Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 143

Thema: Samya - Talk

  1. #1
    Registriert seit
    05.12.2015
    Beiträge
    580

    Standard Samya - Talk

    Zitat Zitat von Apfelsine Beitrag anzeigen
    ...
    das ist schon ganz gut zusammengefasst. was dem samya neben dem (abends viel zu lauten) Partyraum fehlt, ist eine schöne, gemütliche, ruhige Lounge und ein paar charmante Frauen mehr (abseits von den ganz jungen "Mainstream-ROM"-Girlies), mit denen man sich auch vernünftig unterhalten kann.

  2. #2
    Registriert seit
    26.11.2015
    Ort
    Central-Frankonia
    Beiträge
    56

    Standard

    Bezug: Bericht von Apfelsine über Ricarda

    leider keine Ausnahme (soo extrem vielleicht schon).
    bei den jungen Mädels mit diggen didden hab ich manchmal das Gefühl,
    dass sie noch den Schulmädchen-Komplex haben ("alle schaune nur auf meine Titten")
    und noch nicht wissen wie und dass sie sie in diesem Spiel gewinnbringend einsetzen
    können.
    So reizvoll die jungen ladys auch sind, bin ich mir aber bei solchen Buchungen bewußt,
    dass bei der Action ihre beiden Buchungsargumente nur wenig und meist nur auf
    Aufforderung zum Einsatz kommen.
    Das ist bei Damen die schon länger im Geschäft sind halt meist deutlich besser.

    Erstaunlicher Weise sind da Mädels mit kleinen-mittleren Titten durchaus kreativer.

    TT (Ti....Tip): Adriana im AcaG
    war sie bei ihren Erstauftritten noch brav "hauskonform" verdeckt gekleidet,
    saust sie inzwischen immer öfter "oben ohne" durchs Gelände und präsentiert
    ihre beiden Argumente (F) spielerisch und frech. - auch sonst eine ganz Liebe.
    Geändert von Jarvis (01.04.2016 um 21:29 Uhr) Grund: Bezug hinzugefügt
    wenn ich mit Silikon spielen möchte hätte ich meinen Computer
    Spoiler: 



    die im Avatar gehören Jennica Lynn

  3. #3
    Registriert seit
    26.11.2015
    Ort
    Central-Frankonia
    Beiträge
    56

    Standard

    oder einfach einem "großen" Vorbild folgend

    traumschiff_supr_prem022.jpg
    wenn ich mit Silikon spielen möchte hätte ich meinen Computer
    Spoiler: 



    die im Avatar gehören Jennica Lynn

  4. #4
    Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    325

    Standard

    Bezug: Bericht von el marriachi

    Danke für den schönen Bericht.
    Aber eine kleine Anmerkung: Die Dame heisst BLOWY​, nicht Bloye. Ja wirklich, sie heisst BLOWY, aber ich hab keine Ahnung, wie (gut?) sie bläst.
    Geändert von Admin (18.01.2016 um 16:49 Uhr) Grund: Bezug hinzugefügt

  5. #5
    Registriert seit
    25.06.2015
    Beiträge
    108

    Standard

    Das wiederum würde ja schon fast Sinn ergeben. Hat mich das "Biest" beim Buchstabieren reingelegt.

  6. #6
    Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    325

    Standard

    Zitat Zitat von RedLightLover Beitrag anzeigen
    ..Die Dame heisst BLOWY​, nicht Bloye. Ja wirklich, sie heisst BLOWY, aber ich hab keine Ahnung, wie (gut?) sie bläst...
    So steht's auch auf der Samya-Homepage:

    Blowy
    19
    1,60 m
    KF 34
    cups 75A
    lange Schwarze Haare
    glattrasiert

    ... und wir beide wissen, dass sie eine Brille traegt
    Typ: quirlige Nachwuchs-Sekretärin

  7. #7
    Registriert seit
    26.08.2015
    Ort
    Sex-Diaspora
    Beiträge
    272

    Standard Samya, Köln - Talk

    War gestern im Samya und....da sind schon viele Mädels wieder
    am Start bzw. aus dem Urlaub zurück ---wie z.B. Dominic,Venezuela ---
    geschuldet auch dem Umstand dass am Montag den 18.01. eine
    Messe (welche?) beginnen soll.

    ekes

  8. #8
    Registriert seit
    05.08.2015
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    341

    Standard

    Zitat Zitat von Iubi Beitrag anzeigen
    Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich aus Erfahrung weiß, dass einige Mädels für die volle Stunde 100 Euro nehmen und nicht, wie aufgelistet, 75 Euro.
    Wenn du die Mädchen kennst, dann lass es raus

  9. #9
    Registriert seit
    05.01.2016
    Beiträge
    23

    Standard

    wer kennt denn die Carmelita im samya die liste ihrer services ist schon lang gegenüber viele girls, lohnt sich ein besuch bei ihr würde mich freuen auf antworten
    http://www.samya.de/gallery/index.php?gid=1257

  10. #10
    Registriert seit
    05.08.2015
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    341

    Standard

    Edem,
    du gibst etwas auf die Serviceliste? Nimmst du die tatsächlich ernst? Ich frage lieber vor Ort nach, anstatt nach Katalog schon mal vorher scharrf zu werden.
    Die Anwesenheistliste im Samya ist ganz nett so als halbwegs aktuelle Übersicht, aber als Echtzeitsystem alles über die Mädchen abzudecken, absolut nicht geeignet.

