vom Handtuch befreit. Die konnte es nicht glauben das mich das so anmacht und wäre vor Lachen fast vom Sofa gefallen. Die koreanischen "Gastficker" sahen mal das wahre Leben des Bergtesters.
    Da haben jetzt Gesprächsstoff und können die frohe Botschaft weitertragen.
    Später kam noch Brenda vorbei, Der macht es richtig Spaß mich leiden zu sehen. So war Ich schon gut dabei , einen " fast Dreier" mit den Girls, vermutlich um die 30 Bisspuren im Oberkörper. Natascha sprach mich an, mit wem wahst Du auf dem Zimmer? Du, Bisschen Kino, mit 3 Mädels aber im Zimmer war Ich jetzt nicht. Sie konnte es nicht fassen, Ich sah schon gut aus und hab noch kein "Knattergeld" gelöhnt.
    Läuft also bestens in der Ratingen. Naja, es war nicht so viel los, den Mädels war etwas langweilig, da bin eine willkommene Abwechslung.

    Dann mal auf gemacht zu Erika, Sie war etwas am schmollen, warum hast Du mich weggeschubst. Erika , Du sollt nett zu Mir sein nicht rumknutschen.
    Sie verstand es gleich und biss erst mal gut zu, da war Ich wieder ganz kurzzeitverliebt in meine heiße Ungarin. Sie wollte mich überraschen und wählte Zimmer 9 aus. Das Zimmer mit dem Andreaskreuz an der Wand, naja ohne Hand oder Fußfesseln, aber da stehe Ich gar nicht drauf. War aber wohl nett gemeint. Da Ich Sie beim rauchen erwischt habe hatte Sie noch Ihren Bademantel an. Sie schubste mich aufs Bettchen und fesselte den Leistungsträger mit Ihren Bademantelgürtel. Ich riskieren da lieber nichts und ordnete die sofortige Freilassung des "Gefangenen" an. Der braucht immer frische Luft und Muschis zum atmen.

    Erika wollte ihn dann wohl hinrichten und Ihn dem Kopf abbeißen. Mit Ihren weichen Lippen bespaßte Sie Ihn nochmal, praktisch der letzte Wunsch vor der "Hinrichtung".
    Um Sie gekonnt abzulenken musste Ich auch mal meine Zunge anlegen , und glitt mal vorsichtig mit der Zungenspitze am Po. Dann in die 1 Tages Bart Muschi. Ich konnte Sie gekonnt ablenken und ein Gnadengesuch für den "Todeskandidaten" erwirken. Somit bin Ich der ungarischen "Vollstreckerin" noch mal entkommen. Sie wollte natürlich entlohnt werden, also knattern was das Zeug hält. Sie gab direkte Anweisung, Ich will jetzt so, jetzt im Doggy. Doch so Anweisungen etwas schroff rübergebracht hat was. Sie blies Ihn noch mal richtig durch, und würgte und zerrte mit Ihren zarten Händchen so lange rum bis Ihm schlecht wurde es Sperma regnete. Der Leistungsträger stellte sich tot und konnte so dem sicheren Tod noch mal von der Schippe springen. Also raus aus der Todeszelle mit Bettchen .Es waren noch 40 Euro Bestechungsgeld zu zahlen für die 30 Minütige Verhandlung.
    Ich habe echt alles für die "Freilassung" bei Ihr reingesteckt.
    Somit wurde auch diese "Geiselnahme" zum guten Absch(l)uss gebracht.
    So um 0 Uhr zur Geisterstunde ging es dann Richtung Bochum zur Geiselnahme mit Bissfolter.
    Wieder ein Einsatz für die BSK, Bergester-Spezial-Kräfte.

    Alles Mädels ein großes Dankeschön.

  5. #5
    Registriert seit
    02.08.2016
    Beiträge
    141

    Standard

    Auf der Terrasse war einigen los, dort saß auch die Dame meiner Wahl, ERIKA. Sie erkannte mich wieder, wir waren sofort im längeren Gespräch und ein Zimmer war klar.

    Die später folgende Stunde war perfekt für mich, weil Erika eine klasse GF6-Partnerin und ein netter Typ ist.
    Sicher nichts für die Skinny-Liebhaber unter den Eisbären und auch nicht für diejenigen, die Spaß an der perfekten Optik haben! Mein Typ ist sie aber! ZK prima, BJ gut, aber mit Luft nach oben, diverse GV-Positionen engagiert und mit Spaß dabei. Sie wünschte sich dann ein Ende per Handjob auf ihrem Bauch - damit war ich absolut einverstanden und am Ende sehr zufrieden/befriedigt :-) Entspanntes, unaufgeregtes Ende. Wir erzählten dann noch ein wenig. Ein Tipp beim Bezahlen war für mich für diese sympathische Lady klar!

