Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1
    Registriert seit
    25.06.2015
    Beiträge
    500

    Standard Andrea (Rumänien)



    Andrea (Rumänien)
    Alter : 23 Jahre Sprache(n) : Englisch (gut)
    Haarfarbe : Dunkelblond Haarlänge : Schulterlang (Glatt)
    Körpergröße : 1,61 m - 1,65 m Statur : Normal
    Tattoo/Tätowierung : Ja Körperteil : Bein
    Piercing : Nein Körperteil : Keins
    Brüste : D-Cup Silikon : Nein
    Augenfarbe : Braun Wiederholungsgefahr :
    Preis : 30 Euro Dauer : 15 Minuten
    Service : Sex mit Kondom (GVM), Blasen ohne Kondom, Zungenküsse, Küssen, FT, GirlFriendExperience (GFE), AfterSexTalk (AST), PreSalesTalk (PST)
    Zusatzinfo : Tattoo "Notenlinie" auf der Außenseite des rechten Oberschenkels





  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2015
    Beiträge
    500

    Standard

    Auf der Couch kamen wir uns schnell näher. Andrea ist sehr lieb und anschmiegsam. Ich hatte den Eindruck, dass die Chemie zwischen uns stimmte und bekam ein gutes Gefühl für alles, was sich noch ergeben könnte. Nach ein bisschen Knutschen, Kuscheln und etwas Tuchfühlung gingen wir zusammen auf ein Zimmer.

    Andrea fragte mich dann, wie lange ich denn bleiben möchte. Diese Frage war für mich etwas schwierig zu beantworten, da ich schlecht sagen konnte, ob ich mit 15 Minuten auskomme oder eher 30 Minuten benötige. Ich erwiderte daher, dass man doch einfach hinterher schauen kann, wie lange es denn war. Andrea sagte mir dann jedoch, dass es in den Zimmern so „Wecker“ gibt, die nach Ablauf der beabsichtigten Zeit losrappeln. Grundsätzlich ist das gar nicht mal schlecht, da man so nicht betuppt werden kann. Dennoch fand ich es nicht unbedingt leicht, vorher zu sagen, wie lange man denn benötigt, um zum Höhepunkt zu kommen. Ich entschied mich daher für die 15 Minuten mit der Bemerkung, dass wir auf 30 Minuten erhöhen, falls ich dann noch nicht fertig bin. So machten wir es dann.

    Auf dem Bett angekommen war Andrea sehr anschmiegsam und innig. Sie küsste sehr zärtlich (ZK) und weckte schon mal meinen kleinen Freund auf, während ich ihre beiden üppigen Freundinnen streichelte. Ich kam bei ihr schnell in Fahrt. Sie legte sich auf mich und es gab eine sehr geile Schlittenfahrt gepaart mit einer erregenden Body2Body Massage durch ihre schönen weichen Boobs. Dann gab es FO, den ich bei ihr sehr genießen konnte. Sie war dabei sehr zärtlich und konnte es sehr gefühlsintensiv gestalten. Irgendwann wechselten wir zum GV und ich entscheid mich für die Reiter und ihre zwei Prachtexemplare genießen zu können. Andrea gelang es dann sehr schnell, mich glücklich zu machen. Als wir danach noch ein bisschen knutschten und kuschelten, fiel mir auf, dass der Wecker noch gar nicht geklingelt hatte. Bei einer Nachschau stellte ich fest, dass ich gerade mal bei 13:48min war. Also mit der richtigen Frau reichen wohl echt die 15 Minuten. Es wurden also nur 30 Euro fällig und ich war glücklich und zufrieden. Andrea ist in meinen Augen absolut überdurchschnittlich, sowohl was ihre Optik und ihre süße Art, als auch was ihren Service angeht. Eine Wiederholung ist daher so gut wie sicher.

  3. #3
    Registriert seit
    19.07.2015
    Beiträge
    552

    Post Blasenfreies Knutschficken

    Andrea - Blasenfreies Knutschficken

    „Next time I’ll spank you!“ - „Okay!“

    Kurz vor Mitternacht verabschiede ich mich in geter Manier von Andrea, die für mich die Schlüsselrückgabe übernimmt, mit einem satten Kuss und nehme gedanklich ihr zustimmendes Lächeln und ihre wundervollen Naturtitten mit durch die Puffpforte in die Dunkelheit der Nacht.

