Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registriert seit
    17.05.2015
    Beiträge
    768
    Themen
    330
    Thanks
    115
    Thanked 228 Times in 126 Posts

    Standard Monika (Rumänien) (ex-BAB)



    Monika (Rumänien)
    Alter : ca. 24 Jahre Sprache(n) : Deutsch (mäßig), Englisch (mäßig)
    Haarfarbe : Schwarz Haarlänge : Mittellang (Glatt)
    Körpergröße : ca. 1,55m Statur : Schlank
    Tattoo/Tätowierung : Nein Körperteil :
    Piercing : Nein Körperteil :
    Brüste : D-Cup Silikon : Ja
    Augenfarbe : Grün-braun Wiederholungsgefahr :
    Preis : 50 Euro Dauer : 30 Minuten
    Service : Sex mit Kondom (GVM), Blasen ohne Kondom, Eierlecken, Küssen, FT, Lecken, Massage, Wichsen, Russisch
    Zusatzinfo : ex -LR/Heaven7 (Selena)





  2. #2
    Registriert seit
    18.06.2015
    Beiträge
    6
    Themen
    4
    Thanks
    0
    Thanked 6 Times in 4 Posts

    Thumb up


    Sedcard Monika


    Nationalität: rumänisch


    Alter: Anfang 20


    Referenzen: LR, H7


    Body: schlank, leichter Bauchansatz mittelgroße Brüste, gleich hängend; hübsch, aber nicht der Renner


    Haare: brünett, lang, meist aber hochgesteckt


    Typ: nette Rumänin


    Fotos: LINK - entsprechen der Realität


    Gesamteindruck: sympathisch und nett


    Service:

    Gefühlvolles, sanftes Französisch mit Variationen. ZK gut. Beim Verkehr geht sie in diversen Stellungen gut mit. FT, GB, KB möglich. Macht sie auch gut!


    Kosten: ortsüblicher Standard



    FAZIT
    Nette Durchschnitts-Rumänin mit überdurchschnittlichem Service

  3. The Following User Says Thank You to sirgreg For This Useful Post:


  4. #3
    Registriert seit
    17.05.2015
    Beiträge
    768
    Themen
    330
    Thanks
    115
    Thanked 228 Times in 126 Posts

  5. #4
    Registriert seit
    19.07.2015
    Beiträge
    552
    Themen
    79
    Thanks
    866
    Thanked 1.290 Times in 344 Posts

    Standard Monika (Rumänien)



    Monika (Rumänien)
    Alter : 24 Jahre Sprache(n) : Deutsch (relativ gut)
    Haarfarbe : Schwarz Haarlänge : Mittellang (Glatt)
    Körpergröße : 1,52 m Statur : Schlank
    Tattoo/Tätowierung : Ja Körperteil : Delfin (oberhalb Hüfte), Feenfigur (zwischen den Schulterblättern)
    Piercing : Nein
    Brüste : D-Cup Silikon : Ja
    Augenfarbe : Braun-Grün Wiederholungsgefahr :
    Preis : 100 Euro Dauer : 60+ Minuten
    Service : Sex mit Kondom (GVM), Blasen ohne Kondom, Eierlecken, Zungenküsse, Küssen, GirlFriendExperience (GFE), Lecken, Wichsen, Fingern, Po lecken beim Mädel, AfterSexTalk (AST), PreSalesTalk (PST)
    Zusatzinfo : Nettes, schmusiges Mädel mit versautem Blick und Humor. Total aufgeschlossenes Wesen!




    Geändert von zitrone (22.11.2015 um 13:35 Uhr)

  6. The Following 2 Users Say Thank You to zitrone For This Useful Post:


  7. #5
    Registriert seit
    19.07.2015
    Beiträge
    552
    Themen
    79
    Thanks
    866
    Thanked 1.290 Times in 344 Posts

    Post Hogtie-Moni und der alternde Showficker

    Hogtie-Moni und der alternde Showficker


    Schon bei meinen drei vorangegangenen Besuchen in 2015 fiel mir Monika ins Auge. Warum? Nein, nicht wegen ihrer Pampelmusen-Sillis! Es war stets dieser verheißungsvolle Blickkontakt und doch fanden wir nie zusammen. Sie suchte stets nur „zufällig“ im Vorbeihuschen den Schalter mich zu begeistern, ohne diesen aber mit Nachdruck zu suchen. Tolles Verhalten! Ich mache mich interessant, ansonsten kannste mich am Arsch lecken.


