Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    547

    Standard Anna (Rumänien) (ex-Antonia/Neby)



    Anna (Rumänien)
    Alter : 19 Jahre Sprache(n) : Englisch (gut)
    Haarfarbe : Schwarz Haarlänge : Lang (Glatt)
    Körpergröße : 1,66 m - 1,70 m Statur : Schlank
    Tattoo/Tätowierung : Nein Körperteil :
    Piercing : Nein Körperteil :
    Brüste : C-Cup Silikon : Nein
    Augenfarbe : Braun Wiederholungsgefahr :
    Update 6.11.
    Preis : 50 Euro Dauer : 30 Minuten
    Service : Blasen ohne Kondom, Zungenküsse, Küssen, GirlFriendExperience (GFE), Lecken, AfterSexTalk (AST), PreSalesTalk (PST)
    Zusatzinfo : Mich hat ihre Art gereizt, ich hielt es für Schüchternheit... Die Zeit mit ihr war nichts was ich wiederholen muss, so viel konnte sie mit mir nicht anfangen. Manchmal passt es eben nicht. Beim GV hatte sie Schmerzen, daher brachen wir das sehr früh ab. Mag sein, das sie nur einen schlechten Tag hatte.
    Geändert von Jarvis (07.11.2016 um 14:10 Uhr) Grund: Update

  2. #2
    Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    547

    Standard

    Aus meinem Bericht:

    Ich hatte in den Stunden sehr oft Anna beobachtet, ich fand sie sehr nett, ihre Figur passte. Sie wirkte sehr ernst, desinteressiert, kein Blickkontakt. Irgendwie hielt ich das für Schüchternheit (manchmal bin ich dämlicher als üblich), es reizte mich. Ich setzte mich neben sie, sie war auch hier noch recht schweigsam und wenn was kam, war es mehr ein flapsiger Scherz. Merkwürdig.

    Ich wollte dennoch mehr von ihr, ich bat um den Zimmergang. Dieser wurde gewährt und wir verschwanden in einem Zimmer unten. Hier konnte sie nicht ganz so viel mit mir anfangen, die Zungenküsse waren aber sehr angenehm, das hat gepasst.
    Das Verwöhnen ihres Heiligtumes ließ sie ohne weitere Reaktion über sich ergehen, ich hatte aber Spaß daran. Ihr FO später war mir zu schnell, hektisch, da kam bei mir kaum Stimmung auf, irgendwie war das nicht so mein Ding.

    Zum GV montierte sie das Kondom und verteilte Flutschi an den wichtigen Stellen, es wollte aber nicht klappen. Sie schien Schmerzen zu haben. Das Gummi wurde kontrolliert, nichts zu sehen. Auch weitere Versuche wurden abgebrochen, es ging nur unter Schmerzen. Mein bester Freund quittierte das dann auch mit kompletter Arbeitsverweigerung, da ging dann auch von meiner Seite aus nichts mehr. Wir unterhielten uns noch etwas, aber die Stimmung war nicht die beste.

    Eine Wiederholung werde ich mit ihr nicht vorsehen, da die gemeinsame Zeit insgesamt für mich nicht das Highlight war.
    Girls, Girls, Girls - Ich liebe FKK!

  3. #3
    Registriert seit
    25.07.2016
    Beiträge
    147

  4. #4
    Registriert seit
    25.07.2016
    Beiträge
    147

    Standard

    End of June, I met Anna in Babylon. I was quite attracted with her...

    To me, perfect body, nice face, young.
    A nice talk in sofa, a bit distant at the beginning, she also admit have girlfriends in Club (Giulia, Rebecca), inviting me to make Trio.

    Once in room, I gave her my 'personal' gummi (she analyzed it quite long), and she cared a lot of my requests (I stay "classic").

    No FK , just simple kiss, delicate blowjob, and once I asked "69" she immediately moved into that position.
    After, multi positions, and good vibrations. I liked our session, with her young pretty girl.

