Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    08.07.2015
    Beiträge
    29

    Standard Maya (Rumänien)



    Maya (Rumänien)
    Alter : 24-25 Jahre Sprache(n) : Englisch (mäßig)
    Haarfarbe : Blond Haarlänge : Mittellang (Wellig)
    Körpergröße : 1,61 m - 1,65 m Statur : Normal+
    Tattoo/Tätowierung : Unbekannt Körperteil :
    Piercing : Unbekannt Körperteil :
    Brüste : C-Cup Silikon : Nein
    Augenfarbe : Wiederholungsgefahr :
    Preis : 80 Euro Dauer : 35 Minuten
    Service : Sex mit Kondom (GVM), Blasen ohne Kondom, Eierlecken, Lecken, Massage, AfterSexTalk (AST), PreSalesTalk (PST)
    Zusatzinfo : Die Sterne-Bewertung bezieht sich rein auf den Service. Gesamtbeurteilung siehe Bericht, besondere Vorsicht vor dem Abrechnungsverhalten





  2. #2
    Registriert seit
    08.07.2015
    Beiträge
    29

    Standard

    Aus meinem Bericht:
    Zitat Zitat von MrFreeze Beitrag anzeigen
    Frauenmäßig konnte ich mich mangels Auswahl an Latinas oder einfach generell Nicht-Rumäninnen mal wieder nicht entscheiden und hab mich spätnachts dazu hinreißen lassen, doch eine Rumänin zu nehmen, da ich den Club nicht schon wieder ungefickt verlassen wollte. Das stellte sich natürlich wieder als Fehlschlag heraus. Die Wahl fiel auf Maya, eine der optisch interessantesten, sie saß die ganze Zeit in der hinteren linken Ecke Richtung Spielautomat/WC.

    Name: Maya
    Alter: ca. 25
    Nationalität: Rumänien
    Größe: ca. 162cm
    Haare: mittelblond, lang, wellig
    Statur: griffig
    Brüste: C-Cups
    Rasur: blank
    Sprache: mittelmäßiges Englisch

    Als wir auf das Zimmer gingen war es 04:10. Maya fragte, ob ich bis Feierabend mit ihr bleiben möchte, das würde dann aber 80€ kosten. In Gedanken rechnete ich, das sind 45-50 Minuten, das sollte für 2 Nummern reichen, und sagte ok.

    Der erste Dämpfer folgte gleich... Kussverweigerin, na toll. Nicht nur keine ZK, auch ansonsten darf man nicht in die Nähe ihres Gesichts kommen. FO von Maya war recht gut, lecken nahm sie auch gerne an, ficken war auch alles soweit bestens.

    Als wir gerade mit der zweiten Runde begonnen hatten, klopfte es an der Tür, irgendetwas wurde von draußen hereingerufen, hab es nicht verstehen können, sollte wohl Feierabend heißen. Blick auf die Uhr: es war 04:40! Nun wurde Maya ziemlich hektisch, wir müssten gleich gehen, sagte sie. Meinen Hinweis auf die Uhrzeit nahm sie kaum zur Kenntnis, ungefähr 5 Minuten ging es noch weiter, bis nochmal geklopft wurde, dann wurde sie fast schon panisch, daß wir das Zimmer sofort verlassen müssten.

    Die Stimmung war jetzt sowieso im Eimer, in der Umkleide - es war 04:45 - wollte ich Maya 60€ geben, das war weitaus mehr, als sich Maya für 35 Minuten verdient hatte, aber sie bestand auf die Zahlung von 80€, das hätte sie mir schließlich vorher gesagt. Soweit ist das natürlich richtig, jedoch ging ich logischerweise davon aus, auch bis kurz vor 5 Action machen zu können und nicht schon 20 Minuten vor Feierabend quasi aus den Zimmer geworfen zu werden. Ich hab Verständnis dafür, wenn 10 Minuten vor Ende auf den Feierabend aufmerksam gemacht wird, aber nicht schon 20 Minuten vorher und nach 5 Minuten gleich nochmal und so energisch, so daß man wirklich glaubt, wenn man jetzt nicht aufbricht, kommt die Security ins Zimmer.

    Die Diskussion mit Maya wegen der 20€ wurde mir dann zu blöd, sie bekam ihre 80€, möge sie daran ersticken. Eine Beschwerde an der Rezeption wäre sicherlich sinnlos gewesen. Im Nachhinein fiel mir ein: Es ist sicher schon 5 Jahre her, da war ich auch bis kurz vor Feierabend auf dem Zimmer, da klopfte es auch eine Viertelstunde vorher an die Tür. Die Frau sagte dann, ein paar Minuten könnten wir aber schon noch bleiben und das taten wir auch. Damals war es egal, weil wir sowieso schon beim Auskuscheln waren nach einer 2,5- oder 3h-Nummer. Worauf ich hinauswill: Maya sollte eigentlich gewusst haben, daß das "Räumkommando" relativ früh vor Feierabend Terz macht und sie hat mich also bewusst getäuscht mit der Absprache "bis Ende". Hätte ich vorher gewusst bzw. mich daran erinnert, daß man das Zimmer so früh verlassen muss, hätte ich natürlich gesagt, wir machen nur 30min.

    Fazit Maya: Wäre die Scheiße mit der Zeit/Bezahlung nicht gewesen, hätte die Sache 40€ gekostet und ich wäre nicht unzufrieden gewesen, denn bis auf die Kussverweigerung war das alles mit Maya gar nicht mal schlecht. So ist eine Wiederholung aber natürlich zu 100% ausgeschlossen.
    Der Eismann klingelt nicht zweimal!!

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2020 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:27 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com