    Carmelita kenne ich nicht.

    Grüsse

    Nick

  11. #11
    Registriert seit
    05.01.2016
    Beiträge
    23

    Standard

    hast recht nickme das ewige problem mit der Anwesenheistliste im Samya ist ja bekannt aber vieleicht waren leute hier die sie besucht haben und können was sagen

  12. #12
    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    605

    Standard

    Zitat Zitat von carlos76 Beitrag anzeigen
    Mara (Rumänien)
    Zusatzinfo : Nettes Mädel mit einem sehr hübschen und saunaclub-untypischen Gesicht. Einziger Makel sind ihre recht schlaffen A-Cups. Aber wenn man erst mal im schönen GF6 mit ihr versunken ist, spielt das keine Rolle mehr.



    Was habe ich mir unter einem saunaclub-untypischen Gesicht vorzustellen?
    "...das ist europäische Weltklasse!" (Felix Magath)

  13. #13
    Registriert seit
    05.08.2015
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    341

    Standard

    Zitat Zitat von Jarvis Beitrag anzeigen
    Was habe ich mir unter einem saunaclub-untypischen Gesicht vorzustellen?
    Ungeschminkt?

  14. #14
    Registriert seit
    05.12.2015
    Beiträge
    580

    Standard

    Bezug: Bericht von Apfelsine

    das samya mag ich persönlich auch lieber eher tagsüber als spätabends. nach 22 uhr ist das samya für mich eine viel zu laute und verqualmte erotikdisco mit schlechter musik und nicht wirklich ein club. abgesehen vom wellnessbereich fehlen mir dort rückzugsmöglichkeiten. man muss aber fairerweise sagen, dass der laden spätabends brummt. insofern machen die betreiber vieles richtig.

    über die auszeichnung "bestes line up" lässt sich streiten. mir fehlt im samya ein bisschen der nationalitätenmix. richtig ist auf jeden fall, dass man auch servicewünsche, die anderswo selbstverständlich sind, individuell absprechen muss. bei den meisten girlies hab ich dort den eindruck: die denken, dass frau vom küssen schwanger wird...man sollte sich schon ein paar tipps von insidern einholen, um dort nicht an die falsche zu geraten...

    hin und wieder mag ich das samya schon, zumal es für mich schnell erreichbar ist. ein ganz großer samya-fan bin ich aber eher nicht.
    Geändert von Balou (13.02.2016 um 20:56 Uhr)

  15. #15
    Registriert seit
    18.06.2015
    Beiträge
    113

    Standard

    Zitat Zitat von Apfelsine Beitrag anzeigen

    Im Samya sollte Mann vorher bei jedem Mädel den Service Check machen, denn ZKs sind bei den wenigsten incl. - niemals werde ich hier die "Nuttenlogik" verstehen: Ficken und nen Schwanz in den Mund nehmen ist okay, aber ne Zunge - im Privaten ist es halt genau andersrum!

    Gut erkannt! Warum das so ist, das hat mir mal eine Frau erklärt:
    "Ein Kuss - zumal noch ein Zungenkuss - das ist ein Akt inniger Zuneigung, und der ist Personen vorbehalten, für die frau auch innige Zuneigung empfindet. Im Allgemeinen ist das der Freund, Lebenspartner oder Liebhaber einer Frau. Das heißt aber noch lange nicht, dass eine Frau damit auch den Zugang zu ihrer Pussy freigibt, denn dadurch gäbe sie ihre "Ehrbarkeit" preis, und das tut sie nur, wenn für sie gewisse Voraussetzungen erfüllt sind.

    Bei einer Hure ist es genau umgekehrt:
    Die "Ehrbarkeit" ist berufsbedingt nicht mehr gegeben. Der Freier bezahlt, dafür gibt es Zugang zur Pussy. Umso wichtiger wird im Gegenzug aber, dass dem Freier in diesem Zusammenhang das Küssen als einzig verbleibender Ausdruck inniger Zuneigung nachdrücklich verweigert wird.

    Für prüde Frauen sind solche Differenzierungen von existenzieller Bedeutung. Prüde meint hier weniger ein Verhalten in Bezug auf vordergründig sexuelle Handlungen, sondern eine Haltung, bei der man sehr darauf achtet, wie andere über einen denken. Auch Huren können ausgesprochen prüde sein."