  6. #6
    Registriert seit
    08.10.2016
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    2.191

    Thumb up Erika und Mariah

    Erika sah mich, ohne ein Hallo, gleich mal zugebissen.
    Ich mag Sie einfach. Eine Kleinigkeit gegessen und auf zu meinen Clubliebling Erika. Die hat wirklich gut abgenommen, Ich habe mal Ihre alten Fotos vom H7 gesehen. Erst mal ab ins Kino, gute Bisseinlage und dann ging es aufs Zimmer.
    Ich sagte Ihr in D-Dorf ist so eine Nummer nicht unter 100 Euro zu haben. Sie: Das war ja ne Super Idee von Mir. Sie sagte, dann gib Mir 60 oder 50 Euro. Oh , auf Nachkobern stehe Ich ja gar nicht, bin aber auch selber schuld.
    Mit Erika ist es immer gut, Lecken, knattern , etwas Biss, aber das Nachkobern blieb irgend wie die ganze Zeit.
    Die Zeit war zu Ende, Ich aber nicht zum Schuss gekommen. Aber ist kein Ding für mich. Erika: Jetzt müssen Wir verlängern? Ich: Mach Ich , aber nicht mit Dir.
    Ich mache aber auch nur Spaß mit Ihr, Sie ist toll. Und für 40 Euro so ein Spaß, passt schon. Da muss Sie nächstes Mal einiges wieder gut machen.

    ...

    Nach Erika und Mariah sah Ich etwas verbissen aus. Beim Rausgehen fragte Angelika ob mich Erika richtig fertig gemacht hätte?
    Ich mal kurz das t Shirt hoch und sagte Ihr, schau doch selber. 2 andere Ladys gleich:
    Attached Images Attached Images
    Geändert von Bergtester (31.10.2016 um 09:05 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    08.10.2016
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    2.191

    Standard Erika

    Mein zweiter Clubbesuch heute war wieder das ACA Gold. Noch die HH mitgenommen und erst in Ruhe eingecheckt in der Ratinger Spaßfabrik.
    Sabine hatte heute die Frühschicht am Empfang. Sie meinte , Du brauchst ja kein Bademantel. Ich so: Doch es wird ja langsam kälter, gib Mir mal bitte Einen. Ich will ja nicht die Gäste mit meinem "verbissenen" Body schocken, obwohl zu Halloween würde es ja passen.
    Es war auch um 14 Uhr noch recht ruhig in der Ratinger Abflughalle es Airportclubs. Die Girls saßen auf den Sofas , es waren nicht so viele Eisbären da.
    Ab 15 Uhr zur "Fütterung der Raubtiere" kam Leben in den Club.
    Wieder eine nette Begrüßung von Erika, die heute im Kleidchen aktiv war. Ich sagte Ihr gleich, gestern hatte Sie schönere Dessous an.
    20 Minuten später sah Ich Sie im Kino nackt wieder. Das steht Dir am besten. Ich fragte noch so ab Sie sich duschen wolle.
    Erika meinte Ich bin geduscht, riech mal.
    Ich saß auf dem Sofa, Sie krabbelt zu mir und positioniert Ihre Muschi direkt vor meiner Nase. Ja, doch ein angenehmer Geruch. Sie gleich , das ist Davidoff. Ich sagte Ihr, oh das kostet bestimmt 10 Euro extra. Eine kleine Anspielung auf Ihre gestrige Preisverhandlung im Bettchen.

    Sie meinte noch, Sie hätte gleich einen Termin, das könnte länger dauern. Ich könnte ruhig zu einer Anderen. Ich: Oh, danke Erika, Du bist so nett. Passt einfach mit Ihr.
    Da Mir aber noch alles weh tat , gab es heute kein Zimmer mit einer Lady.
    Aber, gut gegessen, nett unterhalten, schöne Mädels gesehen, läuft.

  8. #8
    Registriert seit
    08.10.2016
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    2.191

    Thumb up Essen außer Haus oder das ungarische Feuer Erika.

    3 Meter weiter stand Erika vor Mir, mit einem Hauch von Nichts an. Popo und Muschi waren frei , aber mit BH. Die hat Geschmack. Andere bekommen Küsschen zur Begrüßung , Mich biss Sie erst zwei Mal.
    Ist das jetzt nett gemeint oder markiert Erika Ihre "Beute"?