    Pupa-ma-n fund!

    Was aber früher galt, hatte nun keine Gültigkeit mehr. Monika wollte den Schalter finden und hatte leichtes Spiel. Sie kam auf mich zu und suchte einfach nett und neugierig Kontakt. Meine umwerfende Persönlichkeit, die ich mittels Kulturbeutel noch weiter aufwerte, war einfach unwiderstehlich für dieses kleine Rumänenflittchen.


    „Was hast du denn da alles drin?“, tat der Hurenmund kund und kramte nach und nach Diverses hervor, nachdem ich bereitwillig den Reißverschluss geöffnet hatte.







    Die Nippel-/Klitorisklemmen-Kette „missbrauchte" Monika als Halsband für mich und kramte als nächstes das Hogtie-Set raus und brauchte einen Moment um zu verstehen, was sie da in Händen hielt. Das Schneewittchen ward wie Dornröschen wachgeküsst und legte mir die Fesseln, mit Spaß an den Backen, an. Selbstredend ließ ich sie nach Lust und Laune gewähren, aber es juckte auch mich in den Fingern. Die Nippelklemme war ihr zu fest und kam deshalb natürlich auch nicht wirklich zum Einsatz. Zumindest nicht bei ihr! Sie kannte solche Schmerzreize noch nicht, wie sie mir später offenbarte.

    Wir verlagerten das Geschehen auf Monikas Wunsch auf die runde Lümmelecke vis a vis der Theke und Alice stellte zusätzlich ihre Toy-Sammlung zur Verfügung. Sie ist ja so ein so ein liebes Mädchen, das niemals irgendwelche „Abartigkeiten" machen würde. NEVER! Ich mag sie! Doamna „Trio" wollte sich natürlich wieder für einen Dreier zusätzlich verkaufen. Wirklich überraschen kann Alice mich irgendwie nicht mehr. Ich aber vielleicht sie beim nächsten Mal mit einer BJ-Wette. Meine Ideen sind halt etwas ungewöhnlicher, aber dies nun nur am Rande.

    Ein paar Minuten später trug ich Halsband mit Leine, Hand- und Fußfesseln und die Nippelklemmen. Besonderen Glanz in den Augen hatte Monika als sie mir den Gagball zwischen die Kiemen schob und konnte sich auch ein Grinsen nicht verkneifen. Verspielt und zögerlich-vorsichtig probierte mein Schneewittchen den Flogger von Alice. Süß!

    Manch, vornehmlich männliches, Augenpaar blickte ungläubig oder verwundert, im Vorbeihuschen, drein. Klar, man macht sich gewissermaßen auch öffentlich zum Affen und nicht zuletzt deshalb galt es den Spieß umzudrehen.




    Hogtie-Moni gefiel mir, so gefesselt auf dem Bauch liegend, nicht schlecht. Allerdings war dies nicht der richtige Rahmen für ein sanfte Einführung in eine, für die kleine Fee, neue Welt. Dem geschuldet entfernte ich das Fesselkreuz und widmete mich ihr küssend. Geschwind hatte ich die kleine Teufelszunge (Glasdildo) zur Hand. Niedliches Teil und, wie sich herausstelle, während sie mir orales Vergnügen bereitete, eher eine Nummer zu klein für Schneewittchens Schoß.

    Mittlerweile war doch bereits eine gewisse Zeit ins Land gegangen und statt der Zimmerfrage, die ich eigentlich so langsam mal erwartet hätte, forderte sie den alternden Showficker an Ort und Stelle heraus. Wegen mir! Nach ein bisschen Knutschfingern und gegenseitiger oraler Hingabe, gab es fickvorbereitend eine rosafarbene Zwangsjacke für meinen Fotzenfreund. Wir kennen uns übrigens von Geburt an und sind nicht immer „bestechend" gelaunt. Eine überragende Härte konnte der Kamerad uns nicht bieten und er gab mir dafür gedanklich die Schuld. Doofer Sack!

    So sollte mehr als der klassische Dreikampf nicht gelingen. Nach Reiten, Missionar und Doggy, drückte ich sie elefantös nieder, aber mein Stecker rutschte aus ihrer Dose und der Latexhülle. Schade, denn nicht selten komme ich mit Knallgas in dieser Stellung zum Abrotzen.

