Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    05.08.2015
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    341

    Standard Adelina (Rumänien) (ex-BAB)



    Adelina (Rumänien)
    Alter : 25 Jahre Sprache(n) : Deutsch (schlecht), Englisch (gut)
    Haarfarbe : Schwarz Haarlänge : Lang (Glatt)
    Körpergröße : 1,66 m - 1,70 m Statur : Schlank
    Tattoo/Tätowierung : Unbekannt Körperteil :
    Piercing : Unbekannt Körperteil :
    Brüste : A-Cup Silikon : Nein
    Augenfarbe : Braun Wiederholungsgefahr :
    Preis : 50 Euro Dauer : 30 Minuten
    Service : Sex mit Kondom (GVM), Blasen ohne Kondom, Blasen mit Kondom, Eierlecken, Zungenküsse, Küssen, Wichsen, AfterSexTalk (AST), PreSalesTalk (PST)
    Zusatzinfo : Ich mag ihre lebendige, lustige Art. Sexy. Vorher in London.





  2. #2
    Registriert seit
    05.08.2015
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    341

    Thumb up 28.05.2016

    Mich hatte Adelina http://www.saunaclub-babylon.com/sau...-koeln/557.php fasziniert. 25 Jahre aus Constanza. 170 cm gross und KF34. 75a. Schwarze, lange Haare. Arbeitete früher in London. Kann ein wenig Deutsch. Englisch ist besser und ich bevorzuge dann doch die besser beherrschte Sprache. Hübsch. Hatte halterlose Nylons an. Wohl wegen kalter Füsse.

    Frech wie Dreck ist sie. Aber das mag ich ja. Gegenseitiges Necken. Lachen. Das Beisammensein mit ihr macht einfach Spass. Schon beim Anbahnungsgespräch. Auch nach der Nummer gesellte sie sich noch was zu mir, um dann dem CL-Spiel zu huldigen und mir meine Lippen mit ihrem Lippgloss zu veschönern.

    Sie macht Anal. Sie zu lecken wollte ich nicht. Mache ich eh nur einmal im Jahr. Zuerst knutschten wir was rum, fummelten.. Ich schob ihr meinen Kleinen zwischen die Lippen. Sie schaute mich mit ihren Rehaugen an und fing an zu saugen.. lecken.. ich fickte ihren Mund. Schmeckte mich von ihren Lippen.. Eierlecken tut sie selbstständig.

    Ficken mit Gummi zuerst in der Reiterposition, dann Doggy.. Sie feuerte mich an. Wir hatten richtig Spass dabei. Gummi voll.

    Fazit Adelina: 30 Minuten zu 50€. Guter Sex muss nicht lange dauern. War richtig schön mit ihr. Noch mal

  3. #3
    Registriert seit
    05.08.2015
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    341

    Thumb up 25.06.2016

    Fussball gucken. Ist langweilig. Mit FKs klöhnen. Lachen. Da tritt sie mir wieder auf die Badeschlappen: Adelina http://www.saunaclub-babylon.com/sau...-koeln/557.php. 25 Jahre alte Rumänin. 170 cm, lamge schwarze Haare. KF 34, 75a. Konversation in Englisch. Sie freut sich riesig, mic wiederzusehen und wirft sich auf mich. Meinen Kosenamen flüsternd..

    Sie gibt mir dieses gefühl, ganz ihr Mann zu sein. Sie mir mit Haut und Haaren zu gehören. Sie sinkt auf die Knie, um meinen Kleinen zu lutschen, lässt sich in den Mund ficken. Sie kann nicht genug von meinem Schwanz haben.. Als ob sie durch ihn wie mit einem Schnorchel atmen will.
    Ficken. Doggy.. Sie feuert mich an: "Come on A...!". Wir wechseln in die Missio. Nach ein paar Minuten sage ich ihr: "Suck me to the end.." Gummi ab, sie stürzt sich auf meienn Schwanz und lutscht ihn bis ich laut knurrend in ihrem Mund spritze. Sie saugt ihn komplett leer. Lutscht ihn sauber.

