Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    cath.leen Guest

    Standard Roxana (Russland) VM



    Roxana (Russland)
    Alter : 26-29 Jahre Sprache(n) : Deutsch (gut)
    Haarfarbe : Dunkelblond Haarlänge : Mittellang (Glatt)
    Körpergröße : 1,61 m - 1,65 m Statur : Normal
    Tattoo/Tätowierung : Ja Körperteil : Bauch
    Piercing : Unbekannt Körperteil :
    Brüste : B-Cup Silikon : Nein
    Augenfarbe : Unbekannt Wiederholungsgefahr :
    Preis : 75 Euro Dauer : 60 Minuten
    Service : Sex mit Kondom (GVM), Blasen ohne Kondom, Deepthroat, Eierlecken, Zungenküsse, Küssen, GirlFriendExperience (GFE), PornSexExperience (PSE), Lecken, Massage, Wichsen, Fingern, Po lecken beim Mädel, AfterSexTalk (AST), PreSalesTalk (PST)
    Zusatzinfo : Sie stottert. Wer nicht mir ihr auf Zimmer geht ist selber schuld !





  2. #2
    cath.leen Guest

    Standard

    Wer ein geiles unvergessliches Zimmer erleben will muss mit ROXY gehen.

    (Wer das Gegenteil behauptet, war noch nicht mit ihr aufs Zimmer)

  3. #3
    Registriert seit
    21.07.2015
    Beiträge
    97

    Standard

    Vielleicht noch als kleine Ergänzung: mir erzählte sie, sie ist halb litauisch halb russisch.

    Und ja das Zimmer mit ihr (irgendwann letztes Jahr) war sehr geil.
    Sie ist auch eine ganz liebe, kuschelt gerne aber mag auch hart genommen werden.
    Meine Rache könnte groß werden, mein Schwanz ist es schon!!

  4. #4
    cath.leen Guest

    Standard

    Zitat Zitat von Montezuma Beitrag anzeigen
    kuschelt gerne
    Ein Tipp für die Eisbären, die auch zärtlich zu einer Dienstleisterin sein wollen:

    Wenn sie gerade im Kuschelmodus ist, streichelt sie ganz zärtlich unterhalb der Knie.
    Also übers Schienbein, Knöchel Füsse.

    Wenn ihr die richtigen Stellen trefft mutiert sie dann zum Sexmonster.

  5. #5
    cath.leen Guest

    Standard

    Roxy ist aus dem Urlaub zurück.

  6. #6
    Registriert seit
    25.06.2015
    Beiträge
    108

    Standard

    Roxanna war mir noch aus einem länger zurück liegenden Besuch angenehm im Gedächtnis. Sie ist immer freundlich und zärtlich anschmiegsam, auch wenn keine Buchung signalisiert wird. Figürlich nicht der Feger, aber akzeptabel.
    An diesem Tag "animierte" sie mich in charmanter Weise 40! Minuten (sicher auch aus Verzweiflung bezüglich des schwachen Besuchs) im Kino.
    Die Zimmerroxanna hatte ich jedoch ein wenig euphorischer in Erinnerung. Vielleicht das Pulver auch bereits beim Vorspiel ein wenig verschossen. Oder ich war vielleicht auch zu erwartungsfroh. FO war mir ein wenig zu zaghaft und beschränkt auf das "empfindlichste Teilchen".
    Steigerung dann wieder beim GV. Missio und Cowgirl engagiert (hart und soft) und authentisch.
    Unterm Strich 'ne saubere nicht wirklich zu bemängelnde Performance.
    In Verbindung mit ihrem unaufgeregtem, inspirierten, anschmiegsamen, dennoch nicht aufdringlichem, aber teils amüsantem Auftreten, immer eine Alternative in der VM.

  7. #7
    cath.leen Guest

    Standard

    Ich kann wieder schreiben, was ich im August schon mal geschrieben habe: Sie ist aus dem Urlaub zurück.

    Seit gestern nach langer Zeit wieder in der Villa gesehen.

