Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    03.07.2015
    Ort
    Im Pott
    Beiträge
    74

    Standard Andrea (Rumänien)



    Andrea (Rumänien)
    Alter : 22-25 Jahre Sprache(n) : Deutsch (schlecht), Englisch (gut)
    Haarfarbe : Hellblond Haarlänge : Lang (Glatt)
    Körpergröße : 1,56 m - 1,60 m Statur : Schlank
    Tattoo/Tätowierung : Unbekannt Körperteil :
    Piercing : Unbekannt Körperteil :
    Brüste : B-Cup Silikon : Nein
    Augenfarbe : Braun Wiederholungsgefahr :
    Preis : 40 Euro Dauer : 30 Minuten
    Service : Sex mit Kondom (GVM), Blasen ohne Kondom, Eierlecken, Zungenküsse, Küssen, Lecken, Wichsen, Fingern, AfterSexTalk (AST), PreSalesTalk (PST)
    Zusatzinfo : Super freundlich. Lässt beim Soonenbad den Slip an. Der zeichnet sich momentan als hellere Stelle an ihrem Hintern ab.





  2. #2
    Registriert seit
    04.07.2015
    Beiträge
    5

    Standard Andrea (Rumänien)

    Andrea
    26 Jahre
    blond lange Haare
    schlank
    ca. 1,60 m
    geschätze B-Cups

    Ich hatte jetzt die Gelegenheit Andrea kennen zu lernen. Leider spricht sie kein Deutsch, aber Englisch ist möglich. Daher auf dem Sofa etwas unterhalten und auch nach küssen gefragt. Sie sagte küssen zu und obwohl sie auf dem Sofa ziemlich albern war, bin ich mit ihr auf das Zimmer.
    Das küssen waren dann 2 oder vielleicht waren es auch 3 Alibi-Küsschen nur ganz eben die Lippen aufeinander. Den anderen Kussversuchen wurde immer wieder ausgewichen. Auch ihr rumalbern ging auf dem Zimmer weiter. Insgesamt ein unterdurchschnittliches Zimmer und 0 Illusion, ich hatte den Eindruck, dass sie es nur schnell hinter sich bringen wollte.

  3. #3
    Registriert seit
    03.07.2015
    Ort
    Im Pott
    Beiträge
    74

    Standard

    Hab isch gesehen Andrea-Musste isch haben Andrea...

    Ich setzte mich zu später Stunde (ich war immerhin schon 8Stunden im Club) zu Andrea auf die Couch.
    Wir alberten schon vorher über die Distanz von 2 Couchen miteinander herum.
    Also war irgendwie davon auszugehen,das es passen sollte mit uns zwei beiden,da das Eis schon weggealbert wurde.

    Andrea kuschelte sich sofort an mich und laberten ein bisschen auf Englisch herum.
    Als mir das Gequatsche über belanglose Sachen auf den Keks ging stellte ich die Zimmerfrage und Andrea willigte ein.

    So erklommen wir die Treppe und bezogen Zimmer Nummer was weiß ich.
    Die Treppe hinauf zu gehen und einen nackten prallen Teeny-Arsch vor Augen zu haben und dann
    noch zu sehen wie sich das süße Fötzchen mit samt des geilen Popos im Wiegeschritt bewegt,ist schon der Hammer.

    Verdammte Scheiße FKK ist sooo geil.

    Andrea ordnete und drapierte ordentlich ihre Utensilien auf dem Bett und befahl mir dann mich hinzulegen.
    Da ich als Klosterschüler gewohnt bin keine Widerworte zu geben folgte ich der Anweisung.

    Nun ja es begann dann alles sehr holprig,da ich mich in ihren Haaren verfing und sie widererum in der Ritze des Bettes hängen blieb.
    Ich hoffte in dem Moment,das es kein Slapstick Zimmer wird.
    Naja egal--Lustig war es trotzdem und keiner hat sich verletzt.

    Andrea begann mit Körperküssen und Tittensaugen.
    Tittensaugen wollte ich auch. Hab ich auch gemacht und die Nippel dankten es mir mit aufrechten Positionen.

    Nun kümmerte sie sich um klein Alf,der in voller Erwartung war was jetzt kommt.
    Es kam erst mal der Putzfimmel einer DL,die verliebt ist in ihre Feuchtücher.

    Ich hasse das zwar,kann aber durchaus verstehen,das ein Mädel sich nicht jeden ungewaschenen Lurch ins Maul schieben will.

    Das Blaskonzert war echt brauchbar,teilweise etwas ruppig dann aber auch wieder genau das Gegenteil.
    Die Glocken standen auch auf Andreas Speiseplan und wurden auch schön nass eingesaut.
    Beim Blasen positioniert sie sich herrlich breitbeinig passend zu Deiner Armlänge und lädt Dich förmlich ein
    an ihrer Pflaume zu spielen.
    Die auf dem Sofa versprochenen Küsse gab es auch.Zwar auf gar keinen Fall so wie vom Kutschmonster Bella (in gleichem Club),aber immerhin
    mit Zunge ohne Tiefgang.Küssen macht sie zwar,scheint aber nicht so wirklich ihr Ding zu sein.

    Wir poppten dann in der Missio und ich holte mir gleichzeitig noch ein paar Schmatzer ab.
    Die Fickerei passte zwischen uns und ich bilde mir ein,das wir beide Spaß hatten.
    Ich wechselte dann in die Doggy (natürlich Andrea auch-alles andere macht ja keinen Sinn) und Andrea machte schön mit.
    Auch auf dem Bauch liegend hob Andrea immer schön ihren Prachtarsch um die Fickbewegungen toll zu untersützen.

    Was soll ich sagen.
    Ich sach ma so:

    Andrea ist ein süßes Teenyding,welches mir eine solide Performance bot.
    Wer kein Knutschmonster erwartet und eine kleine engagierte junge Maus nageln möchte...

    Nur zu Jungs

    Abraten kann ich Euch da nicht

    und tüss...

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2020 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:52 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com