  16. #16
    Registriert seit
    05.12.2015
    Beiträge
    580

    Standard

    Zitat Zitat von Pelagos Beitrag anzeigen
    Gut erkannt! Warum das so ist, das hat mir mal eine Frau erklärt:
    "Ein Kuss - zumal noch ein Zungenkuss - das ist ein Akt inniger Zuneigung, und der ist Personen vorbehalten, für die frau auch innige Zuneigung empfindet. Im Allgemeinen ist das der Freund, Lebenspartner oder Liebhaber einer Frau. Das heißt aber noch lange nicht, dass eine Frau damit auch den Zugang zu ihrer Pussy freigibt, denn dadurch gäbe sie ihre "Ehrbarkeit" preis, und das tut sie nur, wenn für sie gewisse Voraussetzungen erfüllt sind.

    Bei einer Hure ist es genau umgekehrt:
    Die "Ehrbarkeit" ist berufsbedingt nicht mehr gegeben. Der Freier bezahlt, dafür gibt es Zugang zur Pussy. Umso wichtiger wird im Gegenzug aber, dass dem Freier in diesem Zusammenhang das Küssen als einzig verbleibender Ausdruck inniger Zuneigung nachdrücklich verweigert wird.

    Für prüde Frauen sind solche Differenzierungen von existenzieller Bedeutung. Prüde meint hier weniger ein Verhalten in Bezug auf vordergründig sexuelle Handlungen, sondern eine Haltung, bei der man sehr darauf achtet, wie andere über einen denken. Auch Huren können ausgesprochen prüde sein."
    diese sichtweise ist ja nichts neues, hat im samya aber schon mehrfach dazu geführt, dass ich einfach einen schönen relax- und saunatag ohne buchungen verbracht habe, weil ich es irgendwann leid war, die girlies zu fragen, ob sie gerne knutschen. so ausgeprägt wie im samya hab ich die knutschverweigerung noch in keinem anderen club erlebt.

  17. #17
    Registriert seit
    29.06.2015
    Beiträge
    206

    Standard

    This club is not worse not better than the average of the other ones, Samya has its advantages and disadvantages, it is far from being my favourite one and prefer much clubs like Living Room or Villa Marisol.

    So what can be said...

    This club has a numerous numbers of girls but the diversity is tiny, lack of variety: most are similar to each other physically, only typical romanian girl of clubs. Less girls with better service would be better.

    The rooms upstairs are good, the rooms downstairs are bad.

    The "quiet room" is a good idea. Peaceful music, no jacuzzi but two saunas and massage area.

    Some clients and girls smoke inside the main area...

    No Wifi access! Big disadvantage.

    The inside of the main room where the bar is is badly organized: on the evening not enough places for clients as they are all taken by inactive girls gathered in groups.

    The bar service is slow and not efficient, need to wait much sometimes for getting a Cola...

    The atmosphere seems welcoming and warm on the evening but in fact very impersonal, soulless and superficial, without interaction with everyone remaining on their side alone (clients) or in groups (girls) who ignore the bears. Moreover it is dead on the day... And an indifferent cold discotheque in the evening with many arrogant dolls...

    The music is too loud and almost only turkish style which made impossible to talk with the girls in such conditions. So the only possibility for socializing with a girl is between 17.30 and 21.00 when the music is not too loud and when the girls are numerous enough. Before? too early and after it's too late.

    The line up is attractive but too homogeneous.

    The service in the room on average is far from being great globally, even under average compared with other clubs: often bad, regularly neutral, sometimes good without pluses and exceptionally with a lot of luck excellent. Too many swindlers and bad shots.

    The food is good with enough things to eat and with a good variety Salty yes but not only no dessert by the way. Good breakfast. In that area the staff is quick and efficient. But if you come at 15:03 for the omelette they will reply it's impossible as the service finishes at 15:00....

    The staff seems friendly (certainly not the antipathic thekefrau in the afternoon) but in fact are more hypocrite than in other clubs, they pretend being interested in your satisfaction but in fact don't care about as if you mention a bad girl they'll promise to react but she stays and you see her in your next visit. So they talk more than they act, like the girls in the club...

    Sometimes dirty on the floor in the room where people eats and regularly no liquid soap in the showers...

  18. #18
    Registriert seit
    18.06.2015
    Beiträge
    113

    Standard

    Tja, so unterschiedlich können die Auffassungen sein.

  19. #19
    Registriert seit
    22.07.2015
    Ort
    Stilleben
    Beiträge
    174

    Standard

    Lieber Jarvis

    Mach mal sowas, wie Samya Talk auf und verschieb mal alles an Diskussion, damit Berichte Berichte bleiben und "Talk" Talk bleibt!

