Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    17.05.2015
    Beiträge
    766
    Themen
    333
    Thanks
    116
    Thanked 226 Times in 124 Posts

    Standard Harmony FKK, Seevetal - Allgemeine Infos

    Harmony FKK
    Ramelsloher Allee 120

    21220 Seevetal
    04185-797066




    www.saunaclub-harmony.com

  2. #2
    Registriert seit
    17.06.2015
    Ort
    Hamburg, Deutschland
    Beiträge
    25
    Themen
    14
    Thanks
    17
    Thanked 39 Times in 14 Posts

    Standard

    Ich hatte bei den Ijsberen schon einmal eine länger Beschreibung zum Harmony gepostet. Ich habe diese überarbeitet und stelle sie hier auch einmal ein.


    Inhalt

    1. Adresse / Internetauftritt / Email / Wegbeschreibung
    2. Parken / Eingang
    3. Öffnungszeiten
    4. Eintritt / Allgemeines
    5. Verrichtungszimmer
    6. Beschreibung
    7. Publikum
    8. Atmosphäre
    9. Anbahnung / Ablauf
    10. Essen und Getränke
    11. Hygiene
    12. Barpersonal
    13. Gute Zeiten, schlechte Zeiten
    14. Mädchen
    15. Massage
    16. Übernachtung


    1. Adresse / Internetauftritt / Email / Wegbeschreibung / Geld


    Saunaclub Harmony
    Ramelsloher Allee 120
    D - 21220 Seevetal
    Tel.: 04185 797066

    Internet: http://www.saunaclub-harmony.com
    Email: info@saunaclub-harmony.com

    Das Harmony ist keine 10 Minuten Autofahrt von der Autobahnabfahrt Ramelsloh auf der A7 entfernt. Man fährt links von der Abfahrt nach Ramelsloh, biegt an der ersten Kreuzung Richtung Jesteburg erneut links ab, fährt geradeaus bis zum Kreisverkehr, nimmt die zweite Abfahrt (also geradeaus weiter) und nach ca. 1.000 m kommt rechts das Harmony.

    ÖPNV: Die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln kann ich nicht empfehlen.

    Ein EC-Automat befindet sich direkt am Eingang gegenüber der Rezeption. Hier kann man auch mit Kreditkarten Bargeld beziehen. Ansonsten kann man den Eintritt und die Getränke mit EC-Karte, VISA, MasterCard und American Express bezahlen. Die Damen nehmen natürlich nur Bargeld.

    2. Parken / Eingang

    Der Parkplatz bietet ausreichend Platz für ca. 30 Fahrzeuge und ist so umzäumt, dass er nicht eingesehen werden kann. Schräg gegenüber befindet sich ein längerer Parkstreifen, so dass man sogar als LKW-Fahrer mit Anhänger dort parken kann.

    Der Eingang ist direkt am Parkplatz. Die Tür ist im Regelfall immer offen, sodass man nicht klingeln muss. Die Rezeption befindet sich direkt links hinter der Tür.

    3. Öffnungszeiten

    Sonntag - Mittwoch von 11:00 bis 01:00 Uhr.
    Donnerstag - Samstag von 13:00 bis 04:00 Uhr.
    Unterschiedliche Öffnungszeiten an Feiertagen. Meistens von 11:00 bis 01:00 Uhr.

    4. Eintritt / Allgemeines

    60 € Eintritt, der auch bargeldlos bezahlt werden kann. 5er Karte kostet 250 €, 10er Karte 480 €. Man kann auch mit mehreren Personen per 5er beziehungsweise 10er Karte Einlass bekommen.

    Im Eintritt enthalten sind: Bademantel, Handtücher, Sandalen (Bei der Dusche in den Umkleiden). Man bekommt einen Schlüssel für einen Schrank, den man in der Bar auch beim Bezug von alkoholischen Getränken vorzeigen muss. Beim Verlassen des Clubs zahlt man dann gegebenenfalls die alkoholischen Getränke. Der Masseur bekommt sein Geld in bar. Nicht alkoholische Getränke bekommt man gratis. Das Harmony hat eine professionelle Kaffeeanlage. Die Kaffeegetränke schmecken sehr gut. Es gibt ein Buffet, das im Preis inkludiert ist. Besonders gut ist es nicht.

