Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    05.12.2015
    Beiträge
    566

    Standard Kati (Rumänien)



    Kati (Rumänien)
    Alter : 25 Jahre Sprache(n) : Englisch (gut), Unbekannt
    Haarfarbe : Dunkelbraun Haarlänge : Lang (Wellig)
    Körpergröße : 1,56 m - 1,60 m Statur : Schlank
    Tattoo/Tätowierung : Nein Körperteil :
    Piercing : Nein Körperteil :
    Brüste : B-Cup Silikon : Nein
    Augenfarbe : Unbekannt Wiederholungsgefahr :
    Preis : 50 Euro Dauer : 30 Minuten
    Service : Sex mit Kondom (GVM), Blasen ohne Kondom, Zungenküsse, GirlFriendExperience (GFE), Lecken, PreSalesTalk (PST)
    Zusatzinfo : Hübsches und sehr natürliches Mädel, neu im Geschäft, ideal für Liebhaber von Girlfriend6, nur Fingern mag sie nicht, 5 Sterne (vergebe ich nur sehr selten) nur knapp verfehlt.





  2. #2
    Registriert seit
    05.12.2015
    Beiträge
    566

    Standard

    Auszug aus meinem YinYang-Clubreport:

    Gegen 6 erblickte ich im Speisesaal eine ausgesprochen hübsche, schlanke junge Lady mit langem braunen Haar. Die musste ich kennenlernen, was selbstverständlich problemlos möglich war. Sie stellte sich als Kati vor, natürlich aus Romania und erst seit einem Monat in Deutschland, demnach also eine echte Clubnovizin. Sie wirkte auch supersympathisch, alles andere als professionell und betonte in gutem Englisch ihre Vorliebe für "romantic Sex", um mir noch ein verführererisches "I like you" entgegenzuhauchen.

    Natürlich mochte sie in allererster Linie meine Khle. Aber mein Gefühl sagte mir, dass ich mit der süßen Kati nicht viel falsch machen konnte. Und so nahmen die Dinge ihren Lauf, wie sie ihn besser kaum hätten nehmen können. Schon Katis Zimmerwahl war top. Im Gegensatz zum Backofen vom letzten Mal durfte ich mich diesmal in einem schönen kühlen Zimmer im Erdgeschoss austoben, was der Performance natürlich zugute kam.

    Kati hatte nicht zu viel versprochen und entpuppte sich als großartige Geliebte. Wildes Knutschen wechselte mit einem gefühlvollen Blaskonzert. Beim Lecken ließ die kleine Genießerin richtig viel Nähe zu, schloss die Augen, spreizte ihre hübschen Beine immer weiter auseinander und zeigte mir, wie es für sie am schönsten ist, bis sie plötzlich explodierte und sogar das Bettlaken mit ihrem Fotzensaft tränkte. So was hab ich im Pay6 selten erlebt. Ein kleines bisschen irritiert war ich nur, als sie ihre triefend nasse Muschi vor dem Vögeln noch mal mit einer Ladung Flutschi versah. In der Missio kuschelte sie sich dann noch mal ganz eng an mich, bevor eine famose halbe Stunde zu Ende ging. Dafür gibt es verdiente und

    Geändert von Balou (15.09.2016 um 23:33 Uhr)

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2020 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:43 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com