    Erst seit wenigen Wochen in Good Old Germany ist dieses dreiundzwanzigjährige Prachtexemplar der Prostitution. Konversationssicher in jeder Weltsprache, außer der unseren. Ist Deutsch überhaupt eine? Egal, denn nicht zuletzt nonverbal ist die kleine, schlanke Knutschmaus russischer Eltern ein Genuss. Wirklich sweet und schmusig.



    Verspielt und albern beginnend, und sich in erotische Spannung steigernd, nimmt unsere Zimmertime einen relativ ungewöhnlichen Charakter an.

    Kein Standard, kein Drehbuch und kein Oralverkehr. Eben blasenfreies Knutschficken, wie es sich eher selten ergibt. I love it!





    Aktives und passives Schlittenfahren lässt pure Fickstimmung aufkommen. Die begleitende Illusion ist nahezu perfekt und lässt keine Wünsche offen. Andreas tolle Anatomie tut ihr Übriges. Ihre Naturoberweite, in recht stattlichem C/D-Format, wackelt sanft hängend in den Wogen meiner Geilheit. Sabberende Zungenküsse wechseln mit langanhaltenden Lippenküssen. Selten hatte ich solchen Bock zu ficken!





    Missionar, Reiten, Löffelchen, Reverse Cowgirl, Elefant und Doggy mit Arschbackenbesamung und zungenanaler Reinigung.



    In Gedanken an eine ölige Vertiefung mit Handschellen und Paddle (wie angekündigt) erwächst der Wunsch auf weitere Erkundungen. Andrea gab mir viel und noch mehr gilt es zu befriedigen. Ein Kompliment, welches mir nicht so leicht von den Tasten geht.

    Nur gut, dass mittlerweile „Longtime“ in der Freude realisierbar ist!

    Geändert von zitrone (10.10.2015 um 00:23 Uhr)
    Seit ich das erste Mal eine Möse gesehen habe, weiß ich, dass alle Frauen gespaltene Persönlichkeiten sind

  4. #4
    Registriert seit
    19.07.2015
    Beiträge
    552

    Post Pay attention, please!

    Die Fortsetzung von „Blasenfreies Knutschficken" war für mich ein bisschen enttäuschend. Irgendwie hatte ich mir mehr (oder zu viel) versprochen. Schade, aber manchmal irrt man sich eben.



    Während der kurzen Anbahnung auf der Couch beäugte Andrea den Inhalt meines Kulturbeutels bereits mit Skepsis und schrie (eigentlich) spaßig um Hilfe. Es müssen ja nicht die Daumenschellen sein, aber der Minivibrator kommt sonst nicht so schlecht an. Wie sich zeigen sollte, war aber selbst das Massageöl nicht die beste Idee fürs nachfolgende Intermezzo.

    Ein sinnliches Stündlein in Aussicht stellend, begeben wir uns auf die Matratze des oben offenen Fickverschlags. Dem digitalen Wachmann an der Wand hatte sie zuvor trotzdem nur 30 Minuten eingetrichtert. Warum? Nicht kriegsentscheidend und daher egal.

    Hatte ich ihre Küsse nicht inniger im Gedächtnis? Oder wirkt nun nach, dass ich allgemein die wiederholte Zweisamkeit als lascher empfunden habe? Mit Gewissheit vermag ich es nicht zu beantworten. Nach kurzem Kuscheln bringe ich die Ölpulle ins Spiel. Recht schnell wird ihre Reserviertheit klar.


    „Pay attention, please!"
    „Don’t worry about that!"


    Meine Absichten größtenteils über Bord geworfen, entwickelte sich noch ein nettes „normales" Nümmerchen. Zwischendurch kam allerdings mein neugieriges Naturell durch. Als ich auch mit der gefingerten Rosetten-Rumba „am Arsch" war, also keine Ovationen dafür bekam, strich ich die Experimenten-Segel. Es galt die angeschlagene Jolle in seichte GF6-Gewässer zu manövrieren und ein vollständiges Kentern auf hoher See zu umschiffen.

    Dies gelang letztlich doch gar nicht mal so schlecht. Nette Fickerei in verschiedenen Stellungen mit durchweg gutem Feeling.