    Es gibt eine geringe Zahl von Wertfächern. Wer eines haben möchte, kann an der Rezeption nachfragen. Dieses ist gratis. Die Damen werden in der Umkleide bezahlt.

    In der Umkleide befinden sich auch die Duschen, Toiletten und ein Föhn. Die üblichen Hygieneartikel liegen aus und sind gratis.

    5. Verrichtungszimmer

    Die Verrichtungszimmer liegen alle im ersten Stock. Es sind ca. 12 Räume. Raum Nr. 12 hat einen Gyn-Stuhl, alle anderen Räume haben Sofas, Flachbildfernseher und französische Betten. Vor jeder Verrichtung wird ein frisches Bettlaken benutzt. Ferner kann man sich im Pornokino, in dem hinteren TV-Raum sowie im Garten ausruhen oder mit den Mädchen amüsieren. Diese Möglichkeiten werden von den Gästen allerdings nur selten für Sex benutzt.

    6. Beschreibung

    Das Harmony ist eine Villa, die vor der Eröffnung 2012 von einem Bootsclub benutzt wurde. Ein kleiner Fluss, die Seeve, verläuft direkt unter dem Haus. Es gibt einen Garten mit Terasse mit ca. 800 qm, der von aussen nicht einsehbar ist. Im Garten befinden sich Sitzgruppen, Liegen und ein Saunapavillon. Durch die feuchte Luft hat man im Sommer ein Problem mit Mücken.

    Es gibt zwei TV-Räume in denen Sport gezeigt wird, ein Pornokino mit Liegen und Sitzplätzen und einen Massageraum. Beim Massageraum ist auch ein Zigarettenautomat. Rauchen ist überall erlaubt, mit Ausnahme des Buffebereiches. Beim Buffet gibt es einen Tisch mit 8 Plätzen sowie 4 Sofas wo man die Mahlzeiten einnehmen kann. Getränke gibt es nur in der schönen Bar. Neben der Bar ist noch ein Raum mit Geldspielautomaten und Sofas, wo man auch häufiger Mädchen antrifft.

    Das Harmony hat im Saunapavillon eine finnische Sauna (90°), eine Dampfsauna und eine Biosauna. Dort gibt es noch Duschen, eine Toilette und ein Sofa. Handtücher liegen dort ausreichend aus.

    Es gibt im Harmony weder einen Pool noch einen Whirlpool.

    7. Publikum

    Das Harmony hat viele deutsche Stammkunden aus Norddeutschland. Zu Messezeiten kann auch internationales Publikum aus Hannover oder Hamburg anreisen. Im Vergleich zu den beiden anderen Saunaclubs in der Nähe, dem Babylon und dem Atmos, kommen wenig Besucher mit Immigrationshintergrund. Man verhält sich diskret und kommt eigentlich nur selten mit anderen Gästen ins Gespräch.

    8. Atmosphäre

    Im Regelfall geht es im Harmony sehr gelassen zu. Partystimmung gibt es eigentlich nur, wenn eine Mottoparty mit Discjockey stattfindet.

    9. Anbahnung / Ablauf

    Die Damen verhalten sich zurückhaltend. Man wird nur gelegentlich angesprochen und es wird erwartet, dass der Gast die Initiative ergreift. Die Damen erhalten keine Provisionen für die Vermittlung von Getränken und animieren nicht. Kontakt knüpft man in der Bar, dem Nebenraum der Bar oder im Garten. Die Damen schauen regelmässig im Pornokino vorbei, ob Bedarf an einer Dienstleistung besteht. Einige Damen unterhalten sich länger mit Gästen, andere stehen nur für Sex zur Verfügung.