    ...

    Kapitel 3: Erika in Action.
    Ein paar Worte zu Ihr. Ich hatte jetzt schon ein paar Mal das Vergnügen mit Ihr. Ich finde es gut wenn Ich mich auch ausgiebig mit einer Lady unterhalten kann. Für mich selber kann Ich sagen um so besser die Kommunikation um so besser sind die Zimmer. Auch Ihre Art ist cool, Die kann auch mal etwas zickig sein, ich mag das. Sie passt sich Ihren Kunden gut an. Ob das liebe GF oder die etwas Zickige, Erika kann Alles. Vor dem Colaautomaten hat Sie mich dann erwischt, ohne Worte erst mal Ihre Zähnchen spüren. Ich sagte Ihr das mal vor Monaten, das ist eine richtige Begrüßung für mich.
    Ab ins Kino, die Sofas dort waren gut belegt. Erika legte sich richtig ins Zeug, Liebkosungen hier und da mit Ihren Zähnchen. Da war die Zimmerbuchung perfekt. Erst wieder etwas anknabbern mit blow to go in der 69er. Sie mag es geleckt zu werden, allerdings wenn es Ihr zu gut gefällt hört Sie auf zu blasen und gibt sich Ihrer Lust hin.
    Heute im 3 Stellungskampf mit abschließenden Handjob und Dirty Talk.




    Kapitel 4: Nachlese zu Erika.
    Für mich ist Erika jetzt an einen Punkt wo Sie fast perfekt ist. Es wird Zeit auch mal die anderen Schönheiten zu testen, um mich nicht in Erika zu verlieben.

  9. #9
    Registriert seit
    08.10.2016
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    2.191

    Thumb up Manchmal werden Träume war oder Frühstück in Ratingen.

    Auszug:

    Mein Wochenziel ist es in der Dusche zu knattern, dann kam Erika und setzte sich dazu. Aber mit schwarzer Brille , die Haare etwas zurück und Die ist ja immer etwas frech. Sie fragt mich ob Ich heute normalen Sex möchte?
    Ich: auf keinen Fall, aber frühstücken wir doch erst mal was. Erika sah so geil aus, es ging so in Richtung Chefsekretärin.
    Perfekt wären schwarze Halterlose und ein schwarzer BH gewesen, aber es war schon sehr geil. Ein Mädel setzte sich noch zu uns,
    eine lustige Runde war das. Die Girls rauchten sich Eine, Ich kam mal mit als Passivraucher und starrte Erika förmlich an.
    Ich musste mit Ihr ins Kino, etwas fummeln, heute ohne Biss. Es stand noch ein Freibadbesuch an.
    Guter Blow to go, dann sprang Sie oben auf und Ich durfte Sie belustigen. Nach 20 Minuten kletterte Sie runter, Ich fragte mal nach was denn los wäre. Erika: Ich bin keine Maschiene, Du machst mich fertig. Ich sagte Ihr, Ich mach jetzt auch ganz schnell.
    Frischer Conti drauf und auf zum Endspurt. Ich fragte Erika ob Ich Ihr mal auf die Brille spritzen könnte, Sie gleich: 30 Euro extra.
    Auch das es gut an Ihr aussieht konnte Sie nicht überzeugen, es blieben 30 Euro extra. Ich: Ja, muss ja nicht unbedingt sein.

    Mir hat Erika heute sehr gut gefallen, aber das Wochenziel war noch nicht erreicht.

  10. #10
    Registriert seit
    08.10.2016
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    2.191

    Standard Erika zickt rum.

    Auszug:

    Dann wieder ab in die Sauna, duschen und Erika erblickt. Ihre Begrüßung ist mehr ein Biss und dann ein "hallo".

    ...

    Ich war froh das Erika da war.
    Sie beim rauchen begleitet, etwas unterhalten und die Buchung war sicher. Ab aufs Zimmer 4.
    Bissige Einlagen, gut wie immer, FO war nicht so dolle. Naja gleich über gegangen zum knick-knack.

    Auch hier war Luft nach oben. Ich fragte mal was los ist. Da fing die etwas traurige Story an.
    Ich gleich, kannst Du mir später oder gar nicht erzählen, das macht mich jetzt nicht so an. Da war Sie etwas geknickt, aber Zimmerzeit
    ist Knatterzeit.

    Naja ab da war die Luft raus, Ich sagte Ihr . Baby das wird so nichts. Komm bitte aus dem Bett und lehne Dich mit den Armen auf die Fensterbank.
    Du kannst etwas rausschauen und Ich knatter Dich von hinten durch, bitte.