    Für meinen Geschmack ist Andrea in Reserve Cowgirl fickend am besten „aufgehoben". Nicht zuletzt ist es der zusätzliche, visuelle Kick dabei.


    Das finale Blasen brachte, was es sollte. Die Säfte kochten in mir hoch und ich ejakulierte in Andreas warmen Schlund mit Ruhe und Genuss.








    Ein wenig lief dabei aus ihrem Mundwinkel und knutschend endete die kurze „Longtime“ mit der Erkenntnis, dass Andrea (doch nur)
    ein netter Schmusefick für zwischendurch ist.
    Seit ich das erste Mal eine Möse gesehen habe, weiß ich, dass alle Frauen gespaltene Persönlichkeiten sind

  5. #5
    Registriert seit
    25.06.2015
    Beiträge
    108

    Standard

    Andrea!
    Vielbeachtet in diesem Räumlichkeiten.
    Teilweise zurecht.
    Figürlich an ihrem aktuellen Arbeitsplatz konkurenzlos.
    Bei signalisiertem Interesse sucht sie Körperkontakt, wirkt aber dann doch leidenschaftslos und ein wenig abwesend.
    Das mag von Gast zu Gast ein wenig variieren und zudem von der Tagesform abhängen. 7 Tage, 14 Stunden würden die meisten Gewerkschaften vermutlich nicht durchwinken.
    FO/EL findet solide und ohne große Überraschungen statt. Eingeforderter Ausdauer wird entsprochen.
    Nummer in verschiedenen Varianten ohne Gequengel oder übertriebene Pornogeräusche.
    Insgesamt eine nette Vorstellung, ohne den besonderen Kick.

  6. #6
    Registriert seit
    09.11.2015
    Ort
    "On the edge of Heaven" 7
    Beiträge
    10

    Standard

    Andrea ist meine nummer eins in Freude

    Smouse

  7. #7
    Registriert seit
    25.06.2015
    Beiträge
    500

    Standard Auszug aus meinem Bericht vom 07.12.2015

    ...Mit Andrea war ich ebenfalls eine halbe Stunde im Zimmer und kann nur sagen, dass es in meinen Augen der ultimative GF6 ist. Mit ihr kann in der Freude keine andere Lady auch nur im Ansatz mithalten. Alles ist einfach perfekt für mich. Wir sind scheinbar 100% aufeinander abgestimmt. Da passt einfach alles. Ihre ZK sind sehr innig und fordernd. Sie kuschelt sehr gerne und ist sehr anschmiegsam. Sie gibt sich überzeugend hin und lässt viel Nähe zu. FO beherrscht sie sehr gut, aber am meisten genieße ich bei ihr die Reiter, da ich ihre beiden wunderschönen Boobs dabei ausgiebig vernaschen kann. Mit ihr ist es immer wieder toll und während ich das hier schreibe, würde ich am liebsten sofort wieder ins Auto steigen und sie besuchen fahren!

  8. #8
    Registriert seit
    24.06.2015
    Beiträge
    196

    Standard Andrea (Rumänien)



    Andrea (Rumänien)
    Alter : 22-25 Jahre Sprache(n) : Deutsch (gut)
    Haarfarbe : Braun Haarlänge : Mittellang (Lockig)
    Körpergröße : 1,56 m - 1,60 m Statur : Normal
    Tattoo/Tätowierung : Ja Körperteil : Bein
    Piercing : Unbekannt Körperteil :
    Brüste : D-Cup Silikon : Nein
    Augenfarbe : Braun Wiederholungsgefahr :
    Preis : 50 Euro Dauer : 30 Minuten
    Service : Sex mit Kondom (GVM), Blasen ohne Kondom, Eierlecken, Zungenküsse
    Zusatzinfo : Nettes Mädchen, spricht gut Deutsch. Oberschenkeltattoo. Tolle Brüste. Küssen dürfte was tiefer sein.





  9. #9
    Registriert seit
    03.07.2015
    Ort
    Im Pott
    Beiträge
    74

    Standard

    Wiederholung

    Ich habe zwei mal gezimmert mitAndrea.
    Beim ersten mal musste ich unbedingt diese Titten in Verbindung mit dem schlanken Körper haben.
    Auch von hinten ein toller Anblick.Kleiner Knackarsch und die geile Hupen sind auch von hinten zu sehen.

