Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    26.11.2015
    Ort
    Central-Frankonia
    Beiträge
    56

    Standard (an die Raucher): geht es Euch manchmal auch auf den Sack...

    weil's mir/uns gerade wieder vor die Augen gehalten wird:

    yy.jpg

    überall werden die südländischen Raucher verwöhnt, sei es
    mit speziellen Partys oder speziell eingerichteten Räumen,

    und wir konventionellen dt. Raucher dürfen uns im Winter
    den Arsch abfrieren oder mit etwas Glück in irgendwelchen
    mickrigen Kammern schnell mal vor der Öffentlichkeit verstecken.
    das geht mir auf den Rauchersack

    (wobei ich jetzt nicht sicher bin wie/ob das in NRW auch so ist?
    in Bayern, Hessen und scheinbar Holland ist Shisha trotz Rauchverbot erlaubt)

    warum ist die südl. Rauchtradition schützenswerter als unsere Zigarette ?

    (mit den ca. 500 Mrd. Steuern seit Kriegsende - zZ 15Mrd/J. - könnten wir Griechenland alleine retten)(bitte jetzt kein blabla zu Wasserpfeife, Rauch und Schädlichkeit - Fakt ist:
    es gibt keinen Nachweis über tatsächlich schädigende Auswirkungen,
    weder negativ zum konventionellen Rauchen, noch positiv zu Wasserpfeifen,
    es sind alles nur Umkehrschlüsse: Lungenkrebs + Raucher: Ursache = rauchen)
    ich will hier nicht wieder das ganze Gesetz diskutieren, aber warum dürfen es
    für Zigaretten nur (wenn überhaupt) kleine Nebenräume sein, für die "heilige"
    Shisha aber schön eingerichtete Lounges - haben wir kein Recht mehr auf Kultur
    (oder ist es nur dann gesunde Kultur wenn man gemeinsam an einem Dampfobjekt zieht,
    das hatten wir in der Schule auch, als wir uns in den Pausen die Zigarette teilten :D)

    ich will ja auch nicht das Rauchverbot ändern oder abschaffen, aber ein
    warmer, gemütlicher Raum in dem es vielleicht sogar Getränke gibt (träum)
    würde doch keinen Nichtraucher schaden?
    (oder haben die nur Angst, dass sie dann wieder alleine wären? :D)

    so, ausgeschimpft.
    wenn ich mit Silikon spielen möchte hätte ich meinen Computer
    Spoiler: 



    die im Avatar gehören Jennica Lynn

  2. #2
    Registriert seit
    05.12.2015
    Beiträge
    570

    Standard

    Rauchen in abgetrennten Räumen war in NRW ja eine ganze Zeit erlaubt. Das führte aber zu vielen Umgehungen des Gesetzes (irgendein Gastronim baute sogar mal ein Zelt in seiner Kneipe auf) und vor allem dazu, dass sich die Inhaber von keinen Kneipen benachteiligt fühlen.

    Im Clubwesen ist die Aufteilung ziwchen Nichtraucher- und Raucherbereichen inzwischen glücklicherweise keine Seltenheit mehr. Als NR geht es mir allerdings gehörig auf den Sack, dass es immer noch Clubs gibt (und zwar gar nicht wenige), die den NR-Schutz konsequent ignorien. Warum es seitens der Behörden in einigen Städten/Clubs Kontrollen gibt, in anderen nicht, entzieht sich meiner Kenntniss. Clubs, in denen ich mich (tielweise sogar beim Essen) dem Qualm nicht entziehen kann, besuche ich höchstens noch im Sommer bei schönen Wetter- vorausgesetzt es gibt einen angenehmen Außenbereich.

    Ich kenne übrigens genügend Raucher, die es inzwischen selbst angenehm finden, wenn sie nachts am Wochenende nicht mehr in vollgestunkenen Klamotten nach Hause kommen.

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2020 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:22 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com