Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    103

    Standard Judith (Rumänien)



    Judith (Rumänien)
    Alter : 23 Jahre Sprache(n) : Deutsch (schlecht), Englisch (gut)
    Haarfarbe : Schwarz Haarlänge : Lang (Glatt)
    Körpergröße : 1,51 m - 1,55 m Statur : Zierlich
    Tattoo/Tätowierung : Unbekannt Körperteil :
    Piercing : Unbekannt Körperteil :
    Brüste : A-Cup Silikon : Nein
    Augenfarbe : Unbekannt Wiederholungsgefahr :
    Preis : 50 Euro Dauer : 30 Minuten
    Service : Sex mit Kondom (GVM), Blasen ohne Kondom, Zungenküsse
    Zusatzinfo : ex-PHG





  2. #2
    Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    103

    Standard

    Trotz der Vielfalt fiel mir die Wahl einer weiteren Bettgespielin schwerer als erwartet, es waren für meinen Geschmack doch reichlich bemalte und silikonisierte dabei.
    Dann sah ich sie und sah in ihre Augen und es war um mich geschehen und schon war sie wieder weg - Mist, eine Minute zu lange gezögert.
    Wieder Rundgang und noch einer (wollte schon gehen, da recht spät) und auf einmal stand sie vor mir.
    Judith Griechenland/Rumänien, hätte ihr einen spanischen Elternteil eher abgenommen.
    Zierliches Persönchen, ganz nach meinem Geschmack, befürchtete erst einen reinen Optikfick, wurde jedoch eines Besseren belehrt.
    Toller GF6, ohne Flutschi trotz des knackigen Bodys, nicht sonderlich eng, aber auch kein Scheunentor, laut anderem Bericht zweifache Mutter
    Eine CE für die volle Distanz mit Hammerabschuss in Doggie (welch Wunder, bei dem Hintern)
    Sie war mit der Buchungssituation nicht so zufrieden, zuviele Partygäste.
    Mich hat sie ebenso wie Brigitta gewonnen, gerne wieder

    Name: Judith
    Alter: 23
    Nationalität: Rumänien/ Griechenland
    Größe: ca. 155cm
    Haare: lange schwarze Haare
    Statur: KF 32
    Brüste: A-Cup
    Arsch: schöner knackiger Hintern
    Muschi: ganz rasiert
    Tattoo: kann mich an nix erinnern
    Sprache: Englisch, etwas Deutsch
    Küssen: ZK gut, ging dann leider im Eifer des Gefechts etwas unter
    Lecken: gerne, ,Stimulation mit Finger, jedoch kein Eintauchen
    Blasen: variantenreich, freihändig mit etwas EL
    Positionen: Reiter, Missio, Finale Doggy
    WHF: 90%
    Vorleben: PHG

  3. #3
    Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    547

    Standard Judith

    Aus meinem Bericht, Besuch vom 22.04.

    Ich hatte ab dem frühen Nachmittag optisch vier Optionen, alle vier sehr skinny, tolle Körper. Es wurden später am Abend auch nicht mehr. Die Dame, die mir am besten gefiel, trug einen schwarzen Body, unendlich lange, schlanke Beine, zarte Fesseln, flacher Bauch, eine geniale Taille. Ihr Gesicht war immer recht unbewegt, eine Maske, das schreckte mich etwas ab.
    Der Kollege wurde später im Aussenbereich von einer Dame angesprochen und verschwand mit ihr aufs Zimmer. Ich selbst konnte einige Attacken erfolgreich abwehren, wurde aber später genau von meiner "Top-Dame" in dem schwarzen Body angesprochen. Ich stand neben ihr, wir unterhielten uns und sie stellte sich als Judith vor. Ich legte meinen Arm um ihre Taille (was für ein geiler Körper!!), stellte noch die Frage ob sie küsst (wurde natürlich bejaht, was sonst...), dann war alle Vorsicht vergessen... -> Zimmer.

    Nach einer langen Lauferei durch die Gänge bis zur Schlüsselausgabe am Treppenhaus, verschwanden wir auf einem Zimmer... Auf der Matte entpuppten sich ihre Küsse dann als verschämte Bussies (mit gespitzten Lippen), die sie nach 30 Sekunden mit Kopf wegdrehen beendete. Sie fragte mich danach tatsächlich, wie lange ich bleiben will. Ich sagte nur, "It depends on you".

    Ein Wahnsinnskörper, kein Gramm Fett, skinny, zarte Haut! Nackt noch viel schöner anzusehen als in dem schwarzen Body. Ihren Körper zu streicheln war kein Problem, Körperküsse wurden auch ertragen, das Verwöhnen ihres Heiligtumes blockte sie aber durch das Zusammendrücken der Beine ab. Was soll das noch werden, wenn zwei der Dinge, mit denen man eine gute Zeit verbringen kann, nicht gehen...
    Es gab FO, allerdings wurde vorab wirklich gründlich mit Feuchttüchern gereinigt. Ich kam mir vor wie ein Säugling auf dem Wickeltisch, einmal Komplettreinigung bitte...
    Später wurde alle paar Hübe in ein Tuch ausgespuckt und der Mund abgewischt, Stimmung kam so keine auf.

    Ich bat dann um Reiter. Kondom drauf und los. Es ging ganz gut, kein Flutschi, nur etwas Spucke. Sie passte sich von der Geschwindigkeit her meinen Wünschen an und rieb sich an mir. Reiter ist leider nicht meine Position, daher wechselten wir später in die Missio. Hier hatte ich wieder das Erlebnis, das die Dame den Kopf so anhob, das ich nur noch von oben auf den Haaransatz schauen konnte. Keine Chance für Küsse oder Blickkontakt.
    Ich brachte es flott zu einem Ende, danach hatten wir noch einige Minuten, in denen wir uns unterhalten haben. Nach 30 Minuten gab ich das Zeichen zum Aufbruch und sie fragte anscheinend etwas überrascht "You want to go?". Was hat sie denn erwartet? Hallo?

    Am Spind gab es die 50 Euro, Bussi rechts und links und das wars. Leider habe ich wieder einmal bei der Damenwahl daneben gegriffen und nur auf die Optik geachtet. Aber zumindest die war allererste Sahne, TOP mit Sternchen!

    Für ihre Leistung auf dem Zimmer gebe ich einen Stern, weil Reiter ganz nett war.
    Girls, Girls, Girls - Ich liebe FKK!

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2020 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:59 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com