    Erikas Gesichtsausdruck in etwas so:

    Sie; nein das mach Ich nicht. Ich mach nicht immer was Du willst.
    Conti abgezogen und entsorgt. Ich: Ok Erika, Wir sind fertig. Sie: Du hast noch 10 Minuten
    Ich: Mein Weihnachtsgeschenk an Dich sind 10 Minuten, danke für nichts.

    Jetzt war Erika immer ne Gute in Ratingen, ein paar gute Zimmer waren ja echt dabei.
    Ich mach erst mal eine Erika-Pause.

  11. #11
    Registriert seit
    08.10.2016
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    2.191

    Smile Meine kleine Vertigo (Erika)

    Ich war in einem Club wo Ich gar nicht zufrieden war, Ich schlafe erst mal drüber, dann berichte Ich hier.
    Dann ging es nach Ratingen, es lag praktisch auf dem Weg. Lenchen kurz hallo gesagt.
    Etwas essen, Tina , Gaby und ein paar Andere waren gut erholt aus dem Urlaub zurück.
    Dann Erika gesehen, Die sah heute schrecklich aus, mit Augenringe als ob Sie 48 Stunden wach ist.
    Aber Ich habe mich in Erika verguckt, die könnte sich auch grün anmalen Ich würde Sie buchen. Das macht Mir etwas Sorgen,
    wenn meine ungarische Vertigo mich so im Griff hat.
    Zur Erklärung der kleinen Vertigo.

    Wir unterhielten uns mal über Saunaclubs, Sie fand den Namen Vertigo lustig, seit dem ist Sie für mich meine kleine "Vertigo".
    Im Kino schnappte Sie mich. Biss hier und da, Ich sofort aua aua , aber keiner kam zur Hilfe. Die neuen Mädchen hatten aber was zum gucken
    und staunen. Ich wollte mich beschweren bei Sabine, Erika zur Rezeption getragen, aber der Chef war auch da.
    Kurz "hallo" gesagt und ab aufs Zimmer, es waren wieder perfekte 30 Minuten mit Ihr.
    Da Ich am Anfang etwas rumgeklüngelt habe wäre Ich wahrscheinlich nach 32 Minuten gekommen, aber nach 30 Minuten sagte meine kleine Vertigo
    " Die Zeit ist rum Baby". Daher heute ohne Abschuss.
    Aber die kann machen was Sie will, Ich buche Sie nächstes Mal wieder. Alle Anzeichen für ein LKS ( Liebes Kasper Syndrom)
    also wird es Zeit meine Geheimwaffe "DEA" zu aktivieren. ( Bericht folgt )

    Und sonst so:
    Die Sauna war heiß, das Essen war gut, ach und Tamara eine deutsche DL in Action gesehen, die rechnet 50 Euro ab für die halbe Stunde, gut wenn es vorher gesagt wird ist es ok. Die kam ganz sympathisch rüber, Top Figur,höherer Bildungsgrad, einfach ne geile "Schnitte".

  12. #12
    Registriert seit
    08.10.2016
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    2.191

    Thumb up Meine Clubliebe Erika.

    Auszug aus meinen Bericht vom 23.02.2017:

    Ich musste mal wieder Erika buchen. Also ab aufs Zimmer mit Ihr. Auf dem Zimmer wurde auf Romantik umgeschaltet, keine bissige Action.
    Ausgiebiges Knutschen mit Erika, hier und da etwas streicheln, nette Worte. Erika war total überrascht. Was ist los mit Dir heute?
    Ich so, Ich darf doch auch mal romantisch sein mit Dir, oder nicht?
    FO in der 69er mit Ihr, knick-knack in zwei Stellungen. Und nach 25 Minuten war kein Ziel in Sicht. Das ist Mir jetzt schon das dritte Mal in Folge bei Erika passiert, sonst läuft alles gut. Sie nimmt gerne mal das Tempo raus, ist wohl auf ein längeres Zimmer aus. Aber das ist nicht so meins.
    Noch etwas kuscheln, Ich fragte Sie , weiß Du warum Ich immer wieder zu Dir gehe obwohl das schon das dritte Zimmer ohne Abschuss war?
    Erika: Du bist verliebt in mich , aber nur zu 50 %, bleib doch mal zwei Stunden, dann machen Wir es uns ganz schön.
    Das Erstaunliche ist, Erika hat absolut Recht, es ist so wie zu Anfang im ACA Gold mit Melody. Erika kann machen was Sie will, Ich werde immer mal wieder bei Ihr landen.
    Zur Kasse bitte: 40 Euro für 30 Minuten mit meiner Clubliebe Erika.