  5. #5
    Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    547

    Standard Anna

    Über den Tag war mir Anna aufgefallen, wie eigentlich bei jedem Besuch. Sie hat eine Traumfigur, wunderbare Brüste, ein schönes Gesicht, perfekt.
    Als sie ganz neu im Club war, hatte ich ein nicht so gutes Erlebnis mit ihr auf dem Zimmer, was mich von einer Wiederholung mit ihr abhielt. Über die Monate gönnte sie mir kein Lächeln, kein Blickkontakt, nichts. Ich hatte selbst wenig Interesse an einem weiteren Versuch und so vergingen die Monate. Das Thema schien beendet zu sein.
    Heute war das anders. Ich stand mit einem anderen Gast zusammen, wir unterhielten uns und unsere Diskussion drehte sich auch um die Damen, die am Tisch in der Nähe des Wasserspenders saßen. Anna sah uns, lachte in unsere Richtung und ich hatte den Eindruck: Könnte was werden.

    Später standen wir draußen nebeneinander und diese Chance ließ sie sich nicht entgehen . Ein Lächeln in meine Richtung, kurzer Körperkontakt und ich war verloren.
    Wir verzogen uns in den Club, setzten uns auf eine Couch und kuschelten etwas. Später ging es auf ein Zimmer, wieder unten. Bei den aktuellen Temperaturen kann man es nur da halbwegs aushalten. Auch wenn die Klimaanlagen in den Räumen bei den Temperaturen nicht mehr wirklich kühlen, so reduzieren sie hoffentlich die Luftfeuchtigkeit etwas.

    Auf dem Zimmer gingen wir dann einer meiner Lieblingsbeschäftigungen nach. Zungenküsse, sehr zärtlich, verspielt, perfekt. Man merkt relativ schnell ob die Dame das macht, weil es von vielen Gästen erwartet wird und es daher zu ihrem Programm gehört. Oder ob sie es gerne macht, mit Ausdauer. Wir waren so ca. 20 Minuten damit zu Gange, mir war die Zeit dabei sowas von egal. Anschließend folgte mein Standardprogramm, lecken, FO, Reiter, Missio, wobei mir ihr FO besonders angenehm in Erinnerung geblieben ist. Viel Zeit zum Reden war anschließend nicht mehr, wir hatten die Stunde gut genutzt. Für die Zeit gab es ebenfalls den Stundentarif + Tip.

    Neue Wertung:

    Girls, Girls, Girls - Ich liebe FKK!

  6. #6
    Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    547

    Standard Anna

    Anna:
    Nach meinem letzten sehr schönen Erlebnis mit Anna vor ihrem Urlaub stand sie nun wieder auf meinem Plan. Frisch aus dem Urlaub zurück saß sie wieder im Clubraum an dem runden Tisch. Wir hatten recht schnell wieder Blickkontakt, obwohl sie da normalerweise (leider) recht zurückhaltend ist. Nachdem ich sie angesprochen hatte, wurde ich mit einem strahlenden Lächeln belohnt und wir verzogen uns ins Kino. Dort war leider kaum noch was frei, wir gingen daher direkt aufs Zimmer, ich kenne sie ja .

    Ich wiederhole mich, aber für mich, der es ruhig und sehr zärtlich mag, viel Nähe, langsame Aktion, ist Anna die ideale DL. Wir hatten eine wunderbare Stunde mit viel Küssen, viel Nähe, zarte Haut spüren, toller FO, Reiter mit schönen ZK und nach einer Weile Wechsel in die Missio und Slow-Sex bis zum Finale. Perfekt, 100%. Sie hat sich wunderbar auf mich eingestellt und ich hatte den Eindruck das ihr die gemeinsame Zeit nicht unangenehm war .
    Wenn ich nicht immer auf der Suche nach neuen Damen und Erlebnissen wäre, wäre ich schon längst wieder mit ihr unterwegs gewesen. Mir wäre dann die ein oder andere Enttäuschung erspart geblieben.
    Girls, Girls, Girls - Ich liebe FKK!

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2020 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:55 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com