    Fazit Adelina: 30 Minuten mit Aufnahme zu 75€. Sie ist mein.. Sie ist jeden Cent wert, den ich ihr zahlte. Amen.
    Geändert von nickme (28.06.2016 um 21:02 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    05.08.2015
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    341

    Thumb up 16.07.2016

    Adelina war mein Begehr. Meine derzeitige Lieblingsrumänin. 170 cm. 75b. KF 34. 25 Jahre. Lange, schwarze Haare. Lieber Englisch als Deutsch. Sie setzte sich auch nach einiger Zeit auf meine Liege und wir flirteten, fummelten und erzählten uns was.
    Zimmer: Küsse (mit Zunge). Rungefummel. Blasen, dazwischen immer wieder was Geknutsche. Fummeln. Ich rieb ihr ein wenig Flutschi an und in die Liebeshöhle.. Sie stürzte sich auf meinen Schwanz und leckte sich nen Wolf. Lutschte, saugte..

    Ich lasse sie das Gummi mit den Lippen aufziehen. Reiterstellung. Doggy in drei Positionen.. Gummi voll. Fertig.

    Fazit Adelina: 60 Minuten zu 100€. Klasse

  5. #5
    Registriert seit
    05.08.2015
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    341

    Wink 19.11.2016

    Auszug:

    Dann sah ich sie. Nach 4 Monaten wieder da im Club: Adelina. http://www.saunaclub-babylon.com/sau...-koeln/557.php Die rumänische Frohnatur. 25 Jahre, 170 cm, KF34, 75a, schwarze lange Haare und ein Mund, mit dem sie den Spargel quer essen kann. Auf Englisch kann ich mich prima mit ihr unterhalten. Einen eigenen Kosenamen habe ich bei ihr auch. Den habe ich aber selber verschuldet.



    Wir beschlossen uns in ein Zimmer zurück zu ziehen. Mit ihr kann ich beim Sex so richtig herzerfrischend lachen, ohne dass die Lust und Geilheit zurück steht.
    Tiefe Zungenküsse und vertrautes Gefummel läutetem die Session ein. Geleckt habe ich sie nicht. Fingern tue ich eh nicht, ich kann auch so an der Muschi fummeln. Irgendwann landete sie zwischen meinen Beinen und mein Schwanz zwischen ihren Lippen und sie bliess, dass ich die Glöcklein hörte. Dabei immer wieder Augenkontakt. Stellungswechsel und ich fickte sie in ihren Mund. Kondom geschnappt, aufgemacht, übergezogen, im Doggy eingelocht, Flutschi in meiner rechten Hand. Haben wir nicht gebraucht. Missio - und Reiterstellung und das Gummi machte ich im zweiten Doggy voll. Auspendeln..



    Fazit Adelina: Eine Stunde zu 100€. Adelina und ich passen einfach zusammen. Da rappelts im Karton.

  6. #6
    Registriert seit
    05.08.2015
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    341

