Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    29.06.2015
    Beiträge
    206

    Standard Julia (Rumänien)



    Julia (Rumänien)
    Alter : 22 Jahre Sprache(n) : Deutsch (mäßig), Englisch (mäßig)
    Haarfarbe : Schwarz Haarlänge : Schulterlang (Glatt)
    Körpergröße : 1,61 m - 1,65 m Statur : Normal+
    Tattoo/Tätowierung : Unbekannt Körperteil :
    Piercing : Nein Körperteil :
    Brüste : B-Cup Silikon : Nein
    Augenfarbe : Schwarz Wiederholungsgefahr :
    Preis : 40 Euro Dauer : 30 Minuten
    Service : Sex mit Kondom (GVM), Blasen ohne Kondom, PreSalesTalk (PST)
    Zusatzinfo :





  2. #2
    Registriert seit
    29.06.2015
    Beiträge
    206

    Standard

    I war sehr enttäuscht gegenüber Julias Dienst. Sie arbeitet seit kurzem in Aca Gold.
    Social time war sehr angenehm (es ist nicht leicht das zu schaffen im AG, die Mädchen ignorieren. Wir machen das weiter im Kino.

    Sie spricht gut und weiss wie die Kunden zu überzeugen. Sie benutzt verkaufsfördernden Argumenten. Aber wenn das Ziel erreicht ist, ist es plötzlich viel anders ! Sie versteht was die Kunden im Zimmer reizt, aber macht Sie das Gleiche !

    Im Kino ist Julie sensuell, schmusend, schmachtend, zarter Kuss usw.. aber viel weniger im Zimmer !!! Leider gibt es eine grosse Diskrepanz zwischen was Sie sagt und zeigt im Kino und was Sie macht (und besonders was Sie macht nicht mehr) im Zimmer. Das ist leider oft der Fall im Clubs. Das Verhalten ist anders, nicht das Selbe, wir küssen nicht mehr wie im Kino, der Austausch ist verschwunden, alles war ohne Intensität und Gefühstiefe und ohne Geist. Ihre entfliehenden und mechanischen Küssen sind sehr weit von die Küssen im Kino. Sie bekommen auch selten.

    Ich dachte dass wir Umarmung und hitzige Vorspiele machen würde, war es aber nicht so ! Nur das Minimum. Manchmal kommt Sie über mich für spielen aber war es « falsch » und ohne Eigeninitiative, ohne Illusionsfaktor ! Die Armut der Vorspiele war eine erste und grosse Überraschung, eine grosse Enttauschung ! Plötzlich dürfte ich auf dem Bett liegen, wollte Sie nicht stehend Vorspiele. Sie beteiligte fast nicht auch auf dem Bett.

    Ihre Fellation blasen war schlecht und sie fickt nicht besser. Alle sexuellen Stellungen waren schlecht gemacht. Sie ist null und passiv. Sie will nichts machen obwohl Sie fähig ist. (Gesehen im Kino) Das ist unakzeptabel. Sex war langweilig und habe ich nicht abgespritzt. Zuerst hatte Sied as Kondom vergossen, um sicherlich Zeit zu gewinnen.

    Am ende hatte ich die Bemerkung bezüglich der Diskrpanz zwischen Kino und Zimmer gemacht. Sie sieht nicht das zu realisieren aus. Oder mimte Sied as nicht zu realisieren.

    Ich habe bemerken dass Sie dann mit anderen Bären im Kino Ihre Strategie durchführte. Das funktionniert, auch mit mir. Schade dass Sie diese Denkweise und Verhalten hat.

    Julia ist eine gute kaufmännische Angestellte aber das Verkaufte Produkt ist ein Betrug. Sie ist eine Manipulatorin und eine Lügnerin.
    Geändert von gwanfich (06.02.2016 um 19:47 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    06.09.2015
    Beiträge
    51

    Standard

    So ein Verhalten sollte man am Empfang melden. Ob es was bewirkt weiß man nicht, aber ein Versuch ist es Wert, denn solche Graupen wie Julia müssen schnell aussortiert werden.
    Viele Grüße vom

    Nagelgott

  4. #4
    Registriert seit
    29.06.2015
    Beiträge
    206

    Standard

    I told about it to the reception but the woman didn't care about... They don't pay attention to clients' remarks and level of satisfaction. As chief i would fire this girl for her attitude.

  5. #5
    Registriert seit
    29.06.2015
    Beiträge
    206

    Standard

    She has a good discourse using the right words and know how to convince the man to follow her in the room. But once she reacher her aim, it becomes immediately different in the room ! She understands what irritates men from the girls in the room but does exactly the same.

    In the kino Julie is sensual, languorous, affectionate, cuddling, kissing naturally and frankly but much much less in the room !! Unfortunately there was a HUGE difference between what she pretended, said and shown in the kino and what she does in the room, rather saying what she doesn’t do anymore in the room ! It happens quite often in Clubs but she is definitely a master ! Her behaviour was totally different, not the same anymore, we didn’t kiss each other as it was in the kino, the exchanges disappeared, and all was without intensity nor soul. Her distant and mechanic kisses were very far from those in Kino. Moreover they became rare.

    I thought that we would do embraces, hugs, developed foreplays with much closeness but it wasn’t the case at all. Just tiny remainders, the minimum. Sometimes she came on me for playing a bit but it sounded fake and without any real initiative, without any illusion nor any skills. The lack and poverty of the foreplays were a big nut bad surprise considering what she was doing in the kino. I had to lie down on the bed without as she didn’t want to stand up for the foreplays, but she didn’t make anything lying on the bed either. She didn’t participate much like for the sex.

    Her blowjob was a disaster, only sucking extremity of the penis and badly. The problem is that she doesn’t fuck better ! Despite i had in the kino the proof she was able to, she didn’t want to do the same in the room which is clearly unacceptable. All positions were badly done especially the cow girl during which she couldn’t even move properly. The sex was boring and i didn’t even come. She even forgot the condom in her. It was certainly for winning some time… well done !
    I made her noticing that there was a big gap between the kino and the room ! She didn’t even realise or maybe pretended not to !

    I watched out that she was doing the same with other bears applying the same stratefy and talking to them they were disappointed the same. Very pity to have such mentality and attitude.

    She is a good saleswoman but the sold product is a trickery. Julia is a manipulator and a liar.


    Anmerkung: Dieser Bericht ist die englische Übersetzung des Beitrags #2 vom 6.2. (s.o.), da dieser mit Translator übersetzt wurde und nicht immer sinngemäß verständlich ist.
    Geändert von Jarvis (11.02.2016 um 16:30 Uhr) Grund: Notiz hinzugefügt

  6. #6
    Registriert seit
    25.07.2016
    Beiträge
    147

    Standard

    Beginning of July, I met Julia (Romania) in AcaGold.
    Let's say that there are more Julia (I went with an other one last year, sometimes we speak about an other one, this one is a 3rd one, seems new in the club).
    This one has a tatoo in the back : "Je ne regrette rien" (sic).
    Her english is pretty good.

    I went with her 30min. session (40€) and this girl is to me, a real beauty, she was probably onst of the most beautiful girl in the club.
    Talk was nice and gentle (a bit shy), room was also good. The french kiss were there, even if short and fast. Wet blowjob and later several position, she likes to give rythm to the session.
    Nice memory, I'd like to meet her soon...

  7. #7
    Registriert seit
    25.07.2016
    Beiträge
    147

    Standard

    Please notice : there are many Julia/Giulia's in AcaGold.

    That girl (with tatoo "Je ne regrette rien") just moved to ---> FKK Great Palace.
    Her new name is now : Anka !

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2020 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:51 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com