    Beide Zimmer waren toll.Das esrte dauerte sogar eine Stunde.
    Andrea ist ein absoluter Profi im positiven Sinne.Es gibt keine Zickereien,die Abrechnung ist total korrekt und geil ficken und super blasen
    kann se auch noch.
    Ich hatte mit Andrea beide Male Sex der ruhigeren Art man kann auch sagen GF6 und es hat mir sehr gefallen.

    Also immer wieder gerne und eine Empfehlung für Andrea.

    und tüss...
    --Kein ist so hart wie das Leben--

  10. #10
    Registriert seit
    17.05.2015
    Beiträge
    769

    Standard

    Ist identisch mit https://www.eisbaerenforum.com/forum...m%C3%A4nien%29 oder nicht?

    P.S.: Von D-Cups ist sie aber ein gutes Stück entfernt, die aus dem Link.

  11. #11
    Registriert seit
    24.06.2015
    Beiträge
    196

    Standard

    Hm, das muß wohl dieselbe sein ja. Wegen der D-Grösse habe ich allerdings noch mit ihr gesprochen, und sie hat es bestätigt.
    Früher war es so geregelt, dass jeder seine Alte vögelt.
    Heute ist es so verstrickt, dass alles durcheinander fickt.

  12. #12
    Registriert seit
    19.07.2015
    Beiträge
    552

    Standard

    Spricht gut Deutsch, macht mich allerdings ein wenig stutzig...
    Seit ich das erste Mal eine Möse gesehen habe, weiß ich, dass alle Frauen gespaltene Persönlichkeiten sind

  13. #13
    Registriert seit
    17.05.2015
    Beiträge
    769

    Standard

    Zitat Zitat von noglangnietuitgewandeld Beitrag anzeigen
    Hm, das muß wohl dieselbe sein ja. Wegen der D-Grösse habe ich allerdings noch mit ihr gesprochen, und sie hat es bestätigt.
    Wir Männer übertreiben bei der Größe doch auch gerne ein wenig, oder?

    Die Andrea, die ich vor kurzem in der Freude gesehen habe - zum Profil mit eindeutigen Bildern - hatte sicher keine D-Cups, das sieht man auch auf den Bildern. Sie hatte noch ein auffälliges Tattoo auf dem Oberschenkel, es könnte die von Iubi beschriebene Notenlinie gewesen sein.

    Jetzt wird es aber kompliziert: Iubi hatte hier schon mal eben genau dieses Profil verlinkt und war dann nach einem Zwiegespräch mit zitrone zu dem Ergebnis gekommen, die Andrea aus diesem Inserat sei nicht die hier im Thread beschriebene Andrea. Iubi's Beschreibung deckt sich größtenteils mit der von nlnu, ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, daß es trotzdem noch eine zweite Andrea geben soll, die von der Beschreibung quasi identisch ist und dann auch noch D-Cups haben soll.

    Eigentlich sollte die Sache anhand der eindeutigen Bilder, die doch sogar mit Gesicht sind, nicht so schwierig sein.

  14. #14
    Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    216

    Standard

    Met her one week ago.
    She speaks perfectly french, is very nice and friendly.
    In the room she's sweet, no problem with kissing but something was missing for me, some passion.
    Once I came, she laid besides me sleeping for the rest of the time.

    Still a nice girl, maybe I'll visit her again.

  15. #15
    Registriert seit
    25.06.2015
    Beiträge
    500

    Standard

    Sie ist seit zwei Tagen wieder in der F39 und bleibt dort auch

  16. #16
    Registriert seit
    25.06.2015
    Beiträge
    500

    Standard

    Sie hat ein Tattoo mit einer Notenlinie auf dem rechten Oberschenkel.

  17. #17
    Registriert seit
    26.08.2015
    Ort
    Sex-Diaspora
    Beiträge
    272

    Standard

    Ist das Die......Andrea?

    ekes
    Andrea.jpg
    Andrea.jpg

  18. #18
    Registriert seit
    25.06.2015
    Beiträge
    500

    Standard

    Ja genau

  19. #19
    Registriert seit
    09.11.2015
    Ort
    "On the edge of Heaven" 7
    Beiträge
    10

    Standard

    Andrea ist normal wieder in Freude zu finden aber jetst ist Sie in Romania.

    See ya Smouse

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2020 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:06 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com