  8. #8
    Registriert seit
    19.07.2015
    Beiträge
    552

    Post Nichtsdestotrotz - Roxana

    Nichtsdestotrotz - Roxana

    Ich stehe im Bereich der Spielautomaten und erwidere jedes „Hallo“ aus Hurenmunde mit einem knappen „Tach“, um unmissverständlich zu zeigen, dass ich an einer Konversation nicht interessiert bin. Roxana steht in unmittelbarer Nähe und amüsiert sich köstlich über mein Gebaren. Scheinbar erinnert sie sich nicht mehr an mich, denn dann hätte sie mich wohl nicht mal mit dem Arsch angesehen. Bei der Poolparty im Sommer hatte ich sie abblitzen lassen, obwohl im Pornokino die Buchung praktisch schon beschlossene Sache war. Ihr wiederholtes Jammern damals, dass es zu heiß sei, hatte mich aber zu dem Schritt veranlasst. Roxana war wohl stinkesauer.



    Neue Chance, neues Glück? Man sagt, sie sei eine der Top-Empfehlungen des Hauses? Aber auch eine fürs Sauerfrucht-Gütesiegel? Nope!




    Sie schafft es mich mit einem ironischen „Hallo“ zum Lachen zu bringen und wir kommen in Kontakt. Roxana trifft den richtigen Nerv und kann in mir den Wunsch einer Zweisamkeit erwecken. Ich nehme sie auf den Arm und trage sie die 30 Meter ins Pornokino, um sie dort auf eine der Lümmel-Landschaften abzulegen.

    Albern und mit dezenten Zärtlichkeiten entwickelt sich die richtige Grundstimmung für den folgenden Zimmergang.



    Ein bisschen FO, kurzes Lecken und das Bespielen ihrer Schenkelschnittstelle mit dem Minivibrator aus meinem Kulturbeutel, bringt mir recht flott einen fickfertig gummierten Schwanz ein. Das Pimpern ist nicht übel, aber keineswegs so besonders, wie ich es eigentlich (mit einer der Hausgranaten) erwartet hätte. Mit der Zeit ebben auch die ZK (eine Talfahrt von 80 auf 40%) irgendwie ab.

    Nach einem Stellungsdreikampf folgt noch ein wenig FO & EL auf der Zielgeraden. Mit meinem glasigen Schwanzsirup überziehe ich Roxanas Tittchen, um diese danach, in der mir ureigenen Manier, wieder sauber zu lutschen. Küssen mochte sie danach gar nicht mehr. Hmm…



    Fazit:
    Nettes Nümmerchen, welches ich bestenfalls als leicht überdurchschnittlich einordnen mag. Nicht mehr, nicht weniger und somit wohl die einzigen 50 Tacken, die Roxana an der Sauerfrucht-Börse einstreichen konnte. Wäre sie das Maß der Dinge dort, könnte ich mir jeden weiteren Besuch sparen.

    Nichtsdestotrotz - sympathisches Mädel, welches ihre Fans wohl besser bei der Stange halten kann als mich.

    PS:
    Mein Freierbauch hat das Gefühl, dass sie bei Wiederholungsbuchungen eher eine Schnippe drauflegt. Eine Art "Bonussystem", welches bei mir nicht funktioniert. Ich habe andere Erwartungen. Ich möchte von Beginn an geflasht werden...
    Geändert von zitrone (26.10.2015 um 18:24 Uhr)
    Seit ich das erste Mal eine Möse gesehen habe, weiß ich, dass alle Frauen gespaltene Persönlichkeiten sind

  9. #9
    cath.leen Guest

    Standard

    Zitat Zitat von el marriachi Beitrag anzeigen
    Aus der Traum. Da nicht mal meine russ. Erlebnisversicherung und eigentlich zum Invetar geförende, ROXANA im Angebot war.

    Hallo,
    ROXI hat die Villa schon lange verlassen.

    Es sind bereits mehrere "Stammdamen" verschwunden.

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2020 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © 2015, Eisbärenforum
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:37 Uhr.
CompleteVB skins shared by PreSofts.Com