  20. #20
    Registriert seit
    26.08.2015
    Ort
    Sex-Diaspora
    Beiträge
    272

    Standard

    Zwei Kurzinfos!
    Evelyn (oder wie auch immer Sie geschrieben wird) = Pula-verliebte Dl ist wieder für wenige Tage im Club.
    Ihr findet die Hübsche meist in der Nähe des Spieltisches oder gleich links auf dem Rundsofa.
    Marie (auch da gibts einige Schreibweisen) war da aus ihrem Urlaub und ist schon wieder wech. Mist!

    Bericht zum Samya-besuch folgt noch.
    Tachjen

    ekes

  21. #21
    Registriert seit
    19.12.2015
    Beiträge
    12

    Standard

    Guten Tag die Herren,

    ich plane dem Samya einen Erstbesuch abzustatten und habe eben den Bericht des Admin in den allg. Infos gelesen.
    Dabei ist mir leider aufgefallen, dass Bademäntel wohl maximal in der Größe 5XL angeboten werden.

    Da ich etwas mehr erotische Nutzfläche habe und ich nicht halbnackt durch den Club laufen möchte wollte ich Fragen ob das tatsächlich das Maximum darstellt oder ob es größere Größen gibt?

    Dann habe ich gelesen, dass einige Frauen eigenmächtig 100 Euro pro Stunde aufrufen. Wie geht man in so einem Fall am besten damit um?

    Danke für euere Mithilfe!

    Gruß
    P.

  22. #22
    Registriert seit
    26.08.2015
    Ort
    Sex-Diaspora
    Beiträge
    272

    Standard

    Hallo Targon,
    ich habe mal mitbekommen, dass ein Gast 6XL bekommen hat. Bitte gleich an der Rezeption
    ansagen, dann wird er gesucht und gebracht wenn grad keiner im Schrank ist.
    Zu der 100€ Forderung... Du kannst das ja im Vorfeld mit deiner "Herzdame" nochmal vorher
    abklären. Grundsätzlich sind aber 30min 50€ und 60min 75€. Wenn ohne Extras 'nachgekobert'
    wird dann rede mit der Chefetage (Eingangsdame) und die Frau bekommt eine ernsthafte Ansage zur korrekten
    Abrechnung die bis zum sofortigen Rausschmiß führen kann (selbst erlebt wie ich an der
    Kaffeebar meinen Cappo getrunken habe!)
    Viel Spaß im Samya

    ekes

  23. #23
    Registriert seit
    05.08.2015
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    341

    Standard

    Hallo,

    wenn die DL die 100€ pro Stunde vorm Zimmergang aufruft, dann ist es schon ok, auch wenn es deb allgemein üblichen Tarif sprengt. Einer habe ich gesagt, dass ich das zahle, wenn sie es wirklich wert ist. Sie hat 10 Sekunden zu lange überlegt.

    Einige versuchen auf dem Zimmer oder beim Bezahlen auf die 100€ nachzukobern. Das habe ich 2 mal bisher erlebt und jedes mal abgelehnt. Sie machten dann ein Schnütchen und ich habe sie nie wieder gebucht. Die GF habe ich deswegen noch nicht bemüht. Vielleicht wenn sie dann hartnäckig werden.

    Auch erlebt beim Pussy Sliding: "Honey, if I let you in without a condom, then it will be 50€ more.." Und das wenn die Hormone tanzen.. Die fieseste Form des Nachkoberns.. Aber ich bin ja sooo geizig

    Grüsse

    Nick

  24. #24
    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    605

    Standard

    Zitat Zitat von nickme Beitrag anzeigen
    Einige versuchen auf dem Zimmer oder beim Bezahlen auf die 100€ nachzukobern. Das habe ich 2 mal bisher erlebt und jedes mal abgelehnt. Sie machten dann ein Schnütchen und ich habe sie nie wieder gebucht. Die GF habe ich deswegen noch nicht bemüht. Vielleicht wenn sie dann hartnäckig werden.
    Das muss man sicher etwas differenzieren...

    Auf der einen Seite bist Du, der wohl jedes Wochenende da ist. Da versucht es die CDL vielleicht, lenkt dann aber doch lieber von selber ein.
    Auf der anderen Seite ist Targon, ein Erstbesucher, da könnte ich mir gut vorstellen, daß die CDL dann auf ihre 100€ beharrt. Da gibt es nur 2 Möglichkeiten: Zähneknirschend bezahlen oder mit ihr zwecks Klärung zur Rezeption bzw. Hakan.
    "...das ist europäische Weltklasse!" (Felix Magath)

  25. #25
    Registriert seit
    05.12.2015
    Beiträge
    580

    Standard

    man könnte ja auch auf die idee kommen, vor einer stundenbuchung den preis abzuklären...

 

 
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2020 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:48 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com