United Passions, hochkarätig besetzter Film über die Geschichte des Fußball-Weltverbandes FIFA, hat bei seinem Kino-Start in den USA ein Debakel erlebt. Nach Berichten amerikanischer Medien spielte der Streifen, der unter anderem Hollywood-Star Tim Roth in der Rolle von FIFA-Boss Joseph S. Blatter und Gerard Depardieu als Jules Rimet zeigt, an den ersten beiden Tagen lediglich 545 Euro ein:

=> http://www.welt.de/newsticker/sport-...n-der-USA.html