  13. #13
    Registriert seit
    08.10.2016
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    2.191

    Smile Ein Erika "spezial".

    Hier mal ein paar Fakten und Anmerkungen zu Erika:

    Bei ersten Date mit Ihr musste Ich Ihr mal meine bissigen Fantasien sagen. Das fand Sie etwas verwirrend. Ich gleich, Ich war schon mal bei Justina.
    Da war Sie erst mal weg und fragte wohl Justina, Ich kenne Sie noch als Elena aus der Grimbergsauna, Sie ist sehr gut, klammert aber bei Ihren Kunden, das gefällt Mir nicht so gut. Erika kam gut gelaunt wieder und Ich hatte mein erstes Zimmer oder war es im Kino?

    Es ist so wie Mir schon manche Ladys sagten, Ich wäre ein schwieriger Kunde. Das wollte Ich erst nicht wahr haben, ist aber wohl so.
    Sie ist etwas dominant und sehr selbst bewusst, Eigenschaften die im Gold nicht so gefragt sind. Viele Kunden suchen das devote Kuschelmäuschen.
    Ein Beispiel: Im Kino mit Anka, Ich fragte Sie nach einer Kinonummer. Anka: da schläft Einer.
    Gleiche Situation mit Erika, Ich sagte Ihr, da schläft einer. Erika: Den werfe Ich jetzt raus, was glaubst Du, Sie stand schon auf und wollte Gas geben.
    Erika kann natürlich auch sehr lieb und eine Expertin für GF6 sein, wenn Sie will.
    Für mich ist Erika perfekt weil Sie perfekt auf meine Wünsche eingeht. Mit Bianca z.B. hatte Ich ein Date in der letzten Woche, Sie konnte gestern nicht mal "hallo" sagen. Also war mein Wunschprogram nicht gerade Ihres. Ähnlich ist es bei Justina und Mariah.
    Ich hab mich praktisch auf Erika eingeschossen, es passt einfach.

  14. #14
    Registriert seit
    08.10.2016
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    2.191

    Thumb up Erika die Blowjobqueen aus dem ACA Gold.

    Gestern war Großkampftag in Ratingen, nach Mariah , Anka, und Mirella war Ich auch unter den Händen von Vicky.
    Aber der Reihe nach, Ich komme da mit den Berichten echt nicht so schnell nach.

    Erika sah wieder zum anbeißen aus. Ich hatte erst ein paar andere Mädels im Bettchen, bei Erika war kein Neid oder so zu sehen.
    Zu Ihren Sofa, Sie meinte Ich rauche Mir erst mal Eine und lässt Mich da sitzen, Ich kann da aber nicht einfach verschwinden, also brav gewartet.
    Ich hab Sie warten lassen, jetzt bin Ich dran.
    Nach einer gefühlten Ewigkeit kam Sie dann wieder. Sie war total freundlich, naja Ich bin wie Honig in Ihren Händen.
    Auf dem Zimmer ein perfekten Blowjob, wenn Sie will kann Erika so gut sein. Ich hätte Ihr am liebsten das Mündchen voll gemacht.
    Ich spielte etwas mit Ihrer neuen Goldkette, Erika meinte pass bitte auf die kostete xxx Euro ein Geschenk von einem Klient.
    Wow, der liebt Dich aber. Sie: Ja kann schon sein.
    Ich habe zu Hause schon ein 14 Karat Goldarmband für Ihren Geburtstag, aber mit dem Geschenk wäre Ich nur auf Platz zwei.
    Die Kette ist etwas teurer, also muss Ich nachlegen oder die Geschenke noch mal überdenken.
    Weiter zu der Bettaction, Erika fragte ob Ich schon eine Urlaubsvertretung für Sie gefunden habe. Ich so: Mariah und Celine sind ganz gut, Anka ist auch nett aber Du bist die Beste. Da sagt Sie echt, Ich weiß, aber Sie ist auch meine Nummer 1.
    Auch beim küssen ist Sie für mich Referenzklasse, es gab noch einen Zwei Stellungskampf mit Ihr, zum Finale noch mal einen Blowjob in Perfektion , Abschuss im Handjob mit einen sehr geilen Gesichtsausdruck von Ihr. Ach, Ich bat Sie Ihre Brille beim Sex auf zu lassen, eine tolle "Bürooptik".
    Ein perfektes Zimmer über 30 Minuten für 40 Euro.

