Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    17.05.2015
    Beiträge
    769

    Standard FKK Prestige, Neunkirchen

    FKK Club PRESTIGE
    Betzenhölle 20
    D-66538 Neunkirchen

    Telefon +49 (0)6821 86 55 03

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Samstag 11 Uhr bis 2 Uhr
    Sonn- und Feiertag 13 Uhr bis 24 Uhr

    Email:
    kontakt@fkk-prestige.de

    Website : www.fkk-prestige.de




  2. #2
    Registriert seit
    17.05.2015
    Beiträge
    769

  3. #3
    Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    72

    Standard

    Ein Prestige Besuch letzten Samstag. Thai Mahlzeit die man nich selbst auf den Teller bringen darf. Eine Dame schmeisst uns das Essen auf den Teller. Es bedeudet zu viel von dies und zu wenig von das. Eigenartig. Fazit : man kann es essen und überleben...
    +-40 Männer ; +- 25 Frauen. Dicke, dünne hauptsächlich aus ... aber nicht nur...
    Dank youppie wusste ich welche ich vermeiden sollte : Petra aus Holland. Sie kamm auch schnell um Bekanntschaft zu machen. Blöd für Sie war das ich auch die Muttersprache der Holländer behhersche. Wir hätten auf Rumänisch weiter kwatchen können. Blöd war dass ich diese Sprache nicht mächtig bin... Tchüss...
    Dank Youppie wusste ich dass Maria, Nathalia, Donna (die ich auch vom Yin Yang kannte) und Alina Top sind... Wie immer das gleiche Problem... Wie sieht sie noch aus, blond oder ... ? Klein oder... ?
    Mindestens hatte ich die 4 Vorname auswendigt gelernt. Da ich reden kann sprach ich mit Männer (viele Franzosen) und mit Damen. Sie, mussten oft volgende Fragen hören : What's your Name Baby ??...
    Und ich fand Alina. Gang hübsch und freundlich. Top, die Wette gilt... Auf's Zimmer... Perfekt. Wie mit einer Freundin...

    Spoiler: 

    Alina (Rumänien)
    Alter : 21 Jahre Sprache(n) : Deutsch (schlecht), Englisch (gut)
    Haarfarbe : Schwarz Haarlänge : Lang (Glatt)
    Körpergröße : 1,56 m - 1,60 m Statur : Schlank
    Tattoo/Tätowierung : Ja Körperteil : Schulter(blatt)
    Piercing : Unbekannt Körperteil :
    Brüste : B-Cup Silikon : Nein
    Augenfarbe : Unbekannt Wiederholungsgefahr :
    Preis : 50 Euro Dauer : 30 Minuten
    Service : Sex mit Kondom (GVM), Blasen ohne Kondom, Eierlecken, Zungenküsse, GirlFriendExperience (GFE), Lecken, AfterSexTalk (AST), PreSalesTalk (PST)
    Zusatzinfo : Trägt ab und zu Brille


    Fazit : angehmer Klub den ich nächste Woche bei Champion's League besuchen werden. Sex und Fussball... Wie am Samstag mit auch BVB gegen Red Bull...

  4. #4
    Registriert seit
    23.06.2018
    Ort
    Im kalten Polar
    Beiträge
    260

    Standard

    Klein aber Fein!

    Wer mal im schönen Saarland unterwegs ist, sollte mal einen Besuch im FKK Prestige in Neunkirchen wagen. Dieser Club gillt in der Gegend als Geheimtip unter Kenner, da sich meiste Touristen ins nahegelegene Paradise Saarbücken stürzen, der zwar grösser und schöner ist doch wo das Service eher mässig ist, und teurer, so ganz nebenbei

    Sehr guter mittelgrosser Club. Super angenehmer und gut durchdachter Wellnessbereich.

    Um die 30 Damen erwarten den Gast, grossteil Rumäninen (what else), aber auch mehrere sehr nette Bulgarinen , 2-3 Latinas, 2-3 Afrikanerinen und eine Thai lady(40+), was für so einen eher kleinen Club schon sehr abwechslungreich ist.

    Unter anderem empfelenswert sind, die grosse spindeldurre Inna (RO) die lustige mollige Felicia(RO), die kleine slim Petra (BUL) und dier super nette Marie die extra aus Paris am Wochenende anreist (FR/Cameroun)

    Im grossen ganzen wird von allen DLs ein recht guter Service geboten, und es wird kaum auf die Uhr geschaut

    Es herscht im Club eine lockere und familiäre Stimmung, meiste Gäste sind Stammgäste. Viele franzosen unter den Gästen, und man kann sich nett unterhalten wenn man das möchte. Zu 99% sehr respektvolle und ruhige Gäste

    Einziger Wermutstropfen, das Essen ist nicht so toll, trotzdem essbar, aber ich meide es oder bestelle mir ne Pizza. Samstags bietet der Club Thai Gerichte, lustigerweise bei den Rumäninen uberhaupt nicht beliebt

    Versuchts einfach mal selbst!!!
    Eine Enttäuchung ist kaum möglich!

