Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    547

    Standard Natascha (Polen)



    Natascha (Polen)
    Alter : 22 Jahre Sprache(n) : Deutsch (gut)
    Haarfarbe : Schwarz Haarlänge : Kurz (Wellig)
    Körpergröße : 1,66 m - 1,70 m Statur : Schlank
    Tattoo/Tätowierung : Ja Körperteil : Arm, Steiß
    Piercing : Ja Körperteil : Nabel
    Brüste : B-Cup Silikon : Nein
    Augenfarbe : Graugrün Wiederholungsgefahr :
    Preis : 100 + 10 Euro Dauer : 60 Minuten
    Service : Sex mit Kondom (GVM), Blasen ohne Kondom, Deepthroat, Eierlecken, Zungenküsse, Küssen, GirlFriendExperience (GFE), Lecken, PreSalesTalk (PST)
    Zusatzinfo : Interessante Dame, fiel mir zwischen den ganzen Moppelchen direkt auf. Gesicht etwas herb, aber ein sehr angenehmes Lächeln. Die Sprache ist recht direkt und unverblümt. Figur absolut top. Nach dem Finale leider Zimmerflucht und recht unterkühlt bei der Entgegennahme des Lohnes für eine eigentlich sehr schöne Stunde.





  2. #2
    Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    547

    Standard

    Bei einer weiteren Raucherpause trafen wir auf eine Dame, die optisch total hervorstach. Sie war schlank, kleiner straffer Po, schlanke Taille, schöne Brüste. Wir nahmen Blickkontakt auf und eine erste Vorahnung von bald bevorstehenden Ereignissen stellte sich bei mir ein.

    Etwas später holte ich mir eine Cola. Als ich zurückkam, waren die beiden Kollegen im Gespräch mit eben dieser Dame. Wir setzten uns zu viert in eine Sitzecke und ich saß direkt neben der Dame. Na dann los!

    Wir unterhielten uns zuerst durcheinander, etwas später waren es dann nur noch Natascha und ich.
    Sie kommt aus Polen, spricht recht gut deutsch und arbeitet schon seit längerer Zeit in der Resi. Von ihrer Art her ist sie sehr direkt, etwas burschikos, aber das machte unser Gespräch interessant. Sie stellte Fragen, über deren Antwort ich erst nachdenken musste. Ich fand es gut!

    Sie schlug vor eine rauchen zu gehen. Der Raucherbereich war nahezu komplett belegt, nur auf einem Ecksofa war noch etwas Platz in der Ecke. Wir quetschten uns hinein, sie kuschelte sich an mich, wir redeten, rauchten zwei Zigaretten. Etwas später fragte sie mich, ob sie mich entführen darf. Fand ich von der Formulierung her sehr nett, nicht das übliche.

    Die Zimmer sind (oder waren bis zum 11.03.) alle unten. Wir mussten erst zum Empfang (auch unten), dort wurde Zimmernummer und Startzeit in eine Liste eingetragen. Vor dem Zimmer mussten wir noch etwas warten, da erst noch vom Serviceteam die Matratze neu überzogen wurde. Das wird dort anscheinend nach jeder Belegung des Zimmers gemacht, anstelle des darüberlegens von Tüchern.

    Das Zimmer war nicht allzu groß, aber ausreichend. Wir legten uns auf die Matte, erst gab es schöne Zungenküsse, dann begann sie mit dem Blaskonzert. Das war wirklich gut, mir hat es gefallen. Danach begann ich sie zu verwöhnen und im Gegensatz zu meinen üblichen Gepflogenheiten hatte ich diesmal Lust darauf das etwas länger zu machen. Sie ist sehr gepflegt und sie reagierte dezent und authentisch. Nach einer Weile machte sie mir klar das ich aufhören sollte. Wie weit ich sie bekommen habe ist mir nicht bewusst, mir hat es aber Spaß gemacht.

    Wir gingen dann zum Reiter über. Flutschi war nicht nötig. Reiter ist generell nicht meine Position, es war aber für einige Zeit ok. Wir wechselten dann per Drehung in die Missio und hier brachte ich es auch nach einiger Zeit zuende. Slow-Sex, es gab schöne Zungenküsse in der Zeit und irgendwann schoss ich meine Ladung ins Gummi.

    Nachdem ich mich etwas erholt hatte wurde gereinigt, danach war unser Beisammensein leider recht abrupt zuende. Nach meiner Zeitrechnung hätten wir von der Stunde noch einige Minuten übrig gehabt, aber sie zog sich die Schuhe an.

    Sie bekam am Spind den Lohn für die Stunde + Tip, kurzer Kuss, adios. Schon schade, das Ende war nicht so, wie ich es mir erwünscht hätte. Insgesamt kann ich die Dame aber sehr empfehlen. Aufgrund ihrer Art ist sie aber eher nichts für eine reine Kuschelnummer.
    Girls, Girls, Girls - Ich liebe FKK!

  3. #3
    Registriert seit
    15.05.2016
    Beiträge
    46

    Standard

    .
    Zitat Zitat von Pasca80 Beitrag anzeigen
    Nach der Bundesliga lag ich Gedankenversunken im Wintergarten als mich Natascha (Polin, mitte-Ende 20, Hammerfigur, schöne stehende B-Titten, schulterlange schwarze Haare) freundlich begrüßte und sich nach meinem Wohlbefinden erkundigte. Bei Optikschüssen bin ich immer kritisch, aber sie kam sehr angenehm rüber. Sie bot an uns etwas zu trinken zu organisieren und wir könnten ja ein bisschen quatschen. Sie kam zurück, stellte die Getränke ab und legte sich auf mich… lch hab wohl leicht verdutzt geguckt aber sie beruhigte mich bzgl. des „Buchungszwangs“ ich sollte mir mit der Entscheidung Zeit lassen. Perfekt…. Die Entscheidung Stand aber dann genauso schnell fest wie mein Schwanz, nachdem sie auf mir liegend, beim Knutschen meine Unterlippe eingesaugt hatte… Sie flüsterte mir noch ein paar nette Dinge ins Ohr und schon war der Schlüssel bestellt.:Itd 3d Ani W60 Smiles 016:

    Es ging auf ein Zimmer im frisch renovierten Dachboden, allein schon die Treppe hoch hinter ihr her war schon Vorspiel, die Zimmer schön geräumig, Dusche auf dem Zimmer, die wir dann auch gemeinsam nutzten. Sie ist Profi, weiss genau was sie tut, ich hatte ihr vorher gesagt das mir heute nicht nach eigeninitiative ist.. es folgte eines der geilsten Blaskonzerte ever… nass, schmatzend, tief und mit rotzen auf den Schwanz… Endgeil!!! Ich konnte praktisch nicht mehr anders und hab nach Luft japsend Aufnahme zu gebucht. Nach 20 Minuten hab ich ihr in der 69er meine Ladung in den Mund geschossen, gemeinsam Duschen zum Abschluss und netter AST rundeten die Sache ab. Keine GFS aber ein echter Porno Blow Job… für mich hats mehr als gepasst. Kosten 50 EUR + 25 für die Aufnahme.
    Geändert von Admin (16.05.2016 um 16:07 Uhr) Grund: Auszug kopiert

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2020 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:58 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com