    Nach dem Zimmer sagte Ich Ihr, Du kannst so geil blasen. Was ist wohl Ihre Antwort?
    Ich kann noch viel besser.
    Geändert von Bergtester (28.02.2017 um 08:12 Uhr)

  15. #15
    Registriert seit
    08.10.2016
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    2.191

    Wink Rehazentrum Ratingen

    Am Wochenende hatte Ich wohl meine Zunge in einer DL mit etwas Husten, eigentlich macht Mir so was nichts aus, man muss sein Immunsystem auch mal was bieten und etwas fordern. Naja Ich bin aktuell beurlaubt um wieder fit zu werden. Mir gang es heute schon wieder gut.
    Der Arzt meinte zwar bitte nicht in die Sauna und keine körperliche Anstrengungen, Ich dachte gleich , dann muss Erika mal etwas arbeiten.
    Bei Sabine eingecheckt, da kam Ich pünktlich zum 18 Uhr Abendessen. Lasagne und andere "Schlankmacher" waren im Angebot.
    Erika hat jetzt rote Haare, Sie sieht etwas wie Pumuckl aus aber bleibt halt Erika, Sie war aber gut gelaunt heute, das ist immer die halbe Miete.

    Ca. 40 Damen waren wohl vor Ort, Corinna habe Ich nicht gesichtet. Selena die TS war immer nur kurz da, Die hatte heute einen "Arsch" voll Arbeit.
    Es gang natürlich wieder zu Erika, rauf in die kleinen Zimmerchen und ab geht's. Jetzt hatte die gute Erika die Ruhe weg. Erzählte dies und das. Ich sagte Ihr, mach mal hinne , die Zeit geht. Ein perfekten Blowjob gab es, Conti drauf, Erika drauf, ab geht's.
    Irgend was hatte Sie immer zu erzählen. So nach 28 Minuten sagte Ich Ihr, das darf nicht wahr sein, schon wieder ohne "Abschuss" bei Dir.
    Das hatte Ich noch bei keinen anderen Mädel hier im Club. Ich fragte Sie ist das schon das dritte oder vierte Mal mit Dir?
    Sie lacht sich ein weg und meinte so, das wäre schon das fünfte Mal. Sie kichert immer noch.

    Ich sagte Ihr das Ich das nicht ganz so lustig finde und Sie erst mal nicht mehr buche. Sie gleich, ach Du liebst mich und kommst immer wieder.
    Ja, schauen Wir mal Baby. Die Raffaello gingen erst mal an Celine.
    Was bleibt von heute aus Ratingen?
    Eine heiße Sauna, leckeres Essen, nette Ladys und Ich konnte Erika ein Lächeln ins Gesicht zaubern.
    Attached Images Attached Images

  16. #16
    Registriert seit
    08.10.2016
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    2.191

    Standard Erika

    Auszug aus meinen Bericht vom 29.03.2017:

    ... Laila war wieder gut gelaunt wie immer, danke da für.
    Erst mal ab ins Getümmel, Erika war auch da, grrrrrrr. Kurzes hallo mit Bussi, Ich zu Ihr: Geht's noch?
    Dann gab es eine richtige Begrüßung, mit Biss und ein netten Spruch, heute fi.. Ich Dich.
    Ja Erika weiß was Mir gefällt.
    Abendessen mit Anka der Gf6 Expertin, heute war Sie aber nichts für mich. Etwas mit Ami unterhalten.
    Die Kleine mit der Nerdbrille, ist ganz nett aber heute war es Zeit für Erika.
    Ich hatte Sie länger nicht mehr gebucht. Bei den letzten Besuchen gab es nur noch ein "Hi", also ein Tiefpunkt in der Pay6 Beziehung.
    Ein guter Zeitpunkt für ein neues Date mit Ihr. Im Kino war Sie immer gut , der Plan stand also.
    Sie war eine Stunde weg, Ich saß auf Ihrem Sofa und nach 2 Minuten war Sie da. Letztes Mal hat Sie mich vertröstet und meinte, warte hier Ich rauche eine. Da war Ich weg, heute komm mit Wir gehen eine rauchen. Ja gerne, es gab ein paar nette Sprüche. Sie wollte was Süßes , Ich bot Ihr an das Ich Ihr heute das Mündchen voll mache.
    Ich sagte Ihr auch Sie bräuchte nichts extra bezahlen, wollte Sie aber nicht. Da soll Einer die Frauen verstehen.

