Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    21.06.2015
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    169

    Standard Madeleine (Kirgisistan) (ex-SS)



    Madeleine (Kirgisistan)
    Alter : Ü 30 Jahre Sprache(n) : Deutsch (gut), Englisch (gut), Russisch (gut)
    Haarfarbe : braun Haarlänge : Schulterlang (Glatt)
    Körpergröße : ~ 1,70 m Statur : Schlank
    Tattoo/Tätowierung : Ja Körperteil : Nacken abwärts (chinesische Schriftzeichen)
    Piercing : Nein Körperteil : Keins
    Brüste : A-Cup Silikon : Nein
    Augenfarbe : weiß ich leider nicht mehr Wiederholungsgefahr :
    Preis : 100 Euro Dauer : 60 Minuten
    Service : Sex mit Kondom (GVM), Blasen ohne Kondom, Blasen mit Kondom, Deepthroat, Eierlecken, Küssen, GirlFriendExperience (GFE), Lecken, AfterSexTalk (AST), PreSalesTalk (PST)
    Zusatzinfo : Madeleine hat ganz leicht asiatische Gesichtszüge. Sie ist Wiedereinsteigerin nach längerer Pause, früher mal GT?





  2. #2
    Registriert seit
    21.06.2015
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    169

    Cool Erstes Date mit Hindernissen, aber dann........

    Auf der Neujahrsparty fiel mir Madelein schon beim verspäteten Frühstück auf. Mein erster Gedanke: Eine äußerst interessante Frau. Wir hatten des öfteren Blickkontakt und sie lächelte mich an. Ich lächelte natürlich zurück, dies geschah alles sehr dezent. Oftmals sagen die Tischmanieren viel über eine Person aus und Madelein hat in meinen Augen sehr gute Manieren.
    Aber irgendwie hatte ich noch keine Lust auf ein Zimmer und wollte noch etwas relaxen.
    Als ich dann nach etwas Wellness mal im Barbereich war, sah ich sie wieder, leider in ein Gespräch mit einem anderen Gast vertieft. Dann war sie lange Zeit verschwunden bzw. unsere Wege kreuzten sich leider nicht. Beim Abendessen sah ich sie dann nochmals in Begleitung. Und dann gegen 20 Uhr, ich saß gerade im Wintergarten, sah ich sie plötzlich umgezogen am Empfang.
    Da habe ich dann noch kurz mit Madelein gesprochen und sie meinte, dass sie leider nicht länger bleiben könne, aber am Freitag wieder da sei. Mit einem zärtlichen Kuss verabschiedete sie sich von mir.
    Das Essen zur Party war übrigens von bester Qualität, am frühen Nachmittag gab's Penne mit großen Garnelen.
    Am Abend waren die Filetsteaks genau so wie der Garnelensalat vorzüglich. für die Küchencrew!
    Die Shows der "Pornosternchen" waren maximal .
    Als Carmen kurz nach einer Show ihren Stangentanz mit Landung im Spagat zeigte, bekam sie mehr Applaus als der eigentliche Showact zuvor.
    Das sollte der GL vom Sixsens zu denken geben.
    Am Freitag war ich dann auch wieder zur HH-Zeit im Sixsens. Auf dem asphaltierten Bereich des Parkplatzes war es teilweise spiegelglatt.
    Nach dem Duschen machte ich mich auf die Suche nach Madelein. Leider habe ich sie nicht gefunden. Aber dann gegen 14 Uhr kreuzten sich unsere Wege und ich wurde mit einem vielversprechenden Kuss begrüßt. Sie wusste sogar noch meinen Namen.
    Nach ein bisschen Smalltalk und Knutschen zogen wir uns in ein Zimmer in den oberen Etagen zurück. Normalerweise reicht mir eigentlich eine halbe Stunde, aber Madelein hat mich so in ihren Bann gezogen, dass wir uns eine Stunde bestens vergnügten. Hier hülle ich mal den Mantel des Schweigens drüber. Ein paar Smileys sagen mehr als tausend Worte!
    Am frühen Abend nach einem leckeren Lachssteak zogen wir uns dann nochmals zurück. Aus der angedachten halben Stunde wurde dann wieder eine ganze!
    Kann man sich eigentlich gegen LKS impfen lassen?
    Bei Madelein besteht für mich allerhöchste LK-Gefahr!
    Gut, dass sie nur selten im Sixsens ist.
    Geändert von bettman (02.02.2016 um 00:26 Uhr)
    Wer unten liegt, hat nicht immer verloren! Lieber Schamlippen küssen als Schlamm schippen müssen!

  3. #3
    Registriert seit
    21.06.2015
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    169

    Standard

    Am Freitag habe ich Madeleine im Sixsens gesehen.
    Sie hat doch ein Tattoo, ein paar chinesische Schriftzeichen (4 oder 5) von Nacken an abwärts.

    Madeleine hat ein Club-Vorleben als Melissa im GT/PHG, als Chayenne im YY und als Madeleine im Magnum!
    Quelle: IBF-Madeleine
    Wer unten liegt, hat nicht immer verloren! Lieber Schamlippen küssen als Schlamm schippen müssen!

  4. #4
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    August-Thyssen-Straße 4
    Beiträge
    51

    Standard

    Sie hat auch im Livingroom gearbeitet.
    "Hallo und danke für die berichte. Muss sie auch mal besuchen obwohl es nicht mehr nötig ist, bin beim Lesen schon 5 mal gekommen."

  5. #5
    Registriert seit
    21.06.2015
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    169

    Standard Nun in der Villa Vertigo

    Madeleine habe ich letztens in der Villa Vertigo getroffen!
    Wer unten liegt, hat nicht immer verloren! Lieber Schamlippen küssen als Schlamm schippen müssen!

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2020 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:50 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com