    Der Sex findet im ersten Stock oder den zahlreichen Liegen statt. Öffentlicher Sex ist die Ausnahme und wird interessiert beobachtet. Die Bezahlung der Damen findet in der Umkleide statt. Trinkgeld wird nicht erwartet, aber gern genommen.

    10. Essen und Getränke

    Es gibt kein Frühstücksbuffet, da das Harmony erst spät öffnet. Mittags und abends gegen 20.00 Uhr gibt es neue Mahlzeiten. Gegen 22 Uhr wird meistens Pizza und Sushi angeboten. Es gibt auch ein kleines Salatbuffet.

    Die Getränke muss man sich an der Bar besorgen, die gleich nebenan ist. Es gibt bei den Getränken keine Selbstbedienung. Die Auswahl der Getränke ist reichhaltig. Es gibt Bier vom Fass und aus der Flasche. Die Weinauswahl kann ich nicht empfehlen.

    Bei den Mottoparties wird öfter gegrillt.

    11. Hygiene

    Es sind ständig Reinigungskräfte bei der Arbeit. Teller und Gläser werden sofort abgeräumt. Aschenbecher ständig geleert. Die Nassräume und Toiletten sind einwandfrei sauber. Hier kann das Harmony mit den Topclubs mithalten.

    12. Barpersonal

    Es gibt nur einen Barkeeper oder Barkeeperin, die korrekt ihren Dienst verrichten, oftmals aber überfordert sind speziell wenn einmal viele Gäste anwesend sein sollten.

    13. Gute Zeiten, schlechte Zeiten

    Das Harmony hat tagsüber ca. 10 Damen, die anwesend sind. Abends, ab 18 Uhr sind dann ca. 15 am Wochenende knapp 20 Damen im Club. Ab 22 Uhr verlassen die ersten Damen den Club schon wieder. Da kann das Angebot schon einmal knapp werden. Wartezeiten auf ein Zimmer habe ich noch nicht erlebt. Das kann eigentlich nur bei den Mottoparties passieren.

    14. Mädchen

    A) Herkunft
    Die meisten Damen kommen aus Rumänien, wenige Deutsche und andere Nationalitäten. Einige Rumäninnen schämen sich ihrer Herkunft und behaupten sie kämen aus Spanien, Ungarn oder Italien. Das ist fast immer unwahr.

    B) Angebot
    Die meisten Damen bleiben für mehrere Monate im Harmony. Bei Mottoparties kommen auch einmal Damen, die sonst in anderen Clubs arbeiten. Es gibt daher wenig „neue“ Damen.

    C) Verständigung
    Man spricht deutsch oder englisch. Damen die keine dieser beiden Sprachen können, trifft man so gut wie nie an.

    D) Service
    Der Standardservice beinhaltet Oralverkehr ohne und Geschlechtsverkehr mit Kondom. Zungenküsse und Muschi lecken kann enthalten sein. Es gibt aber Damen, die dafür extra Geld sehen wollen. Also vorher besprechen, was man möchte. Fingern wird fast immer abgelehnt. Die Damen im Harmony bieten im allgemeinen einen engagierteren Service als die Prostituierten in den Hamburger Appartments und den umliegenden Konkurrenzclubs. Wenn man Oralverkehr ohne Kondom möchte, kommt man deutlich günstiger als in den Konkurrenzclubs Atmos und Babylon weg, die dafür 20 € beziehungsweise 30 € Mehrpreis erheben.


    E) Preise
    Die halbe Stunde kostet 60 €. Fast alle Damen bieten französisch ohne und Geschlechtsverkehr mit Kondom an. Es gibt eine Preisliste die aushängt, für die Damen aber nicht verbindlich ist. Hier sind folgende Optionen gelistet: Oralverkehr total, Gesichts- und Körperbesamung + 30 €, Analverkehr + 60 €. Es empfiehlt sich trotzdem vor dem Sex, die Wünsche zu besprechen und einen Preis zu vereinbaren. In einem lokalen Forum beklagte sich ein Gast über Probleme. Ich kann das aber nicht bestätigen. Auch Nachforderungen oder Aufforderungen ein Trinkgeld zu geben, habe ich noch nicht erlebt.