    Die letzten Dates auf den Zimmer waren nicht so toll, im Kino gab es immer gute Action. Im Zimmer kann Sie mal etwas rum zicken, In Kino ist Sie ja unter Beobachtung.
    Kurz gesagt ab ins Kino mit Fräulein Erika, etwas Sofaaction ´gab es noch mit Ihr. Sie wollte sich noch kurz frisch machen, ja mach mal Baby.
    Ab auf die Spielwiese, so sieben Gäste waren saßen auf den Sofas. Erst mal FO mit Erika, Sie erzählte noch was. Ich gleich, mit vollen Mund spricht man nicht.
    Den musste Ich einfach mal raushauen. FO war ganz ok, Sie kann es besser , aber gut.
    Conti drauf , Fräulein Erika drauf und ab ging es. Es gibt wohl jüngere Damen wie Sie aber wenn Sie will ist Erika richtig gut. Dieses Face to Face mit ein paar Knutscher ist schon Oberklasse. Auch wenn Ich mal ins schwitzen kommen drückt Sie sich eher näher ran wie das Sie auf Abstand geht.
    Zum Finale gab es einen Handjob von Ihr, für mich ist Sie perfekt.

    Erika ist ein gutes Beispiel für due Mädels aus Ratingen.
    In Velbert gibt es viele Schönheiten , aber die Leistungen der DLs aus Ratingen sind einfach besser.
    Zur Kasse bitte: 40 Euro für geile 28 Minuten, läuft. Naja, Ihre kurzen Haare gefallen Mir nicht so, aber Ihre Topleistungen sind gewohnt gut.

    Danke für ein paar schöne Stunden im ACA Gold.

  17. #17
    Registriert seit
    08.10.2016
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    2.191

    Standard

    Auszug aus meinen Bericht vom 02.04.2017:

    ...

    Das das große Grillen mit anderen Köstlichkeiten wurden wieder angeboten. Dann gab es den ersten Alkohol in diesem Jahr , ein Becher Wodka Erdbeerbowle, irgend wie trinke Ich nur in Saunaclubs. Dan kam das Fräulein Erika zu Mir, eine nette Begrüßung wie immer. Bevor Sie ein Wort sagt gibt es erst mal ein paar Abdrücke Ihren Zahnstatus auf meinem Body, einfach ein gutes Mädchen. Etwas unterhalten, Erika war so gut gelaunt, das habe Ich so selten gesehen. Ich darf jetzt immer mit zum rauchen, nicht das Ich Ihr wieder vom Haken springe.

    Ein paar Mädels begrüßten mich nett, um Ihr Revier abzustecken saß Sie fast auf Mir, das Beinchen über Meins. Die "Beute" ist so mit markiert.
    Wir einigten uns auf ein Date im Kino, zu den Partys gut voll dort, aber mein heutiger Arbeitsplatz , das Bettchen war frei. Sonst gibt es öfter Sofaaction, aber es waren alle besetzt, also ausverkauftes Haus.
    Es wurde Zeit für die zwei Akteure Ihr Bestes zu geben. Erika macht sich schon mal frei, Ich lege das Handtuch bei Seite, es ist angerichtet.
    Es gab noch ein paar Zärtlichkeiten mit Ihren Zähnchen, dann wurde auf Kuschelkurs umgeschwenkt.
    Ab in die 69er , Ihr Blowjob war ganz ok, Ich überprüfte auch mal Ihre Muschi mit der Zunge, alles Bestens. Conti drauf, Erika drauf, los geht's.
    Es gab ein paar Zaungäste, meistens Bunnys die wohl ein paar Fragen an Erika hatten. Immer wenn Sie sprach gab es ein paar härtere Stoße so das Sie sich wieder aufs Wesentliche konzentrierte. Ich mag Erikas schlanken Körper, Ihr Po liegt echt gut in den Händen. Ich kann mit Ihr gut arbeiten.
    Zum Finale gab es ein Handjob im Kuschelmodus.
    Zur Kasse bitte: 40 Euro für 30 Minuten Spaß im Kino.

  18. #18
    Elch69 Guest

    Standard

    Besuch bei Erika:

    ...dann setzte sich auf einmal Erika in roten Dessous und Bademantel neben mich und kuschelte sich direkt an. Etwas überrascht habe sie nach dem Namen gefragt und es kam zurück: "wir kennen uns doch", obwohl wir noch kein Zimmer hatten. Dann kam die Erkenntnis: klar, beim letzten Besuch hatten wir schon hier zusammen gesessen. Ok, das war geklärt. Während der Qualmerei begann wir mit den ersten Streicheleinheiten und (Zungen-)Küssen auf dem Sofa.