    PS Wenn ich den Club mit einem anderen aus NRW vergleichen müsste, dann mit dem Babylon Elsdorf, von der grösse und gutem Service her
    PS 2 Liebend gerne leg ich Sedcards zu den Damen an
    Geändert von sugarandspice (08.08.2018 um 06:58 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    23.06.2018
    Ort
    Im kalten Polar
    Beiträge
    260

    Standard

    Bulgaria Bash und Karibik-Crush
    oder
    Mein Besuch vom 13.06.2019


    Regelmäßig lande ich im Prestige. Wie schon erwähnt, kleinerer Club, aber mit guter Atmosphäre und überdurchschnittlichem guten Service, vor allem daran liegend dass es eine immer wiederkehrende Stammkundschaft gibt. Für mich der nahester Club, deshalb auch in last Minute besuchbar, wie zum Beispiel heute, Freitag frei, ab ins Prestige für paar Stunden

    Empfang und personal ist wie immer sehr nett und höflich, man kennt und freut sich halt über seine Kundschaft. Am line-up tut sich wenig, es sind immer großteils die selben Mädchen am werkeln als vor 1-2 Jahre, ungefähr 20-25 Mädchen an diesem Tag, davon 5-6 neue Gesichter.

    Ich gehe auch sehr gerne dort in die Sauna, und nach einem Tag Arbeit kommt das richtig gut. Überhaupt, finde ich den Wellnessbereich dieses Clubs zwar simpel aber gut gemacht, so dass es sehr angenehm ist ihn zu nutzen

    Nach dem rituellen saunieren, ging es zu den Damen an die Bar

    Da saß schon lächelnd, Victoria, Bulgarin, griffiges reiferes Fraulein. Freue mich immer sie zu sehen, mag ihr nettes Wesen. Sie bat mich kurz zu warten, sie müsse was vom Spind holen, und kam kurz danach mit einem kleinen Geschenk für mich zurück. „Habe ich für dich aus Bulgarien mitgebracht“, und in der Tat, es handelte um lokale Süßigkeiten die ich besonders mag und hier nicht zu kriegen sind

    Kurze Klammer auf, ich weiß nicht wie oft euch ein Clubmädchen irgend etwas geschenkt hat, aber ich kann das bei mir auf einer Hand zählen. Klammer zu

    Selbstverständlich ging es Richtung Zimmer. Mit manchen Eisbärinnen ist es einfach besser, die Chemie/Biologie stimmt einfach. Victoria, ist so eine. Sie braucht recht wenig zu machen dass ich mich schon sehr wohl fühle. Zimmer ist sehr zart und GFE, wirklich sehr angenehm. Könnte stundenlang neben ihr liegen.

    Nach der üblichen Pause ging es Richtung Karibik

    Ich saß mich zum plaudern zu July(Kuba) und Isabella(DomRep), beide dunkelhäutige Ladies. Sie kamen erst aus dem Urlaub zurück, und erzählten mir von ihren Reisen, das ganze auf spanisch. July, aus waschechte Kubanerin rauchte dabei eine Zigarre... Beide bieten wie meiste Latinas einen sehr guten Service, und ich kam auf die verrückte Idee mit beiden einen Trio zu machen. Dies erwies sich zwar als eine sehr gute Idee, doch Heute wo ich diese Zeilen verfasse, fühle ich mich als hätte mich einen Laster überfahren!!!

    Kaum war die Tür zu, wurde ich an die Wand gedruckt, mir den Bademantel aufgerissen, Isabella blies an, July steckte mir ihre Zunge in den Rachen, die Sache geriet sehr schnell außer Kontrolle.
    Gerade war ich auf das Bett geschubst worden, dass ich Isabellas prallen Hintern auf dem Gesicht hatte, während July zutiefst blies und sich dabei mit einem Dildo befriedigte, wo der her kam weiß ich nicht...
    Und so ging das steigernd eine Stunde lang weiter, dem entsprechend mein Zustand heute.
    Danach gab noch nettes kuscheln und lustige Geschichten en espanol,

    Ein sehr gutes Erlebnis, das mich stark an das Sky in Wuppertal erinnerte, und spätestens als ich die Zunge im Hals hatte (Sky signature move..) dachte ich, du muss wieder ins Sky...

    Humpelnd suchte ich meinen Kollegen auf, der verbrachte den ganzen Abend mit Gabriella ex Babylon . Sympathisches Mädchen. Sie machte auch gerade Feierabend, und wir verbrachten paar Minuten auf dem Parkplatz zu reden (Ja, sie war bekleidet...) Wirkte sehr nett und unkompliziert, immer gut.