    F) Animation
    Animation zum Verzehr alkoholischer Getränke gibt es im Harmony nicht.

    G) Dresscode
    Die Herren tragen fast ausnahmslos einen Bademantel, manchmal nur ein Handtuch. Nackt sieht man andere Gäste nur in der Sauna oder beim Sex. Die Damen tragen Bikinis oder Dessous. Einige zeigen sie sich topless. Es gibt keine regelmässigen FKK-Tage. Einmal im Jahr eine FKK-Party, bei der die Damen nackt sind.

    H) Diverses
    Die Damen bezahlen 80 € am Tag für Eintritt und Verzehr. Die Zimmer werden nicht weiter berechnet. Der Club finanziert sich, zu mindestens offiziell, aus den Eintrittsgeldern und der Gastronomie.

    15. Massage
    Es ist fast immer ein Masseur anwesend. Die Massage kann ich empfehlen.

    16. Übernachtung

    Gegenüber vom Harmony befindet sich die Pension „Zur Seeve“, wo auch viele der Damen übernachten. Dort gibt es auch ein griechisches Restaurant namens „Aphrodite“. Dieses ist eine sehr einfache Unterkunft.
    Gasthaus Zur Seeve
    Hinter den Höllen 1
    21220 Seevetal
    Tel. 04185 2975

    Einzelzimmer ab 30 €, Doppelzimmer ab 50 €.

    Ein besseres Hotel befindet sich in Jesteburg, 8 Km entfernt, „Landhaus zum grünen Jäger“. Ich empfehle dann aber eher in Hamburg zu übernachten.

  3. The Following 6 Users Say Thank You to Freigaenger For This Useful Post:


  4. #3
    Registriert seit
    17.06.2015
    Ort
    Hamburg, Deutschland
    Beiträge
    25
    Themen
    14
    Thanks
    17
    Thanked 39 Times in 14 Posts

    Standard

    Der reduzierte Eintrittspreis während der Sommermonate war ein voller Erfolg. Das Harmony wird zur Zeit gut besucht. Der Eintritt hat sich daher seit dem 01.09.2015 dauerhaft auf 45 € reduziert. Freitags ist jetzt FKK-Tag. 5er und 10er-Karten werden nicht mehr angeboten.

    Ich würde das Verhältnis Eisbären auf Mädchen mit 2 zu 1 von Donnerstag bis Samstag am Abend einschätzen. Zu anderen Zeiten 1 zu 1 bzw. Mädchenübereschuss.

  5. #4
    Registriert seit
    17.06.2015
    Ort
    Hamburg, Deutschland
    Beiträge
    25
    Themen
    14
    Thanks
    17
    Thanked 39 Times in 14 Posts

    Standard

    Im Harmony haben sich ein paar Dinge geändert: Der Eintritt beträgt nun dauerhaft 50 €. Die Preise der Mädchen, bzw. ihrer Dienstleistungen haben sich nicht geändert. Freitags ist FKK-Abend, der immer besonders gut besucht wird.

    Die Anwesenheitsliste auf der Webseite wird nicht mehr angezeigt. Dafür sind deutlich mehr Mädchen anwesend als z. B. noch vor einem Jahr. An den Wochenenden von Donnerstag bis Samstag kann man mir ca. 30 Mädchen und mehr rechnen. Es ist schon öfter vorgekommen, dass sich einige Mädchen auf die Männerumkleide ausweichen mussten. Das Männer-Frauen-Verhältnis ist super, weshalb man auch öfter als früher von den Mädchen angesprochen wird.

    Zur Zeit wird nicht gegrillt. Vielleicht ändert sich das im Sommer wieder… Das Harmony bleibt nach meiner Einschätzung der schönste Saunaclub im Hamburger Bereich.

  6. The Following 4 Users Say Thank You to Freigaenger For This Useful Post:


 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:35 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com