    Das Zimmer war dann unvermeidlich, sie wollte mit mir spielen. Schlüssel geholt, nach oben gegangen und schon mal entkleidet. Über Zeiten und Service wurde nichts gesagt, es schien so, als wüssten wir, was wir voneinander wollten. Doch zuerst wollte sie noch kurz Duschen. Ich hinterher - das kann man doch auch zusammen. Yep, das war genau richtig und schon mal sehr schön. Ein anderes Mädel in der großen Dusche hat uns nicht weiter gestört. Zurück auf dem Zimmer ging es mit wilder Knutscherei auf's Bett.

    Ich hatte Lust, sie zuerst zu verwöhnen und so sollte es geschehen. War das schön, ihre leckere Muschi mit der Zunge zu bearbeiten und Erika wusste sich zu holen, was sie haben wollte: "wenn du mich zum Orgasmus bringen willst, musst du mich nur lecken". Und so geschah es dann auch. Irgendwann habe ich noch Finger dazu genommen. Meine Güte, wie ist die Liebe abgegangen - und wollte immer mehr. Nach fast einer halben Stunde folgte der Wechsel zum Gebläse, was sie auch super gut beherrscht (mit, aber auch ohne Handeinsatz). Ich wollte noch etwas in der 69er Kuscheln. Hach, wie schön war das... Weiter ging es dann in diversen Stellungen von unten, oben, hinten, seitwärts usw. (mit bescheidenem Gel-Einsatz).

    Zwischendurch immer wieder lecker geküsst, gequatscht und herumgealbert (sie wollte ja spielen).

    Mittlerweile waren wir schon in der 3. CE angekommen und ich wollte auch irgendwann mal selber kommen, was jetzt schon nicht mehr so einfach war (der Punkt war wohl schon überschritten). Ich war nahe am Aufgeben, aber Erika wollte mich so nicht gehen lassen. Also mit Handeinsatz (mal sie, mal ich) und leckerem Blasen weiter, bis es endlich so weit war.

    Vollkommen fertig ging es nach der Papierreinigung nochmal zusammen unter die Dusche.

    Meine Güte, das war schön. Hinterher wurde ich noch gefragt, wann ich denn wiederkomme.

  19. #19
    Registriert seit
    08.10.2016
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    2.191

    Thumb up Erika ist wieder im ACA Gold.

    Das verrückte Huhn ist wieder im ACA Gold. und

  20. #20
    Registriert seit
    08.10.2016
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    2.191

    Standard Erika

    Ein Kollege schrieb mich an das Fräulein Erika wieder im ACA Gold wäre. Nach 5 Monaten Abwesenheit war doch die Freude groß als Ich Sie mit Nerdbrille auf dem Sofa sah. Als Sie mich sah kam Sie sofort , hallo hier und da, eine Umarmung war auch noch drin. Mache Ich sonst nicht bei den Sofas, aber ok. Ihr Haare sind etwas schnell gewachsen , Ich sagte Ihr die Echthaar Extensions sehen toll aus.
    Jetzt mit etwas über schulterlangen schwarzen Haaren. Ich musste mich aber hinten an stellen. Nach Ihrem Zimmer hatte Madame Zeit, Sie rauchte erst mal eine, Morena saß neben Ihr, super läuft mal wieder.
    Erst mal die Prioritäten gesetzt, "Chocolata" für Morena, damit ist klar wer meine Nummer 1 ist. Da mit muss die Tucke Erika jetzt klar kommen.
    Ab aufs Zimmer, Ich mach es mal ganz kurz, es war nichts mit Ihr.
    Sie fing mit ne traurigen Geschichte an, Ich sagte Ihr ganz nett. Du , das interessiert mich so gar nicht, Ich möchte Dich etwas durch knattern.
    Nach 20 Minuten hatte Ich die Faxen dicke, Baby zieh Dich an , Zimmer ist jetzt zu Ende.
    Jetzt kommt das Beste, Sie fragt ob Ich ein Geburtstagsgeschenk für Sie habe. Das bekommt Morena in Kürze.
    Als Ich aus der Dusche kam waren alle guten Mädels schon am Schäfchen zählen in Ihren Bettchen.

    Ich hatte mit Erika echt schon viele gute Zimmer, da kann Sie sich ab und zu so was leisten.
    Aber bei den nächsten 10 Zimmern ist Sie nicht mit dabei.

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2020 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:53 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com