    Mindestens zehn Minuten, eher eine Viertelstunde, gab Moni mit ihrem Munde alles, aber es sollte nicht sollen sein. Gemeinsames Wichsen, Eierlecken, Knutschen, Blasen, Fingern – alles toll. Mehrfach war ich zwar kurz vor knapp, aber letztlich warf ich das Handtuch, indem ich sie herzte, knutschte und ihr: „Va multumesc frumos" ins Ohr säuselte. Sie war sichtlich überrascht und ich ergänzte: „A fost grozav cu tine".

    Obgleich ich keine rechte zeitliche Ahnung (+/-1h) hatte, steckte ich ihr das 50€-Plastikkärtchen und einen Fuffi in ihr Pufftäschlein. „Este bine?" Nachdem sie dann wusste, was es mit dem Kärtchen auf sich hatte, verschwanden auch die Fragezeichen von ihrer Stirn. Vorerst abschließend gaben wir einander das Versprechen eines zukünftigen, besseren Kennenlernens in einem „stillen" Kämmerlein.


    Wenn ich im Nachhinein daran denke, wie zuckersüß Monika noch den restlichen Tag zu mir war, freue ich mich tierisch aufs Wiedersehen!

    Sollte eine richtig geile Nummer werden!



    Geändert von zitrone (23.11.2015 um 23:54 Uhr)
    Seit ich das erste Mal eine Möse gesehen habe, weiß ich, dass alle Frauen gespaltene Persönlichkeiten sind

  8. The Following 6 Users Say Thank You to zitrone For This Useful Post:


  9. #6
    Registriert seit
    26.08.2015
    Ort
    Sex-Diaspora
    Beiträge
    275
    Themen
    38
    Thanks
    965
    Thanked 542 Times in 173 Posts

    Standard

    Da das Wetter, mal Regen mal Sonnenschein, den Aufenthalt im Freien stark einschränkte nutzte ich in einem sonnigen
    Augenblick den hinteren Garten und wurde dort von einer jungen,hübschen Frau mit einem Lächeln gegrüßt und Sie
    fragte mich in gutem Deutsch ob Sie sich zu mir setzen darf.

    Klaro! Wir stellten Uns vor und meine Gesprächspartnerin war Monika(http://www.saunaclub-babylon.com/b/250/03.jpg).
    Ich machte ihr verständlich dass ich noch nicht fürs Zimmer bereit bin. "Lass Uns nur unterhalten. Kein Problem"!
    Zwei Zigaretten und zwei Wasser später und einer lockeren Unterhaltung hab ich Sie gebeten, kurz zu warten
    da ich noch Duschen will bevor Wir auf die Matte gehen. Arm in Arm kam Sie mit mir um an der vorderen
    Bar zu warten.
    In Liste eingetragen, nach unten und im Zimmer schön mit ersten zarten Küssen gestartet. Da schon Vorher
    die No-Go's erfragt wurden konnten Wir Uns Beide verwöhnen und ihr auch nach wenigen Minuten schon die Stundenbuchung ins Ohr geflüstert. Abwechslungsreiches Blasen mit Blickkontakt, kam seitwärts um mich
    diesen runden Popo streichen zu lassen und mehr. Im Wechsel unterbrochen durch Schmusen. Ganz so
    um Uns Beide auf den Weg zu bringen. Sie läßt sich auch gerne verwöhnen, doch nur bis kurz vor Ende.
    Sex in mehreren Stellungen und Sie gab mir das Gefühl es zu geniessen. Gute Gf6-Illusion. Danach noch
    gekuschelt und die letzten Minuten ganz nah beieinander liegend verbracht.
    Hoch, den Obulus entrichtet und mit einem fetten Schmatzer und einem Lächeln verabschiedet.
    (Ganz großes Plus:
    Immer wieder wenn es dann im Verlauf des Tages/Abends möglich war hat Monika mir
    einen Kuss zugeworfen oder auch mal kurz in den Arm genommen und gedrückt. Das ist Gastbindung!!!).