    Thumb up 03.02.2018

    03.02.2018

    Eintritt bezahlt, umgezogen und geduscht und schon fiel ich ihr in die Hände:
    Adelina Mittlerweile 27 Jahre aus Constanza (Rumänien). 170 cm gross, KF34. 75a. Schwarze, lange Haare. Früher in London beschäftigt. Besser Englisch als Deutsch, deshalb unterhielten uns in Englisch. Dirty Talk Künstlerin. Sie war zum letzten Mal im November 2016 im Babylon und ich habe sie vermisst.
    Wir einigten uns sehr schnell darauf, unser Wiedersehen in einem Zimmer zu feiern. An ihrem Service gab es keine Abstriche: Tiefe, lange Zungenküsse. Feucht, aber nicht triefend schlabbernd. Sie suchte sofort Nähe, wollte mich gar nicht mehr loslassen und besonders Klein-Nick nicht, den sie ein paar Minuten später einem näheren Interview unterzog.. In Französisch. Sie sprach mit ihm, lächelte ihn an, liess ihn zwischen ihre Lippen verschwinden, saugte und leckte an ihm herum und stöhnte wohlig dabei..
    Sie streckte mir ihren Hintern entgegen, ich steckte meinen Daumen in ihre Muschi und ein anderer Finger fuchtelte an ihrem Kitzler herum. Sie schwang sich rittlings auf mich drauf, lutschte weiter an Klein-Nick herum, rieb ihre Muschi an meiner Brust.. setzte sich auf und klopfte mit meinen Schwanz an ihrer Muschi herum.
    Ich bat ums Kondom. Nun ritt sie mich... ich umfasste ihre Tittchen dabei, knetete sie und sie stöhnte als wäre sie bei einem Porno-Casting.
    Doggy.. und sie stöhnte: "Fuck me.. fuck me hard.. Yessss..." Und ich gab Gas.. drückte sie in die Bauchlage und fickte sie.. Gummi voll.

    Fazit Adelina: 50€ für 30 Minuten. Mehr als sehr guter Sex und ich bin froh, wenn sie dem Babylon wieder eine zeitlang erhalten bleibt. Klasse.

  7. #7
    Registriert seit
    11.04.2017
    Ort
    Oche
    Beiträge
    154

    Post Auszug aus meinem Quartalsbericht IV/2018

    [...]

    Seine Empfehlung lautete Adelina, und dieser bin ich im Verlauf des Abends auch gefolgt. Auf dieses Zimmer blicke ich mit gemischten Gefühlen zurück, denn einerseits hatte Caracol nicht zuviel versprochen: An Adelinas Service gab es absolut nichts auszusetzen - intensive Zungen- und Körperküsse, ein gutes Gebläse mit Einbeziehung der Kronjuwelen und ein gepflegter Dreistellungskampf ließen keine Wünsche offen. Andererseits wollte bei mir trotz allem der Funke nicht so recht überspringen , so dass ich für mich zu dem Schluss komme, sie guten Gewissens weiterempfehlen zu können und dennoch selbst an einer Wiederholung mit ihr zu zweifeln.

    innige ZK und Körperküsse
    schmusig, voller Körpereinsatz
    Blasen mit EL


    [...]

    Sämtliche Zimmerbuchungen gingen über 30 min und kosteten jeweils 50 €.

    [...]
    Geändert von Oecher80 (30.12.2018 um 02:28 Uhr)
    Internet ist wie Ostern: Auf einmal haben alle Eier!

  8. #8
    Registriert seit
    26.03.2016
    Beiträge
    118

    Standard

    Ich bleibe bei Adelina hängen, die mich vorher schon einmal sehr sympathisch "angemacht" hatte.

    Im Zimmer küsst sie gut, lässt sich auch gerne verwöhnen, neben ihren kleinen Brüsten darf ich auch ihr Lustzentrum liebevoll bearbeiten. Schließlich begeben wir uns in die 69, wobei sie sich so druckvoll auf mein Gesicht setzt, dass ich kaum Luft bekomme - ich mag das sehr. Während sie mich französisch verwöhnt, revanchiere ich mich bei ihr entsprechend. Als ich komme, zuckt auch sie und spritzt mir eine gehörige Ladung Flüssigkeit ins Gesicht. Wow, das ist geil. Sie freut sich, dass wir beide gleichzeitig gekommen sind, wobei ich mir jedoch nicht ganz sicher bin, ob das nicht ein gutes Schauspiel war. Aber egal, mir hat es sehr gefallen.

    WHF: 80%

    Kosten 100 plus Extra plus Tipp für 60 Minuten
    Wenn ich eine nackte Muschi sehe, bekomme ich Herzklabastern

  9. #9
    Registriert seit
    08.11.2015
    Beiträge
    232

    Standard

    ==> Sixsens

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2020 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:23 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com