    Trotz des guten abends, war ich froh als ich im Bett lag

    Fazit: Immer noch ein guter Club, mit gutem Service Standard, eine gute Abwechslung
    Geändert von sugarandspice (14.06.2019 um 15:06 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    23.06.2018
    Ort
    Im kalten Polar
    Beiträge
    260

    Standard

    Im Westen nichts Neues
    oder
    Mein Besuch im FKK Prestige Neunkirchen vom Samstag 29.02.2019


    Wiedermal verschlug es mich nach Neunkirchen. Für mich sehr praktisch da der Club nur eine Stunde Autofahrt von mir entfernt ist, und deshalb eine wilkommene Abwechslung zu den 2.5 -3 Stunden Fahrt nach NRW.
    Wie schon in vorigen Berichten erwähnt, das Prestige ist der typische Provinzclub, man trifft immer die selben Leute an, das Personal ist nett und höflich, es wird gerne mit der Theke oder der Barmaid die einem mit dem Vornamen anspricht geplaudert(hier ein kleines Lob auf nette Barmaid Natascha). Also absoluter Gegenteil größerer Fickfabriken ( Vergleichen könnte den Club von der Atmosphäre mit zb der Finca Erotica oder so)

    Ankunft, Line-up, Verpflegung

    Ankunft gegen 14 Uhr, mit dem üblichem netten Gruß von Obertheke Iris

    An dem Tag waren es um die 25 Girls, gesagt sei dass das line-up momentan recht gut ist. Um 15 Rum. 5-6 Bul, ein dunkelhäutiges Fraulein (Dom), eine Asiatin (Thai) eine Polin, eine Slowakin und absolute Exoten: zwei Frauleins aus dem nahen Frankreich (eine eher Teen slim, mit marokkanischen Wurzeln, die andere eher Typ MILF)
    Vom Aussehen ist für jeden was dabei, von spindeldürr, normal, normal+, mollig, teeny bis milf
    Für einen kleinen/mittelgroßen Club, ist das schon eine sehr gute Auswahl!

    Was besonders erfreulich im Prestige ist, guter Service ist eher Standard. Natürlich ist, wie überall, ein Griff ins Klo möglich, aber meist nur bei neu angekommen Damen, und meist bleiben die kaum mehr als 2 Wochen. Es ist ganz einfach, da fast nur Stammgäste den Club besuchen, macht eine Dame schlechten Service, oder fordert bekloppte Extras auf , spricht sich dies sofort rum, spätestens dann macht letztere kaum noch ein Zimmer und hat keine Wahl außer Club zu wechseln

    An dem Tag war der Club recht wenig besucht, und außer den FR Damen die vom vorwiegend französischem Publikum belagert wurden, waren alle Damen buchbar.

    Als Wermutstropfen muss ich folgendes melden, am Line-Up tut sich recht wenig, das heißt man trifft immer wieder die selben, wer also nicht auf WH steht, wird irgendwann enttäuscht/gelangweilt. Essen ist auch nicht so doll, ich bestelle mir meist eine lokale Pizza (günstig, groß und lecker). Einfach an der Rezeption Bescheid sagen, kümmern sich um alles. Absoluter Geheimtipp: Eine Pizza mehr bestellen, und den Damen schenken, bei dem schlechten essen ist man für weniger als 10€ der King :-)

    Meine Zimmer
    An dem Tag gab es neben ausgiebiges saunieren, drei Zimmer, alle sehr gut
    1.
    Magda(lena) aus Polen, das schwerste Geschütz vor Ort. Eine WH für mich. Ich mag neben den riesigen Brüsten und Popo ihre einfaches und nettes Wesen, Wie gehabt als Polin handelt es sich um eine gnadenlose Blaskünstlerin. Für Doggy bräuchte man bei dem Gesäß schon fast ein Lkw-Führerschein :-) WH liebend gerne
    2.
    Christina aus der Slowakei (also ein Exot), eine Neuentdeckung für mich.
    Wow, was für eine Frau, neben dem sehr guten Service ist auch noch menschlich nett und gebildet. Besonders auffallend ist die typisch slawische Gesichtszüge. Auf dem Zimmer gab es tiefe Küsse, gutes blasen und die Handelsübliche Stellungen mit besonders viel nähe. WH ? Jederzeit
    3.
    Felicia, neu im Club, und dem entsprechend eine Neuentdeckung
    Also ein neues Fraulein, das nicht „jagt“ und brav auf ihrem Sofa sitzenbleibt und dazu ständig lächelt? Wenn das nicht gut klingt...
    Auf dem Zimmer gab es guter Clubstandard mit allen Schikanen ohne jegliche falsche Note, Wow, nette Überraschung. WH gerne

    Fazit
    Das Prestige hält immer sein Versprechen an mich, und mit großer Wahrscheinlichkeit wird dies der erste Club den ich nach der Zwangspause besuchen werde! Hoffentlich!!!!

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2020 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:22 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com