  10. The Following 2 Users Say Thank You to ekes For This Useful Post:


  11. #7
    Registriert seit
    26.08.2015
    Ort
    Sex-Diaspora
    Beiträge
    275
    Themen
    38
    Thanks
    965
    Thanked 542 Times in 173 Posts

    Standard

    Nagut, Wir sind ja Jäger und keine Sammler, dem "Wild" nachgespürt und Sie im Barbereich
    gestellt. "Warum kein Begrüßungs-Kuss, keine Umarmung." "Du hast Dich doch mit einigen
    Gästen unterhalten, da wollte ich nicht stören"!!
    So ist Sie und hat damit natürlich gleich allen Wind aus den Segeln genommen und mich gleich
    wieder in ihren Bann gezogen.
    Zigi, Getränk, die Neuigkeiten ausgetauscht und mich dann verabschiedet......
    .........für 5 Minuten neu duschen und dann war es wieder eine Stunde Nähe,schöner Sex mit allem
    was Mann sich eigentlich von seiner Freundin wünscht.
    Zu späterer Stunde hatten Wir noch ein zweites,verabredetes Tete'a'tete (ihr letzes Zimmer
    an diesem Abend) und war auf dem gleichen hohen Level, etwas aktiver.
    Was diese Frau auch ausmacht, immer wieder ein Lächeln, ein kurzes Drücken im Verlaufe
    des Tages und des Abends.
    Danke Monika!!!!

  12. The Following 2 Users Say Thank You to ekes For This Useful Post:


  13. #8
    Registriert seit
    26.08.2015
    Ort
    Sex-Diaspora
    Beiträge
    275
    Themen
    38
    Thanks
    965
    Thanked 542 Times in 173 Posts

    Standard

    .
    Zitat Zitat von ekes Beitrag anzeigen
    Da tauchte meine Holde auf….winkte mir zu….und verschwand. Hmmmmmhh….ne ich hab schon
    seit 2 Stunden heißestes Kopfkino. Muß ich ihr halt nachdackeln.
    Drinnen sitzt Sie auf einem Sofa, mit dem bezaubernsten Lächeln strahlt Sie mich an und auf mein:
    „Was machst Du hier?“ Ihr: „Ich warte auf Dich“! …..da kann ich doch garnicht miesgelaunt sein.
    Küsschen hier, Küsschen da, Ankuscheln. Die ‚Kleine‘ macht Alles richtig. Zumindest mit mir.
    Duschen, Getränk fürs Zimmer ordern und ab in den Keller.
    Die Zimmeraktion kennt ihr ja selbst doch ich glaube, nein ich weiß ich hab den
    ““Weltschönsten Pula!““ So wie Monika daran nuckelt!!

    Danach noch mit ihr ihr letztes Zimmer verabredet da Sie erstmal für Wochen nachhause fliegt
    um Urlaub zu machen. Und das war gut, denn später ist Sie immer nur an mir vorbeihuscht
    oder war in der Akquise .
    Mädels, die mit mir auf Zimmer waren die laufen. Und gut! Ich muß mir da mal was mit
    Provision ausdenken.

    ...

    Bis……
    …….Monika in der Verandatür stand und ganz schüchtern zu mir herschaute, mit dem
    Zeigefinger versteckt „Komm, komm“ machte und dazu blinzelte.

    Am Tisch sofort entschuldigt um meinen vorehelichen Pflichten nachzukommen. 2 Runde
    noch einen Tacken intensiver und intimer. Im AST dann noch von Ihr einige Verhaltensregeln
    mitbekommen was ich darf und was nicht schön in den Urlaub mit Kuss verabschiedet
    Tschautschau…. bis irgendwann im September.

  14. #9
    Registriert seit
    25.07.2016
    Beiträge
    147
    Themen
    41
    Thanks
    0
    Thanked 208 Times in 100 Posts

    Standard

    I've met Monika about 7 times in Babylon, without doing session with, except last Thursday (10 Nov.).

    She got a reputation to be a nice girl, being a real valour. Let's see...

    After a nice talk in sofa, we were remembering all my visits without doing anything, but today will be different, I told her that I was waiting long (kind of) and needed a real feeling with her, she was surprised that I choosed her, that time !

    Probably, I was not a big fan of her big silicone-breast, which is for me, not very natural, but I wanted to know her, more than before.

    With Monika, sensation stays very nice, sometimes friendly, sometimes very quiet, she's a very positive girl and I appreciate that very much !

    Once in room, I discovered a very nice girl, always smiling, and trying to offer her best to me, a wet & deep blowjob and multipositions, with a sportive content, indeed.
    She can alternate sensual feeling and energic and real passion.

  15. #10
    Registriert seit
    08.11.2015
    Beiträge
    200
    Themen
    34
    Thanks
    76
    Thanked 355 Times in 128 Posts

    Standard

    ==> Sixsens

  16. The Following User Says Thank You to hector the clubinspector For This Useful Post:


 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:55 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com